Wenn die Tagestouristen wieder abgestiegen sind, gehört das Gelände wieder den Einheimischen.
 


Kommentar hinzufügen»