Okt 22
Surselva   L  
12 Okt 17
Biketour zum Panixer-Stausee
Heute nehmen wir es etwas gelassener, ein Ausflug mit dem Bike zum Panixer Stausee reicht völlig aus. In Rueun stellen wir das Auto ab. Wir folgen nun der Bergstrasse Richtung Pigniu (Panix) P1298. Zu Beginn, steigt die Strase steil, ja noch steiler an. Ich lasse mir jedoch nichts anmerken und strample die Kurven empor mit...
Publiziert von Robertb 22. Oktober 2017 um 15:08 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Surselva   L  
11 Okt 17
Auf den Spuren des Bikemarathon Val Lumnezia
Für einmal haben wir die Bergschuhe mit dem Bike getauscht. Wir folgen den Spuren des alljährlichen Bike-Marathon im Val Lumnezia. Gegen 10 Uhr machen wir uns schwingen wir uns auf unsere Räder und machen uns sogleich los zum Aufstieg von Lumbrein Richtung Alp Nova. Dieser führt auf der Flurstrasse steil bergwärts. Bei...
Publiziert von Robertb 22. Oktober 2017 um 15:08 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Karwendel   T4 I L  
14 Okt 17
Östliche Karwendelspitze (2537m) bei AKW
Die östliche Karwendelspitze ist ein grandioser Berg! Der höchste Karwendelgipfel Deutschlands bietet wunderbare Aussichten und ist nicht allzu schwierig zu ersteigen. Als Tagestour ab Scharnitz wird eher die Kondition gefordert. Die östl. Karwendelsp. ist auf hikr.org schon gut beschrieben, deshalb werde ich mich eher kurz...
Publiziert von hikerat 22. Oktober 2017 um 14:47 (Fotos:10)
Okt 21
Ötztaler Alpen   T4 L I WS  
11 Okt 17
Klopaierspitz' (2917m) - BIKE/HIKE
Die Klopaierspitze ist der ultimative Ausichtsberg in dieser westlichen Ecke der Ötztaler Alpen! Sie bietet einen wunderschönen Blick auf Ortler und den Reschensee. Der schroffe Berg ist über einen Steig rel. leicht ersteiglich. Um ihr zu Leibe zu rücken braucht's ein BIKE, will man den Forststrassenhatscher in Grenzen...
Publiziert von ADI 21. Oktober 2017 um 22:26 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Liechtenstein   T4 I L  
11 Okt 17
Neue Gipfelchen (Namenssuche!) zwischen Galinakopf und Schönberg
Meine Frage aus der Überschrift etwas präzisiert zuerst: Kennt irgendjemand Bezeichnungen für P.1970 und P.1931, die den Anschein eines Bergnamens haben?! Pünktlich zum Herbstbeginn hat sich der Sommer mit Winter-Ambitionen verabschiedet und ansehnliche Schneemengen hinterlassen. Diese sind natürlich um diese Jahreszeit...
Publiziert von Kauk0r 21. Oktober 2017 um 15:40 (Fotos:34 | Kommentare:4)
Okt 20
Tuxer Alpen   T6- III WS  
19 Okt 17
Kalkwand(2826m) - BIKE-HIKE
Kalkwand? Ganz ehrlich.....wer kennt die? Sie gehört nicht gerade zu dem Typ Berg, den man von den Tuxer Bergen her so kennt. Die meisten Tuxer Berge sind ja Skiberge, oder rel. sanft erwanderbare Erhebungen. Nicht so die schroffe Kalkwand! Das schöne, alte, massive Gipfelkreuz von 1988 zu erreichen ich nicht ganz...
Publiziert von ADI 20. Oktober 2017 um 21:26 (Fotos:23 | Kommentare:7)
Bellinzonese   ZS  
17 Okt 17
Alles vor der Haustür
In Kanada war ich noch nie. Doch so stelle ich mir den „Indian summer“ vor: Stahlblauer Himmel, klare Luft, leuchtende Farben, kühl am Schatten, warm an der Sonne und ein würziger Duft in der Luft.   Die einen reisen um die halbe Welt, um das zu finden. Doch das gibt es auch gleich vor der Haustür.  ...
