Der Name ist mir entfallen - Nachholbedarf

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

goppa hat gesagt: Auf Magerwiesen und Trockenrasen verbreitet ..
Gesendet am 13. Juni 2011 um 13:34
.. schaut aus wie das Ferkelkraut "hypochoeris". Der Name tut der Schönheit der Blüten jedoch keinen Abbruch!
Liebe Grüße
Toni

goppa hat gesagt: RE:Auf Magerwiesen und Trockenrasen verbreitet ..
Gesendet am 13. Juni 2011 um 15:35
wenn ich es genauer betrachte, der filzige Blütenkopf, es könnte auch das Habichtskraut "hieracium" sein. Die Blätter würden mehr verraten.

Seeger Pro hat gesagt: RE:Auf Magerwiesen und Trockenrasen verbreitet ..
Gesendet am 14. Juni 2011 um 14:44
Ciao Toni
Genau - das war es: Habichtskraut !!!
Habe es zwischen der Cognorahütte und Passo dei Piatti das letzte Mal gesehen.
Vielen Dank.
Cari saluti
Andreas


Kommentar hinzufügen»