bereits im Anstieg überm Opental Richtung Bätzlerrigg;
Gattunmandli sowie Abstieg im Rückblick
 


Kommentar hinzufügen»