Jun 23
Ammergauer Alpen   T5 VI+  
21 Jun 14
Kletterwochenende am Geiselstein - 'Ostverschneidung und Südverschneidung'
Mein erster Kletterausflug in die Ammergauer Alpen führte mich zum relativ wenig bekannten Geiselstein. Dieser liegt in einem Naturschutzgebiet und kann nur durch einen mehrere Stunden dauernden Fußmarsch auf einer Asphaltstraße, per Fahrrad oder mit dem Bustaxi der Kenzenhütte erreicht werden. Wir entschieden uns aufgrund der...
Publiziert von kleopatra 23. Juni 2014 um 21:53 (Fotos:29)
Allgäuer Alpen   T4 I  
21 Jun 14
Gr. Krottenkopf (2656m)
Start an der Spielmansau um kurz nach 9. (Privatbus im Sommer morgens stündlich ab 7:45). Hüttenweg zur Kemptner Hütte. Der Hüttenweg ist teils drahtseilversichert aber recht breit. (T3-) Nach kurzer Pause auf der Hütte über das obere Mädelejoch zu Krottenkopfscharte (T3) Von dort über markiertes, z.T. wegloses...
Publiziert von belvair 23. Juni 2014 um 21:35 (Fotos:11)
Karwendel   T5 I L  
18 Jun 14
Zwei Tage im tiefsten Karwendel - Speckkarspitze und Gamskarlspitze
Dieses Mal hat es meinen Vater und mich ins urweltliche Gebirg' verschlagen. Es ging zum Hallerangerhaus, weit ab vom Schuss, und von dort auf die Speckkarspitze und die Gamskarlspitze. Zweitere ist auch dann lohnend, wenn man keine Ambitionen hegt, die Überschreitung zur Hochkanzel zu machen. Wir parken bei dem...
Publiziert von Hade 23. Juni 2014 um 21:34 (Fotos:38 | Kommentare:10)
Berner Voralpen   T5- I  
22 Jun 14
L'Ochsen par la superbe arête nord
Comme deuxième rando du week-end, il me fallait bien quelque chose d'un peu plus raide que le Morgenberghorn du samedi. Cela tombait bien, car je voulais depuis longtemps déjà faire une fois l'arête nord de l'Ochsen. Wasserscheidi - Schwäfelberg Le long des chemins pédestres (tant que l'on ne se trompe pas de chemin...)....
Publiziert von bergpfad73 23. Juni 2014 um 21:24 (Fotos:80 | Geodaten:1)
Luzern   T5 II  
22 Jun 14
Über Strick und Hächle
Strick (1946m) - Hächle (2091m). Oberhalb des markierten Panoramawegs über die Schrattenfluh gibt es alpine Direktverbindungen, die eine Überschreitung von Strick und Hächle erlauben - zwei eher stillen Gipfeln in einem beliebten Tourengebiet. Hächlezähnd und Hächle. Unser Aufstieg verläuft ruhig, bis uns...
Publiziert von poudrieres 23. Juni 2014 um 20:41 (Fotos:40)
St.Gallen   T5 II  
22 Jun 14
Säntis via Ostgrat
Zweiter Tag des Alpsteinwochenendes. Heute stand der Ostgrat des Säntis auf dem Programm. Von der Meglisalp stiegen wir auf dem Wanderweg zur Wagenlücke auf. Dort versuchte ich den Direktaufstieg. Die Kletterei geht problemlos. Doch das Kabel, in welches man sich mit ganzem Gewicht hineinhängen müsste, sieht nicht besonders...
Publiziert von Rhabarber 23. Juni 2014 um 20:39 (Fotos:24)
Schwyz   T5- II WS  
21 Jun 14
Rigi Hochflue
Meine letzte Besteigung liegt schon wieder fast zehn Jahre zurück. Bisher bin ich immer via Gätterlipass und den Leitern, also von NW, auf die Hochflue gestiegen. Heute habe ich den Tipp eines Freundes befolgt und über den E-Grat auf die Hochflue gestiegen. Es hat sich gelohnt. Aufstieg: Von Obertimpel hinauf zur...
