Blick zurück auf den Grat nach einem weiteren Steilaufschwung auf etwa 740m.
 


Kommentar hinzufügen»