Die etwa 80m hohe Steilflanke, der Schlüsselstelle der Tour. Es befinden sich drei Sicherungsstangen in der Flanke welche zur Orientierung helfen. Die Flanke empfand ich heikel im Abstieg und ich würde das nächste Mal ein Seil mitnehmen um von Stange zu Stange abzuseilen. Die Flanke besteht aus abwärts geschichtetem, plattigen Fels mit Splittauflage. Bei genauem Hinsehen entdeckt man die beiden unteren Sicherungsstangen.
 


Kommentar hinzufügen»