Tiefblau liegt das Seewli am Fuss der Gross Windgällen
 


Kommentar hinzufügen»