Publiziert von joe 23. Juni 2014 um 19:27 (Fotos:11 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5 II  
21 Jun 14
Via Schilt und Moor ins Appenzell
Wenn man schon bloss ein Wochenende pro Jahr im Alpstein verbringt, muss dies gut geplant werden. Die Berichte von Ivo66 gehören dabei schon fast zum Pflichtprogramm. So wählten wir für unsere Samstagstour Dreiviertel seiner Tour Schilt, Moor, Ostwandrinne - Eine Runde auf und um den Wildhuser Schafberg (2373 m). Von...
Publiziert von Rhabarber 23. Juni 2014 um 19:15 (Fotos:19)
Bellinzonese   T4+ I  
22 Jun 14
Cima dell'Uomo (2.390m) ed anello
Oggi con Ivano e Filo (nuovo trio) puntiamo alla Cima dell'Uomo, famosa e frequentata meta posta al termine di favolose vallate. Il giro ad anello progettato ci porta a risalire la valle dell'Alpe di Ruscada per poi tagliare verso le giganti pietraie di Bertadello. Si punta cosi alla Cima dell'Uomo e si scende vero la Capanna...
Publiziert von Simone86 23. Juni 2014 um 18:36 (Fotos:70 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Lombardei   T5 WS+ I  
21 Jun 14
Monte Legnone(2609 m) da Premana " circuito ad anello"
Francesco: Oggi ha camminato con me Chiara e Claudio. Giunti a Premana, lasciamo l’auto nel parcheggio a due piani appena dopo la sede della Camp ,a ritroso c'incamminiamo per un centinaio di metri lungo la lingua d'asfalto , in discesa, per imboccare sulla destra la deviazione con l’indicazione per l’Alpe Deleguaggio. Il...
Publiziert von Francesco 23. Juni 2014 um 16:55 (Fotos:32 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T6 III  
16 Jun 14
Heiterberg-Weißer Schrofen-Höferspitze
Die Heiterberg-Runde von Baad aus ist eine anspruchsvolle und landschaftlich wunderschöne Unternehmung für erfahrene Bergsteiger, die sich im Steilgras genauso zuhause fühlen wie im brüchigen Fels. Außerdem ist die Bergtour botanisch und geologisch ein absoluter Leckerbissen. Die Tour steht der namhafteren...
Publiziert von quacamozza 23. Juni 2014 um 16:27 (Fotos:37 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
Berchtesgadener Alpen   T4 I  
21 Jun 14
Großes Häuselhorn (2284 m) - Biwak auf der Reiter Alm
Ein Wochenende mit Biwak auf der Reiter Alm...Lange geplant, nun endlich in die Tat umgesetzt! Mit Isomatte und Schlafsack im Gepäck, machen wir uns auf eine schöne Runde in diesem herrlichen Teil der Berchtesgadener Alpen. Route: Parkplatz Hintersee-Böslsteig-Reiter Steinberg-Großes Häuselhorn-Kleines...
Publiziert von Nic 23. Juni 2014 um 15:35 (Fotos:23 | Kommentare:1)
Karwendel   T6- IV  
21 Jun 14
Viererspitze Nordgrat – Begehung zum 100-jährigen Jubiläum
Der Nordgrat zur Viererspitze ( 1914 von G. Fürmkaes und P. Schlumprecht erstbegangen ) interessiert mich, seit ich ihn vor 2 Jahren, von der Kreuzwandspitze aus, in voller Länge visuell begutachten konnte. Durch den auf der Ostseite vorgeschobenenersten Turmist er ca. doppelt so lang wie die zentrale Nordwand, also durchaus...
Publiziert von algi 23. Juni 2014 um 14:03 (Fotos:53 | Kommentare:2)
Kaiser-Gebirge   T4- II  
22 Jun 14
Zwickstelle auf der Maukspitze
Wie ich in meinen Bericht vom letzten Jahr erwähnte muß einmal im Jahr Mauk und Ackerl schon sein. So auch heuer. Nur heuer war ich im hochoffiziellen Auftrag des Tourismusverbandes unterwegs. Ich hatte die Ehre eine "Zwickstelle" ;-) am Gipfel der Maukspitze zu errichten. Ja da hatten Luggi und ich gleich zugesagt und...
