Dez 12
Saint Lucia   T1  
27 Mär 05
Wanderung zum besten Aussichtspunkt auf die beiden Pitons(10km)
Die beiden Pitons gehören zu den klassischen Fotomotiven der Karibik. Die beste Figur machen sie von der Passhöhe der Straße aus, die Soufriere mit Canaries verbindet. Start in Soufriere auf der wenig befahrenen Landstraße zum kleinen Ort Palmiste, wo die Aussicht schon jetzt überwältigend ist. Weiter nach oben zur...
Publiziert von trainman 12. Dezember 2017 um 00:38 (Fotos:4)
Dez 11
Lombardei   T2  
8 Dez 17
Da Ghirla a Marzio... alla ricerca del sentiero.
Facile giretto di casa, perfetto in una giornata un po' uggiosa come quello di oggi alla festa dll'Immacolata. E' da qualche tempo che per motivi "pratici" frequento abbastanza spesso alcuni sentieri bassi tra Ghirla e Cugliate Fabiasco, ed oggi intendo "alzare" un po' la quota curiosando quà e là nei boschi e portandomi verso...
Publiziert von Poncione 11. Dezember 2017 um 22:25 (Fotos:20 | Kommentare:6)
Rheintal   T2  
11 Dez 17
Udelberg 513m
Der Udelberg ist ein Nachbar des Kummenbergs nahe Götzis in Vorarlberg (A). Durch sein hartes Schicksal, das zu erleiden ihm bestimmt war, ist er einer Unmenge Menschen bekannt, soferne sie auf der A14 im österreichischen Rheintal unterwegs sind: es ist jener kleine Berg, der beim Bau der Autobahn durchschnitten wurde, um...
Publiziert von stkatenoqu 11. Dezember 2017 um 21:47
Lombardei   T2  
9 Dez 17
Como - Brunate - Monte Boletto
Im Süden, bei mäßigem bis starkem Nordföhn, recht sonnig. So lautete eine kleine Randbemerkung in der SRF Meteo am Donnerstag. In Erwartung, dass der Nordföhn die Poebene frei bläst, habe ich mir die Panoramawanderung zum Monte Boletto ausgesucht. Eine Tagestour nach Como klingt durchaus verwegen. Mit Freude am Bahnfahren...
Publiziert von Frankman 11. Dezember 2017 um 20:15 (Fotos:31)
Madeira   T1  
29 Nov 17
Pico de Arieiro - Pico do Gato
Jetzt müsste es doch mal mit einer Schönwetter-Tour in den Bergen klappen. Die Voraussetzungen scheinen günstig, das touristische Besuchsprogramm in Monte findet zumindest teilweise sonnig statt, also nichts wie hoch zum Pico do Arieiro. Dort angekommen packen wir uns wieder in unsere Windjacken, es nieselt. So wird aus der...
Publiziert von Max 11. Dezember 2017 um 20:14 (Fotos:32)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
26 Okt 17
Heuberg (1746m) und Kienberg (1786m)
Das letzte Mal waren wir im tiefsten Winter hier, ist auch schon wieder fast 8 Jahre her. Viel Schnee gab es damals und AKW vom Feinsten. Schnee gab es heute nur wenig, aber das Wetter war auch ganz passabel, vor allem die Sicht zum Hauptkamm mit Großglockner, Wiesbachhorn, Großvenediger und co hervorragend! Den Plessenberg...
Publiziert von Tef 11. Dezember 2017 um 20:05 (Fotos:33)
Lombardei   T3  
3 Dez 17
Monte Bronzone, Punta Alta
Assorbendo tutta la calma che i laghi in certe mattinate sanno trasmettere, attraverso Predore per andare ad imboccare il Sentiero 709 che mi condurrà al Colle Cambline, seguendo praticamente un percorso effettuato da Marco & Cristina. La calma dura poco, il sentiero ... o meglio strada asfaltata per un buon tratto ... sale...
Publiziert von Poge 11. Dezember 2017 um 19:49 (Fotos:23 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T2  
10 Mai 17
Teufelstättkopf (1758 m) - letztes Licht am Klammspitzkamm
Sonnenuntergänge am Berg haben einen ganz speziellen Reiz. Nachdem man am Gipfel die mitgebrachte Brotzeit verzehrt hat, folgt ein Nachtisch der ganz besonderen Art: Wenn sich im Westen die Sonne dem Horizont nähert, verursacht die Rayleigh-Streuung - je nach Zusammensetzung der entsprechenden Luftschicht und Winkel - die...
Publiziert von 83_Stefan 11. Dezember 2017 um 18:30 (Fotos:15 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Basel Land   T1  
3 Dez 17
Wisenberg
Erst im späten Vormittag starte ich in Diepflingen. Zuerst geht's mehr oder weniger den Geleisen entlang nach Sommerau. Danach zweigt der Wanderweg ins - immer noch schattige - Grindeltäli ab. Erst noch breit, wird es später enger und interessanter. Bevor es aber richtig in den Stierengraben hinein geht, ist der Weiterweg wegen...
Publiziert von Makubu 11. Dezember 2017 um 16:04 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Oberaargau   T2  
29 Okt 17
über die Hornbachegg: die naheliegende Alternative bei Regenwetter
Auch wenn sich das Wochenende trübe und nass zeigt, ist mindestens eine kurze Wanderung angesagt - dafür bietet sich Wyssachens höchster „Gipfel“ an.   Mit Regenpelerinen angetan verlassen wir das Kappelhüsli, ziehen übers offene Feld zum Strässchen, welches über Lindeweid hinauf leitet zum Hof Schürliacher....
