Blick vom Sattel oberhalb des Glocknerleitl auf den bestens abgesicherten Südostgrat des Kleinglockners.

Der Grat besteht aus grossen Platten und Blöcken mit unzähligen Griffen und Tritte. Bei aperen Verhältnissen wie ich sie antraf ist der Aufstieg leicht und es machte mir grossen Spass dort heraufzukraxeln. Der Fels hat eine maximale Schwierigkeit von I-II.
 


Post a comment»