Vom Kessel unterhalb der Wilhelminealpe beeindruckt die gache Südflanke des Siplinger Kopfs
 


Kommentar hinzufügen»