Bruarjökull – da läuft was: Eislawinen, Felsstürze und gut ausgebildete Ogiven
 


Kommentar hinzufügen»