Der Gipfelaufbau des Teuris, am leichtesten geht es rechts über den Grat
 


Kommentar hinzufügen»