Tiefblick vom Gipfel der Sicht vom Gipfel Pointe Tso y Bots (2179m) hinunter in die Lücke P.2134m. Von rechts sieht man Wegspuren, danach muss man abklettern oder abseilen. Für mich war hier leider Schluss da ich kein Seil dabei hatte und das Gras sowie der Untergrund völlig durchnässt waren. Die Sicherheit geht vor und so stieg ich etwas zurück und nahm einen langen Umweg in kauf um doch noch die Gummfluh zu besteigen. Dies bedeutete dass ich nun zuerst über 400 Höhenmeter zum kleinen Bergsee Gour de Comborsin (1716m) absteigen musste.
 


Kommentar hinzufügen»