Okt 19
Lombardei   L  
15 Okt 17
Livigno e la Val Federia (Sondrio)
Località di partenza: Livigno (1758 m) Sonrio Lunghezza: 22,4 km Quota massima: 2363 m Dislivello complessivo in salita: 775 m Ciclabilità: 100% - 73% sterrato e 27% asfalto Arrivo: Livigno (1758 m) Acqua lungo il percorso: Si - Agriturismo Val Federia Come arrivare: da Sondrio si segue la SS38 fino a Tirano poi si gira a...
Publiziert von gianolinib 19. Oktober 2017 um 10:00 (Fotos:3)
Okt 18
Glarus   SS  
11 Okt 17
Bikebergsteigen - Mollis bis Murg via Fronalpstock
Gewisse Touren müssen einfach mal ausprobiert werden. Nicht immer ein Erfolg, aber dennoch immer ein Abenteuer. Mit dem e-Bike hoch von Mollis zum Fronalpstock-Sattel. Ab da zu Fuss in 17min auf den Glarner Fronalpstock. „Nicht ausrutschen“ wurde gemahnt vom Vater mit den zwei Jugendlichen bevor der Abstieg begann vom...
Publiziert von tricky 18. Oktober 2017 um 19:48 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Okt 17
Mittelwallis   T2 ZS  
15 Okt 17
Mit dem Bike über den Corne de Sorebois zum lac de Moiry
Mit dem Bus ist Zinal als Ausgangspunkt sehr praktisch und schnell zu erreichen. Dann mit der Seilbahn hinauf zur Bergstation Sorebois. Dort haben wir dann schon die ersten mechanischen Probleme am Bike meiner Begleitung repariert. Dann mit teilweise sehr starker Steigung auf einem erstaunlich guten Weg hinauf zur 250 m...
Publiziert von LIMPLINK 17. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Okt 16
Karwendel   T4 I L  
14 Okt 17
Zwei Tage auf der Pfeishütte und drei Gipfel
Immer wieder lohnend für eine Herbsttour kuz vor oder nach Schließung der Pfeishütte ist das Gebiet um die Pfeishütte mit zahlreichen schönen Gipfelzielen in der Halltal-Gleierschkette und in der Nordkette Hüttenzustieg Von Scharnitz mit dem MTB zunächst ins Hinterautal, an der Gleierschhöhe zweigt der Weg ins...
Publiziert von Luidger 16. Oktober 2017 um 22:17 (Fotos:32 | Geodaten:6)
Okt 15
Albulatal   S  
15 Okt 17
Ducanfurgga mit Bike
Von Bergün zur Ducanfurgga und runter ins Sertigtal. Weiter dem Alps Epic Trail via Mondstein nach Filisur/Tiefencastel Epische Bike Tour. In der Beschreibung heisst es: Kein Zaun. Keine Strasse. Kein Haus. Nur ein Singletrail, inmitten unberührter Natur. Am Ende der Zivilisation, so zu sagen. Die Biketour über die...
Publiziert von tricky 15. Oktober 2017 um 19:59 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Okt 14
Uri   T5 II L  
13 Okt 17
Von Andermatt via neu erstelltem Gratweg zum Piz Borel 2952 müM
Ich bin eher per Zufall auf den Piz Borel gestossen und als ich mich mit ihm befasste und etwas nachforschte fand ich die meisten Berichte als Skitouren im Winter ab der Maighelshütte oder im Sommer von der Cadlimohütte aus beschrieben. So kam ich auf die Idee die Tour von Andermatt aus zu starten und zudem auch gleich mit dem...
Publiziert von Flylu 14. Oktober 2017 um 21:10 (Fotos:52 | Kommentare:6)
Albulatal   T3 L  
12 Okt 17
Muchetta (2622 m) - bike & hike from Filisur
Muchetta is a mountain east of and above the village Filisur. There is a white-red-white marked trail all the way from Filisur up to the summit, but this ascent implies a hefty 1600 m elevation gain. To at least make the descent a bit easier on the knees, I brought my mountain bike along. I mostly walked the bike uphill on the...
Publiziert von Roald 14. Oktober 2017 um 11:03 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Schanfigg   T3+ L  
13 Okt 17
Tgapeala Cotschna (2712 m) - bike & hike from Alvaneu Dorf
Tgapeala Cotschna is a peak above the village called Alvaneu Dorf. Until now it had only been been described twice here on hikr.org, and in both cases it was a ski tour. I started my hike just above the village Alvaneu Dorf at elevation 1250 m. There is a small parking lot at the end of the road. To drive further up, a special...
Publiziert von Roald 14. Oktober 2017 um 08:16 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Okt 12
Kaiser-Gebirge   WS  
12 Okt 17
Hochalm durchs Habersauertal
Wie schon 2013 geht es heute ins Habersauer Tal, zunächst auf der Schotterstraße am Bach entlang, später an einigen Almgebäuden vorbei. Steiler wird der Weg erst zum Schluß. Der Feldalmkessel ist noch satt grün, aber der Wald rundherum schon in leuchtenden Herbstfarben. Der kurze Anstieg zur Hochalm hinauf lohnt sich, denn...
Publiziert von Gherard 12. Oktober 2017 um 22:17 (Fotos:15 | Geodaten:2)
Glarus   T5- L  
12 Okt 17
Varianten an Güntelchamm und Hatzgenstock
Bei uns in der Ostschweiz hatte es doch recht heftig geschneit, darum sind zurzeit süd-exponierte Hänge die bessere Wahl. Für mich eine Gelegenheit, die Passagen rund um Güntelchamm und Hatzgenstock einmal genauer anzuschauen. Erst ging es per Bike von Engi-Dorf bis zur Verzweigung der Wege auf rund 1245 m. Bis Chummenberg...
