Aug 25
Uri   T5 WS+ II L  
20 Aug 17
Düssi Überschreitung (3256m)
Tolle Unternehmung im Maderanertal! Nachdem wir am Vortag mit Bike & Hike zur Hüfihütte aufegestiegen sind, starteten wir am Morgen gegen 7h zum Gross Düssi. Hinter der Hütte startet ein Weg zum Hüfigletscher. Nach wenigen Metern zweigt ein steiler Pfad rechts zum Oberen Hüfifirn ab. Der Gletscher ist aktuell aper....
Publiziert von belvair 25. August 2017 um 07:40 (Fotos:12)
Aug 24
Karwendel   T3 L  
21 Aug 17
Auf' s Kuhjoch (1800 m) und zum "Goldenen Nagel". Ein wunderschöner Almsommertag im Vorkarwendel.
Immer wieder Vorkarwendel: im Hochsommer, wenn Leben auf den Almen ist! Zwei wunderschöne Almtäler und einen großen Grasklotz, das Kuhjoch, habe ich mir heute ausgesucht. Es war eine lange Tour mit Kälbern, Gemsen, Pferden, Aussichten und schönen Almgebäuden! Der Goldene Nagel kam obendrauf... Wunderschönes...
Publiziert von Vielhygler 24. August 2017 um 23:50 (Fotos:40)
Aug 23
Ötztaler Alpen   T4 I L  
21 Aug 17
Platteikogel, 3.426m, Ötztaler Alpen
21.08.2017 Platteikogel, 3.426m, Ötztaler Alpen, T4 ca. 500 Hm Bike ca. 1.200 Hm Hike Vor einigen Jahren habe ich vom Vorderen Brochkogel aus gesehen, dass der benachbarte Platteikogel für mich auch machbar sein müsste. Mit mehr als 3.400m wäre der Platteikogel ein ordentlicher Ötztaler Gipfel, angesichts der...
Publiziert von Andi75 23. August 2017 um 09:59 (Fotos:24)
Aug 22
Glarus   T5+ WS+ WS  
22 Aug 17
Endlich ein Weg aufs Grünhorn (2958 m)
Die Grünhornhütte wurde 1863 als erste SAC-Hütte überhaupt gebaut. Erstaunlich dabei: Ich habe in der alpinen Literatur, sei es in alten "Alpen"-Ausgaben und -Jahrbüchern oder in SAC-Führern, keinen einzigen Hinweis auf eine Besteigung des namengebenden Gipfels gefunden! Nun ist das Grünhorn bezüglich Dominanz oder...
Publiziert von PStraub 22. August 2017 um 21:57 (Fotos:21)
Lombardei   WS  
23 Mai 17
Aprica Trivigno Mortirolo - Un giro al Giro
Con Schiep, bel tour in mbk, dapprima su asfalto fino a Pian Gembro, poi per "interpoderale" a Trivigno: Da lì, di nuovo su asfalto, fino al Passo del Mortirolo. Dopo il passaggio del Giro d'Italia, rientrati per il medesimo asfalto a Trivigno, poi, per alternativa interpoderale a Pian Gembro e quindi all'Aprica.
Publiziert von Nevi Kibo 22. August 2017 um 19:09 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Sottoceneri   WS  
7 Mai 17
Bonello Bisbino
Giretto classico per arrotondare la gamba. Con Ricky e Schiep, salita abituale al Bonello dalla Val di Muggio; poi Prabello e tutta la via di cresta del lato sud della Val Crotta (Sasso Gordona, Colma di Schignano, Binate, Murelli, Bugone), fino al piazzale di arrivo della strada del Bisbino. Da lì' discesa in terra elvetica...
Publiziert von Nevi Kibo 22. August 2017 um 19:08 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Stubaier Alpen   T3 L  
9 Aug 17
Sulzkogel (3016m)
Auf dem Weg zum Gardasee legen wir einen Zwischenstop in Kühtai ein, um den Sulzkogel zu besteigen. Wir parken am Buswendeplatz und laden die Räder ab, die wir für die geteerte Straße bis zum Sperrenhaus benutzen. Da es eine geteerte Straße ist, ist die Auffahrt natürlich problemlos, jedoch aufgrund der Steilheit sehr...
