Wieder mal ein Geländer zum Festhalten: beim Kurhaus Sennis
 


Kommentar hinzufügen»