Immer wieder drängt sich der Monte Velino auf. Halblinks ist der Einschnitt am oberen Ortsrand von Tagliacozzo zu erkennen
 


Kommentar hinzufügen»