Der abwechslungsreiche Aufstieg über das Heuzingeli. Links ist das Hohliecht (2102m).
 


Kommentar hinzufügen»