400 m über dem Walensee bei Garadur, wo der breite Fahrweg dann in einen Wanderweg übergeht. Auf der anderen Seeseite in der Sonne der Mürtschenstock
 


Kommentar hinzufügen»