Die massige Marmontana und die Cima di Cugn (rechts)
 


Kommentar hinzufügen»