Publiziert von Koasakrax 23. Juni 2014 um 09:33 (Fotos:1 | Kommentare:4)
Ötztaler Alpen   ZS- II  
21 Jun 14
Watzespitze über den Eisweg
Im Jahr 1983, als ich nach dem Abi und einem Monat Fabrikarbeit anlässlich meiner geplanten 6-wöchigen Tour zu Dreitausendern der Tiroler und Südtiroler Alpen den AV-Führer der Ötztaler Alpen gekauft hatte, fiel mir bei dessen Studium die Watzespitze auf. Wegen ihrer Schwierigkeit kam ihre Besteigung für mich damals freilich...
Publiziert von abenteurer 23. Juni 2014 um 06:54 (Fotos:24)
Ammergauer Alpen   T3 I  
31 Mai 14
Große Klammspitze (1924 m) - zwei Tage am Klammspitzkamm
Langsam entsteigt die Sonne im Osten hinter dem Hörnle ihrem orange-roten Streifen und hüllt die beiden Klammspitzen in ein tiefes Rot. Unten im Tal schlafen die Menschen noch, auch auf den Höhen ist alles still. Der Wind pfeift kalt, aber die ersten Sonnenstrahlen künden bereits von der Wärme des beginnenden Tages....
Publiziert von 83_Stefan 23. Juni 2014 um 00:51 (Fotos:60 | Geodaten:2)
Jun 22
Bellinzonese   WS II  
19 Jun 14
Grauhorn 3260 m. e Cima della Negra 2999 m.
tapio: Mi è sempre piaciuto il Grauhorn, nobile montagna di neve, di ghiaccio e di roccia, quasi sempre trascurata perché situata vicino ad una meta “più prestigiosa”, l’Adula. Proprio durante la nostra recente salita con gli sci all’Adula è riapparso il richiamo del Grauhorn. Impossibile non citare almeno una frase...
Publiziert von pm1996 22. Juni 2014 um 23:43 (Fotos:84 | Kommentare:15 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T4 I  
19 Jun 14
Leilachspitze (2.274 m) über SW-Rinne, Steinkarspitze über NW-Grat (2.067 m)
Ein kurzer Bericht von meiner Premieren-Tour 2014 :-) Der Wetterbericht versprach freundliches Wetter für Fronleichnam im Allgäu - daher war schnell der Entschluss gefasst, die erste ernstzunehmende Wanderung für dieses Jahr anzugehen. Ein Ziel war ebenso schnell gefunden, da ich mit diesem widerspenstigen Gipfel noch eine...
Publiziert von Manu81 22. Juni 2014 um 23:17 (Fotos:3)
Bellinzonese   T5 I  
21 Jun 14
Monte Prosa (2738m) & Pizzo Fortünéi (2811m)
Vor drei Jahren kraxelte ich zum letzten Mal in der Bergwelt nordöstlich des Gotthardpasses herum. Damals ging's vom Pizzo Centrale zum Gloggentürmli und dann das Guspis hinunter nach Hospenthal. Diesmal wollten Kollegin C. und ich – inspiriert durch diesen und diesen Bericht sowie den neuen SAC-Alpinwanderführer...
Publiziert von أجنبي 22. Juni 2014 um 23:02 (Fotos:18)
Schwyz   T5 II  
21 Jun 14
Hochflue (1699m) via Egg und Ostgrat
Die Rigi Hochflue, einer meiner Lieblingsberge -- gut mit dem öV zu erreichen, zahlreiche Zustiege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, manche für Familien geeignet, ein breites Gipfelplateau mit Grillstellen und toller Aussicht... Es gibt wenige Stellen in der Schweiz, die mich so anziehen, sobald ich ein paar Wochen oder...
Publiziert von 1Gehirner 22. Juni 2014 um 22:07 (Fotos:47 | Kommentare:5 | Geodaten:1)