Die Genüsse kamen natürlich nicht zu kurz - danke Armin für den Gipfelwein! ;-)
 


Kommentar hinzufügen»