Auf dem höchsten Punkt der Lägeren, er kann bei der Ruine Altlägeren vom Wanderweg in einer Minute besucht werden. Die Ruine Altlägeren ist schon ziemlich verfallen. Info Wikipedia: Aufgrund der sichergestellten Kleinfunde muss die Burg im Zusammenhang mit der 1244–1246 erfolgten Gründung des Städtchens Regensberg durch Freiherr Lütold V. als Sitz seiner dortigen Dienstmannen, der Ritter von Lägern, erbaut worden sein. Ebenfalls nach dem Fundbestand muss die Burg schon vor 1300 zerstört worden sein – möglicherweise in der so genannten Regensberger Fehde 1267 – worauf die Herren von Lägern völlig verarmten und ausstarben.

 


Kommentar hinzufügen»