Publiziert von Felix 11. Dezember 2017 um 14:02 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Zillertaler Alpen   T2  
26 Jul 17
Aufstieg zur Berliner Hütte
Morgen soll der beste Tag der Woche werden und wir hatten Glück; wir konnten unseren Bergführer für den Schwarzenstein auch auf Morgen umbuchen. Das bedeutet für uns heute Aufstieg auf die Berliner Hütte. Gestern hatten wir sintflutartigen Regen, heute ist es nur noch der mittlere Dauerregen der uns belästigt. Wir parken...
Publiziert von schimi 11. Dezember 2017 um 13:46 (Fotos:13)
Sottoceneri   T2  
9 Dez 17
Monte Generoso ... di nome e di fatto !
Week-end lungo ma spiraglio con giornata di bel sole ( anche grazie al forte vento ) solo per la giornata di sabato e così visto che le idee sono sempre più annebbiate mi decido per una cima vista e rivista di quelle che però viste le molteplici possibilità di salita non stanca mai … il Monte Generoso o Calvagione ( per...
Publiziert von GIBI 11. Dezember 2017 um 13:34 (Fotos:40 | Kommentare:19)
Dez 10
Saint Lucia   T1  
26 Mär 05
Spyke Falls-ein kleines tropisches Paradies bei Soufriere
Die sehr grüne Insel Saint Lucia hat einige sehenswerte Wasserfälle. Die Spyke Falls sind nicht allzu spektakulär, aber sie liegen in einer Arttropischen botanischen Garten, der jeden Pflanzenfreund begeistert. Start in Soufriere der Landstraße nach Richtung Fonds St.Jacques. Hinweisschilder zu den Spyke Falls sind auch...
Publiziert von trainman 10. Dezember 2017 um 21:06 (Fotos:18)
Lombardei   T2  
3 Dez 17
Rifugio Pialeral
La neve ha cominciato ad imbiancare le nostre cime ed oggi si conclude la nostra stagione “escursionistica a secco”. Alla fine dopo tante opzioni decidiamo di non iniziare le ciaspolate, ma di compiere "un’esplorativa" nel meraviglioso mondo delle Grigne. La meta è il Rifugio Pialeral , noi andremo anche un po’ oltre...
Publiziert von ralphmalph 10. Dezember 2017 um 19:52 (Fotos:45 | Kommentare:11)
Bregenzerwald-Gebirge   T3+  
23 Aug 15
Hochgerach (1985 m) + Rappenköpfle (1864 m) mit Start und Ziel in Montanast (Dünserberg)
Weil ich zur Zeit keine Möglichkeit habe, meine Wanderlust auszuleben und das Wetter sowieso meistens schlecht ist, lade ich Heute eine Wandertour von früher ins Netz. Die Berge die ich am 23. August 2015 „erklommen“ habe heißen Hochgerach und Rappenköpfle und liegen am Walserweg hoch über dem Dünserberg....
Publiziert von erico 10. Dezember 2017 um 18:45 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
7 Dez 17
Vento,foglie, neve, ma niente olezzo, poi ecco il Monte Torrezzo...1378 mt.
Oggi abbiamo poco tempo a disposizione, un pesante impegno serale(cena) ci obbliga a mettere in cantiere un giro piuttosto corto, quindi, gioco forza bisogna rimanere in zona, o perlomeno a pochi chilometri da casa, scartata l’idea dell’Eremo di San Valentino puntiamo dritti verso il Lago d’Endine. Lasciamo l’auto...
Publiziert von Menek 10. Dezember 2017 um 16:41 (Fotos:28 | Kommentare:19 | Geodaten:1)
Piemont   T3  
9 Dez 17
Monte Navone
Kurz bevor es auch im Süden in den Bergen richtig einschneit, soll es noch einmal eine Erkundung im Valle dell'Isorno sein. Die kühne Idee war ursprünglich, von Coloro aus die diversen Gruppen der Alpe Paiosa sowie Pinezza zu erkunden, um dann unter Umständen sogar über den Passo Campeia Richtung Val Vigezzo abzusteigen. Doch...
Publiziert von Zaza 10. Dezember 2017 um 14:01 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Lombardei   T3  
9 Dez 17
Resegone Zuc di Valmana dal Ponte della Lavina
Oggi faccio da capogita portando al Resegone il resto della compagnia che non era mai salita da qui, direi che la gita è stata apprezzata da tutti. Parcheggiamo a Olda presso il ponte della Lavina qui seguendo la valle e passando dalla bella sorgente dell'Enna dopo un pò di su e giù su percorso con qualche cm di neve arriviamo...
Publiziert von ser59 10. Dezember 2017 um 10:45 (Fotos:11 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
18 Nov 17
Monte Palanzone (m 1436) dalla Colma di Sormano.
Il Monte Palanzone è una cima delle Prealpi lombardecollocata nel Triangolo Lariano, ne è la seconda cima per altezza superata solo dal Monte San Primo. Dalla cima si gode di ampio panorama sul Lario (ramo di Como) e sulla Pianura. La cappella di vetta: a forma di slanciata piramide, venne edificata nel 1900 e successivamente...
Publiziert von Alberto C. 10. Dezember 2017 um 00:52 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Dez 9
Krušné hory   T3  
22 Nov 17
Lesen ist Silber, selber Gucken auch (IIa)
Historischer Silberbergbau bei Hrob (Klostergrab), östlicher Teil Für den heutigen Buß- und Bettag sind recht passable Wetteraussichten prognostiziert. Solange es schneefrei ist, bietet sich eine weitere bergbauhistorische Erkundung an. Dazu starte ich erneut ins Böhmische Erzgebirge. Einführung: Das Erzgebirge ist...
Publiziert von lainari 9. Dezember 2017 um 22:12 (Fotos:112)