Publiziert von PStraub 12. Oktober 2017 um 17:15 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Okt 8
Lombardei   WS  
27 Sep 17
NERVIANO - CASSOLNOVO
Bella uscita in mtb, in zone già conosciute e in altre nuove, sintetizzate nei seguenti tratti: 1°: Villanova di Nerviano– Villastanza: tratto di circa 5 km con pista ciclabile asfaltata o in conglomerato cementizio, sempre protetta, che costeggia il Canale Villoresi. 2° : Villastanza– Arluno: tratto di circa 5 km che si...
Publiziert von imerio 8. Oktober 2017 um 21:22 (Fotos:18)
Okt 4
Lombardei   WS  
30 Jul 17
Aprica Magnolta Magnola Lago Palabione Aprica MBK
Il giorno dopo l'Alta Valtellina Marathon, mi ritrovo con Schiep all'Aprica. Una "salitina" in Magnolta ci sembra l'ideale per smaltire l'acido lattico. Una volta in Magnolta, decidiamo di fare un giretto esplorativo lungo la via alta della Val Belviso, che già conosco bene per averlo percorso più volte a piedi...
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:28 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Lombardei   ZS  
29 Jul 17
Bormio Isolaccia Alta Valtellina Bike Marathon Isolaccia Bormio
La classica, non la lunga. 64 km + 2530 Più trasferimenti da Bormio e ritorno
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:26 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Lombardei   T2 WS  
23 Jul 17
Generoso e Crocione (di Tremezzo) - No carbon da Como
Ci provo una prima volta, ma, al Boffalora, mi arrendo ad un formidabile temporale, che la tira in lungo, costringendomi ad una birra, poi doppiata all'Alpe di Colonno nell' attesa che una pioggia tignosa sgomberi il campo. Ci provo una seconda volta, quindici giorni più tardi. Questa volta arrivo al Venini in compagnia di...
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:23 (Fotos:35 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Okt 2
Emilia-Romagna   L  
30 Sep 17
Parma - Scandiano - Sassuolo - Spilamberto - Bologna
Località di partenza: Parma (57 m) Lunghezza: 125 km Dislivello complessivo in salita: 730 m Quota massima: 169 m Borzano Arrivo: Bologna (44 m) Ciclabilità: 100% asfalto Acqua lungo il percorso: SI - nelle varie località toccate In compagnia di Corrado intraprendiamo la nostra avventura partendo da Parma in via Imperia....
Publiziert von gianolinib 2. Oktober 2017 um 13:36 (Fotos:3)
Okt 1
St.Gallen   T5 II ZS  
28 Sep 17
Girenspitz beim Pizol
Kurzer Ausflug zur Pizolhütte mit Bike. Danach im Laufschritt hoch zum Girenspitz den es wohl in jedem Kanton mindestens 1x gibt. Hoch ging ich via Wildseehornsattel immer über die grossen Steine. So konnte ich den kontakt zum Schnee sehr gut vermeiden. Weiter alles dem Grat entlang. Anfangs noch sehr gemütlich breit, wurde der...
Publiziert von tricky 1. Oktober 2017 um 15:48 (Fotos:15 | Geodaten:2)
Sep 28
Glarus   T5- L  
28 Sep 17
Etwas "Halbes" wird schon gehen - Fronalpstock (2124 m)
Die Prognose verspricht "halbbatziges" Wetter. Und meine Befindlichkeit ist infolge eines halben Schnupfens, den ich mir hier geholt habe, unwesentlich besser. Schön, wenn es für den Froni reicht, falls nicht, kann ich überall unterwegs abbrechen. Per Bike von zuhause via Mollis zur Talstation des Skilifts "Schilt" (P....
Publiziert von PStraub 28. September 2017 um 16:02 (Fotos:9)
Sep 26
Bellinzonese   T4 L L  
22 Sep 17
Rheinwaldhorn, 3402m, der höchste Tessiner
Und schon wieder ein Kantonshöhepunkt. Diesmal war der Kanton Tessin an der Reihe mit dem Rheinwaldhorn. Freitag, 22. Sept. 2017 Schon die Zufahrt via Lago di Luzzone war ein Erlebnis. Zuerst führt die Strasse durch die Staumauer, dann in sehr engen Kurven steil bergaufwärts, durch einen sehr schmalen Tunnel (kreuzen ist...
Publiziert von Robertb 26. September 2017 um 22:32 (Fotos:44)
Sep 25
Avers   T4 WS  
25 Sep 17
Piz Spadolazzo, 2722 m
Mit den Bikes ging es heute Morgen von Innerferrera über Punt da la Muttala zur Alp Niemet hinein. Von dort zu Fuss dem Wanderweg folgend über die Alp Sura zum Pass da Niemet. Vom Pass etwa 100 Hm gegen den Lago di Emmet abgestiegen und weiter auf der italienischen Seite weglos gegen Punkt 2349. Über Bänder nach Norden haltend...
Publiziert von roko 25. September 2017 um 23:49 (Fotos:19)
Ligurien   6b+ S  
19 Sep 17
Finale Ligure - Bike & Climbing
Schon zum dritten mal am Biken und Klettern in Italien an der Küste von Finale Ligurien. Der ursprüngliche Plan wäre eigentlich Klettern in den Schweizer Alpen, aber der Neuschnee in den höheren Lagen und das kalte Wetter zogen uns in den Süden. Mit dem Zug in 7h am Dienstag Abend runter. Mein Bruder und meine Mutter sind...
Publiziert von tricky 25. September 2017 um 21:46 (Fotos:27)