Ein richtiger Einheimischer: Das Wappentier Graubündens. An den schon lange aperen Stellen am Crap Radons fanden sie den ganzen Winter über etwas zu fressen.
 


Kommentar hinzufügen»