Der Abstieg vom Slættaratindur-Gipfel auf meiner Aufstiegsroute zum Pass Eiðisskarð (392m) war eine schnelle Angelegenheit denn bis um unteren Ende der Firnfelder konnte ich mit den Steigeisen an den Schuhen im Eiltempo bergabrutschen.
 


Post a comment»