Luzzone


Publiziert von Zaza, 15. Juli 2016 um 20:10. Diese Seite wurde 435 mal angezeigt.

Die Strasse von Ghirone zum Luzzone-Stausee bleibt wegen eines Erdrutsches, bei dem noch mehr erwartet wird, voraussichtlich den ganzen Sommer für Autos gesperrt. Damit fällt natürlich auch der Busbetrieb weg. Der Wanderweg ist offen und man kann auch mit dem Velo hinaufradeln.



Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

xaendi hat gesagt:
Gesendet am 17. Juli 2016 um 22:55
Genau. Das heisst, um z.B. von Luzzone zur Adula-Hütte zu gelangen, muss man ca. 1h mehr einplanen und von Ghirone loswandern. Ich war dieses Wochenende da, und überraschenderweise gab es einen Shuttle von der Alpe Carassino (im Val Carassino) bis kurz oberhalb von Ghirone.

itineralp hat gesagt:
Gesendet am 18. Juli 2016 um 08:17
Hier mehr info:

http://otr.assolo.net/IT/Chiusura-strada-Ghirone-Diga-Luzzone-1e590100?setLngCookie=1

tenor hat gesagt: Bike...
Gesendet am 23. Juli 2016 um 21:43
Ich sage nur: Bike und Hike.
Das Val Carassino fährt sich wunderbar....


Kommentar hinzufügen»