Publiziert von mb4 20. Oktober 2017 um 01:05 (Fotos:6)
Okt 19
Bayrische Voralpen   T4 III L  
11 Jun 17
Buchstein (1701m) & Co. - Voralpenklassiker
Roß- und Buchstein in den Tegernseer Bergen gehören zu den absoluten Klassikern der Bayrischen Voralpen. Das markante Gipfelduo mit der, wie ein Adlerhorst im Sattel dazwischen liegenden, Tegernseer Hütte gehört einfach zu den landschaftlichen Highlights der Region. Wer die eigentliche Bergwanderung noch etwas...
Publiziert von AIi 19. Oktober 2017 um 17:48 (Fotos:30)
Sottoceneri   L  
18 Okt 17
Dosso delle Mede (1176 m) - MTB
Giro in rampichino sui Dossi del Monte Generoso, con partenza dal Bivio di Cragno. Occorre precisare che il vero Dosso delle Mede, quotato 1156 m, è un cocuzzolo boschivo, privo di panorama. Per contro il dosso a 1176 m, senza nome sulla carta topografica svizzera e a 266 m di distanza in direzione nord-ovest, gode di una...
Publiziert von siso 19. Oktober 2017 um 17:00 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   L  
2 Okt 17
Da Lodi al Garda... prendendola un po' larga!
Galeotta fu la discesa in quel di Cremona! Discesa … da Lodi a Cremona il dislivello è negativo, e confessarlo qui, su un sito di montagna, ci vuole coraggio: in bici e in discesa!!! Nella ricerca delle informazioni mi imbatto in ciclositi appetitosi … e gli orizzonti si allargano, soprattutto ora che sono...
Publiziert von grandemago 19. Oktober 2017 um 16:01 (Fotos:48 | Kommentare:8 | Geodaten:4)
St.Gallen   T5 L  
18 Okt 17
Magerrain (2523 m) - so schnell wie möglich
An sich sollte beim Wandern Geschwindigkeit keine hohe Priorität haben - vor allem bei so herrlichen Verhältnissen wie an diesem leuchtenden Herbsttag. Doch heute war Besuch angesagt, da musste ich rechtzeitig wieder in Unterterzen unten sein. Ich musste ich mich also etwas sputen. Erst liess ich mich von der LUFAG nach...
Publiziert von PStraub 19. Oktober 2017 um 11:30 (Fotos:9)
Davos   T4- L  
18 Okt 17
Tiaun (2704 m) - bike & hike from Davos Wiesen
---English text below--- Da dies der erste hikr Bericht für Tiaun ist, habe ich mich entschieden den Bericht auch auf Deutsch zu schreiben. Tiaun (2704 m) ist ein Gipfel oberhalb von Davos Wiesen, welcher bis heute auf hikr.org nicht beschrieben wurde. Woran das wohl liegen könnte? Der Gipfel sieht von der Wiesner Alp aus...
Publiziert von Roald 19. Oktober 2017 um 10:13 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Lombardei   L  
15 Okt 17
Livigno e la Val Federia (Sondrio)
Località di partenza: Livigno (1758 m) Sonrio Lunghezza: 22,4 km Quota massima: 2363 m Dislivello complessivo in salita: 775 m Ciclabilità: 100% - 73% sterrato e 27% asfalto Arrivo: Livigno (1758 m) Acqua lungo il percorso: Si - Agriturismo Val Federia Come arrivare: da Sondrio si segue la SS38 fino a Tirano poi si gira a...
