Auf dem Piz Bernina (4048,6m), dem höchsten Punkt des Kantons Graubünden! Der Piz Bernina wurde erstmals am 13.9.1850 durch Johann Coaz, Jon Ragut Tscharner und seinem Bruder Lorenz Ragut Tscharner bestiegen.
 


Kommentar hinzufügen»