Vom Gipfel geht es in den windgeschützten Krater hinein
 


Kommentar hinzufügen»