Publiziert von Sebi4190 22. August 2017 um 19:01 (Fotos:40)
Aug 21
Odenwald   T1 L  
21 Jul 17
Franziskanischer Pilgerweg mit dem Rad (und zu Fuß)
Montag, 21.08.2017 Eine kleine "kombinierte Rad/Fußtour" bei schönem Wetter, mit angenehmen Temperaturen um die 20°C. Den Franziskanischen Pilgerweg in Bensheim beging ich zuletzt im Februar 2014. Damals startete ich an der Klosterkirche in Bensheim und wanderte ab hier die gesamte Runde. Diesmal starteten wir ab...
Publiziert von MichaelG 21. August 2017 um 21:23 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T5- ZS  
20 Aug 17
Laghi LEIT e TREMORGIO
Dislivello salita approssimativi in tot. m. 1400 Distanza Totale del giro ad anello Km. 25,500 Tempo salita fino al passo ( Ore 3,20 - altri 40 minuti per la Capanna Leit) Impegno fisico. Condizioni eccellenti. Ottima tecnica di guida per alcuni tratti della discesa a valle tratto (Capanna Tremorgio Rodi –Fiesso)....
Publiziert von sermer 21. August 2017 um 18:47 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Lombardei   WS  
13 Aug 17
Chiesa in Valmalenco - Lago Palù - Passo di Campolungo - Campo Moro (Sondrio)
Località di partenza: Chiesa in Valmalenco (960 m) Sondrio Lunghezza: 39,.8 km Quota massima: 2177 m Passo di Campolungo Dislivello complessivo in salita: 1669 m Ciclabilità: 100% - 61% asfalto e 39% sterrato (e spintage) Arrivo: Chiesa in Valmalenco (960 m) Sondrio Acqua lungo il percorso: SI - Barchi - Alpe Campolungo -...
Publiziert von gianolinib 21. August 2017 um 12:06 (Fotos:4)
Aug 20
Oberengadin   WS  
7 Jul 17
zur Alp Prünella im Val Chamuera
Nach den zwei Wandertouren kam nun mal das Bike zum Zuge. Das Oberengadin hat mehrere landschaftlich unterschiedlich schöne Seitentäler, eines davon ist das Val Chamuera - es führt von LaPunt Chamues-ch in Richtung Süden. Von Chamues-ch führt ein Fahrweg mit angenehmer Steigung ins Tal hinein, kurze flache Passagen wechseln...
Publiziert von passiun_ch 20. August 2017 um 14:04 (Fotos:29 | Kommentare:1)
Aug 18
Glocknergruppe   T4+ WS- I L  
17 Aug 17
Im zweiten Anlauf auf die Hohe Dock (3348 m)
Auf die Hohe Dock wollte ich vor sechs Jahren schon einmal. Leider war das Wetter nicht entsprechend, so dass ich kurz nach dem Remsschartl wieder umkehren musste. Heute sollte stabiles, schönes Wetter herrschen. Da konnte höchstens ich mir selber noch im Wege stehen. Die Tour auf die Hohe Dock wurde jedoch (wörtlich und im...
Publiziert von Uli_CH 18. August 2017 um 20:18 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Aug 17
Nidwalden   ZS  
17 Aug 17
Bike: Lopper Loop, inkl. Haslihorn 961m
Lopper Loop - wovon viele schwärmen Hergiswil - Renggpass - Haslihorn (inkl. Gipfel, jedoch nicht lohnenswert, nur Botanik) - Lopper - Acheregg - Obbürgen - Seewligrat - Stansstad Fazit: Der "Loop" kriegt in Bikekreisen immer wieder sehr gute Noten, momentan würde ich der Runde 3 von 5 Sterne geben....
