Twäriberg, Druesberg und Forstberg, dahinter das Glärnisch-Massiv
 


Kommentar hinzufügen»