Nachdem ich am nächsten Morgen über den Sasspass gewandert bin ist der Sassfirn auf 2600m bald erreicht. Unterhalb des Gletschers gibt es hier einen kleinen Bergsee welcher vom Schmelzwasser gespiesen wird. Der Gletscher scheint in den letzten Jahren zurück gegangen sein, denn der kleine See ist an dieser Stelle auf der Karte noch nicht eingezeichnet!
 


Kommentar hinzufügen»