Einer der häufigsten Vögel dieser Art heute - für uns völlig unbekannt. Dank den Recherchen von Kopfsalat eine Magellanddrossel.

Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 14. November 2017 um 23:08
Sieht für mich nach einer Drossel aus.

Ivo66 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 14. November 2017 um 23:20
...danke. Ja das könnte hinkommen. Nennen wir sie mal "Patagonische Walddrossel";-)

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. November 2017 um 14:06
Turdus falcklandii ?

Ivo66 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. November 2017 um 21:18
Eine Magellanddrossel also. Ja das müsste hinkommen. Vielen Dank für Deine Nachforschungen und den Hinweis - einfach super. Diese Vögel sollen nur in Chile, Patagonien und den Malvinas vorkommen (hier hüte ich mich natürlich, das Wort "Falkland" in den Mund zu nehmen;-)).

Viele Grüsse
Ivo


Kommentar hinzufügen»