Publiziert von gianolinib 19. Oktober 2017 um 10:00 (Fotos:3)
Okt 18
Glarus   SS  
11 Okt 17
Bikebergsteigen - Mollis bis Murg via Fronalpstock
Gewisse Touren müssen einfach mal ausprobiert werden. Nicht immer ein Erfolg, aber dennoch immer ein Abenteuer. Mit dem e-Bike hoch von Mollis zum Fronalpstock-Sattel. Ab da zu Fuss in 17min auf den Glarner Fronalpstock. „Nicht ausrutschen“ wurde gemahnt vom Vater mit den zwei Jugendlichen bevor der Abstieg begann vom...
Publiziert von tricky 18. Oktober 2017 um 19:48 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Okt 17
Mittelwallis   T2 ZS  
15 Okt 17
Mit dem Bike über den Corne de Sorebois zum lac de Moiry
Mit dem Bus ist Zinal als Ausgangspunkt sehr praktisch und schnell zu erreichen. Dann mit der Seilbahn hinauf zur Bergstation Sorebois. Dort haben wir dann schon die ersten mechanischen Probleme am Bike meiner Begleitung repariert. Dann mit teilweise sehr starker Steigung auf einem erstaunlich guten Weg hinauf zur 250 m...
Publiziert von LIMPLINK 17. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Okt 16
Karwendel   T4 I L  
14 Okt 17
Zwei Tage auf der Pfeishütte und drei Gipfel
Immer wieder lohnend für eine Herbsttour kuz vor oder nach Schließung der Pfeishütte ist das Gebiet um die Pfeishütte mit zahlreichen schönen Gipfelzielen in der Halltal-Gleierschkette und in der Nordkette Hüttenzustieg Von Scharnitz mit dem MTB zunächst ins Hinterautal, an der Gleierschhöhe zweigt der Weg ins...
Publiziert von Luidger 16. Oktober 2017 um 22:17 (Fotos:32 | Geodaten:6)
Okt 15
Albulatal   S  
15 Okt 17
Ducanfurgga mit Bike
Von Bergün zur Ducanfurgga und runter ins Sertigtal. Weiter dem Alps Epic Trail via Mondstein nach Filisur/Tiefencastel Epische Bike Tour. In der Beschreibung heisst es: Kein Zaun. Keine Strasse. Kein Haus. Nur ein Singletrail, inmitten unberührter Natur. Am Ende der Zivilisation, so zu sagen. Die Biketour über die...
Publiziert von tricky 15. Oktober 2017 um 19:59 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Okt 14
Uri   T5 II L  
13 Okt 17
Von Andermatt via neu erstelltem Gratweg zum Piz Borel 2952 müM
Ich bin eher per Zufall auf den Piz Borel gestossen und als ich mich mit ihm befasste und etwas nachforschte fand ich die meisten Berichte als Skitouren im Winter ab der Maighelshütte oder im Sommer von der Cadlimohütte aus beschrieben. So kam ich auf die Idee die Tour von Andermatt aus zu starten und zudem auch gleich mit dem...
Publiziert von Flylu 14. Oktober 2017 um 21:10 (Fotos:52 | Kommentare:6)
Albulatal   T3 L  
12 Okt 17
Muchetta (2622 m) - bike & hike from Filisur
Muchetta is a mountain east of and above the village Filisur. There is a white-red-white marked trail all the way from Filisur up to the summit, but this ascent implies a hefty 1600 m elevation gain. To at least make the descent a bit easier on the knees, I brought my mountain bike along. I mostly walked the bike uphill on the...
Publiziert von Roald 14. Oktober 2017 um 11:03 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Schanfigg   T3+ L  
13 Okt 17
Tgapeala Cotschna (2712 m) - bike & hike from Alvaneu Dorf
Tgapeala Cotschna is a peak above the village called Alvaneu Dorf. Until now it had only been been described twice here on hikr.org, and in both cases it was a ski tour. I started my hike just above the village Alvaneu Dorf at elevation 1250 m. There is a small parking lot at the end of the road. To drive further up, a special...
Publiziert von Roald 14. Oktober 2017 um 08:16 (Fotos:31 | Geodaten:1)