Beim Abstieg zum Eisjöchle. Der markante Felsklotz ist der Stockzahn. Rechts davon der hier schlecht sichtbare Sauzahn.
 


Kommentar hinzufügen»