Publiziert von Bombo 17. August 2017 um 19:10 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Aug 16
Piemont   WS  
12 Aug 17
Devero - MTB
Partiamo dalla vecchia centrale a Goglio e risaliamo su asfalto fino alla piana del Devero passando nelle due gallerie (mancano luci e strada sconnessa ...con tutti i soldi che vengono recuperati dai posteggi potrebbero sistemare un pò!). Dalla Piana del Devero saliamo a Crampiolo dove ci aspetta un ottimo yogurt fatto in casa....
Publiziert von cappef 16. August 2017 um 19:14 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Aug 15
Nidwalden   T1 L  
13 Aug 17
Grafenort - Buochs
Nachdem wir letztes Jahr den Erlebnisweg Aabachschluchtvon Engelberg nach Grafenort beschritten haben, juckte es mich, auch den letzten Teil des Aabaches, von Grafenort bis Buochs zu besuchen. Da es eine längere und für die Kinder eher "eintönige" Strecke ist, waren wir dieses Mal mit dem Bike unterwegs. In Grafenort findet...
Publiziert von D!nu 15. August 2017 um 07:30 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Aug 14
Trentino-Südtirol   T3 L  
28 Jul 17
Monte Biaena (1620m) - BIKE/HIKE
Eine äußerst lohnende, kleine Bike-Hike Spritztour auf einen netten Aussichtsberg: DER MONTE BIAENA..... Alles auf besten Asphaltpisten, bzw. Strasse fahrbar. Wer will kann auch noch bei der nahen Malga Somator einkehren. Eine Tour, die eigentlich das ganze Jahr über machbar ist. Geht man über den Rücken zum Gipfel,...
Publiziert von ADI 14. August 2017 um 14:37 (Fotos:17)
Trentino-Südtirol   T3+ I L  
27 Jul 17
CIMA d' ASTA (2847m) BIKE - HIKE
Grauenhaftes Wetter bei uns veranlaßte mich sofort und spontan endlich mal bei einem Besuchbei derschönen Cima d' Asta. Endlos lange stand sie schon auf der Liste....... Obwohl es nur lächerliche 200 HM sind, die das Bike übernimmt, lohnt eine Radlauffahrt ungemein. In Windeseile ist man nach der Tour wieder unten am...
Publiziert von ADI 14. August 2017 um 01:17 (Fotos:16)
Aug 13
Lombardei   L  
9 Aug 17
Ciclovia della Valle Brembana (da Zogno a Piazza Brembana)
L’ultimo sferragliare del trenino elettrico lo si udì nel 1966; poi anni di abbandono e di oblio. Poi, ecco l’dea: trasformarla in un percorso ciclabile. Inaugurata nel 2007, da San Pellegrino Terme a Piazza Brembana, e completata fino a Zogno nel 2009, è un interessante percorso adatto a tutti e tutte le biciclette: è...
Publiziert von Alberto C. 13. August 2017 um 22:58 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Lombardei   WS  
13 Aug 17
Brunate Mara ....MTB.....
Stamattina di fare chilometri in auto non ne avevo proprio voglia.Bella idea ,inforco la mtb e scendo a Como.La "Tommaso Grossi" non mi ispira e tanto meno la "Ponzate".Cosa sono 6 euri x un bel viaggio in funicolare'? Con me' tanti altri ciclisti,(funicolare quasi piena di mtb) e ,in 5 minuti siamo gia' a Brunate.Scesi e saliti...
Publiziert von Daniele66 13. August 2017 um 15:34 (Kommentare:2)
Gleinalpe   WS  
13 Aug 17
Weht zuviel Wind für Hike&Fly steigt man(n) auf's MTB um!
Nachdem das Bike schon ziemlich lange verwaist im Keller stand, der Wind heute eindeutig zu stark war (ich weiß: ist der Wind zu stark, bist du zu schwach ☺) wurde heute auf das Bike umgesattelt und die Mugel erklommen. Erklommen ist gut, denn sowohl Schwarzbichl, als auch nach dem Forsthaus Karner wurde das Bike geschoben, da...
Publiziert von mountainrescue 13. August 2017 um 13:13 (Fotos:15 | Geodaten:1)