Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

sven86 hat gesagt:
Gesendet am 1. Januar 2018 um 18:31
Schaut ja schon etwas wilder und vor allem winterlicher als T 3 aus :)

Vielhygler Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 1. Januar 2018 um 22:51
Schöne Athmosphäre und sehr windig jedenfalls!

Nitt Gashi hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. Januar 2018 um 16:29
Ja. Ohne Steigeisen war ein Aufstieg unmöglich

Nitt Gashi hat gesagt: Kommt auf das Wetter an
Gesendet am 3. Januar 2018 um 16:27
Von der Route her ist es zwischen T2 & T3. Bei guter Vorbereitung, optimalen Wetter ggf. Windstille ist der Bistra innerhalb von 3- 3,5h machbar.
Und ja, in diesen Fall gab es auch einige T3-Passagen, besonders unterhalb des Gipfelgrats


Kommentar hinzufügen»