Auf der Traumroute in den Schlaf


Publiziert von Henrik , 5. Mai 2016 um 08:39. Diese Seite wurde 456 mal angezeigt.

Bin kletternd ins Traumland des Unbewussten
http://blog.bazonline.ch/outdoor/index.php/65961/traumroute/ hinübergeglitten.

Unfallfreies WE


CS


Henrik



Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

Mo6451 Pro hat gesagt: Traumroute
Gesendet am 5. Mai 2016 um 22:04
ein lesenswerter Artikel, vielleicht nachahmenswert.

VG
Monika

mong Pro hat gesagt:
Gesendet am 6. Mai 2016 um 00:39

Uralte Weisheit:

Sie sind noch nicht alle schlafen, die heute eine böse Nacht haben sollen.

♬♫♬

Seeger Pro hat gesagt: HIKR-Traum
Gesendet am 6. Mai 2016 um 11:57
Hallo Henrik
Dieser Artikel hat mich berührt.
Warum?
Wenn ich nicht gerade in Hochform bin, schneugge ich in meinen alten Berichten im HIKR und träume, träume, träume....
Gruss
Andreas

Renaiolo hat gesagt:
Gesendet am 6. Mai 2016 um 17:47
Danke Henrik für diesen Link auf den bewegenden Beitrag von Emil Zopfi. Persönlich beschäftige ich mich in den sehr lurzen Einschlafphasen fast ausnahmslos mit (meinen) Bergerlebnissen.Schöner kann man gar nicht einschlafen - glaube ich; zumindest seit Eintritt in den Un-Ruhestand... HG Ruedi


Kommentar hinzufügen»