die Hütte sieht man von blossem Auge...mit dem Feldstecher sogar die "Bärnerfahne"

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Alpenorni Pro hat gesagt: Sicht auf die Balmhornhütte
Gesendet am 5. Juni 2013 um 08:48
Hoi Bidi,
auf der gegenüberliegenden Talseite (der legendäre Halpigang auf den Fisistock) ist man dann kurz sogar auf Augenhöhe, ehe das wunderschöne Gasteretal mit der wunderschönen Balmhornhütte allmählich in der Tiefe verschwindet - siehe hier !

bidi35 hat gesagt: RE: Sicht auf die Balmhornhütte
Gesendet am 5. Juni 2013 um 18:46
Wunderbare Aufnahme Martin!
So weit hinauf, hab ichs leider nie geschafft.

Von den Fisistöcken gabs ja vor hunderten oder tausenden von Jahren einen mächtigen Felssturz auf die andere Seite. Zusammen mit dem Felssturz von der Bire ist er verantwortlich, für das Entstehen des Oeschinensees. Die grossen Felsbrocken bis hinunter nach Kandergrund zeugen ja heute noch von diesen Ereignissen....
Liebi Grüess
Bidi


Kommentar hinzufügen»