Sep 4
St.Gallen   V+  
4 Sep 10
Wildhuser Schafberg, 1908 m - "Schafbergkante"
Margits Wunsch als Geburtstagstour war dieses Mal nach dem Klettersteig auf den Piz Mitgel im letzten Jahr, die Schafbergkante an der Wildhauser Schafbergwand. In Begleitungvon kaltem Nordwindging es von Wildhaus in mässiger Steigung gegen Gamplüt hinauf. Von dortRichtung Alp Fros und auf guten Wegspurenan den Beginn...
Published by roko 4 September 2010, 22h39 (Photos:15)
St.Gallen   T5 II  
4 Sep 10
III. Kreuzberg 2020 m - mit Klettertrainingseinlage
Welch eindrucksvolles Gebirge im Gebirge (Alpstein) bilden doch die herrlichen, zerklüfteten 8 Kreuzberge. Schon seit vielen Jahren wollte uns mein Bruder Roli auf den 3. dieser gezackten Gipfel hinaufschleppen. Endlich klappte es heute- wobei wir eigentlich eine andere Tour vorgesehen hatten, diese aber dem x-ten Wintereinbruch...
Published by Ivo66 4 September 2010, 22h14 (Photos:26 | Comments:4)
Solothurn   6b  
4 Sep 10
Klettern - Rüttelhorn
Klettern am Rüttelhorn Für mich eines der schönsten Klettergebiete im Jura. Vor allem die Mehrseillängenrouten sind ideales Training für grössere Touren. Gemachte Routen: - Teufelsgrätli 5c+, 2 schöne Seillängen. Route wurde neu ausgerüstet, gut+. Keine Keile oder Friends....
Published by Aendu 4 September 2010, 20h40 (Photos:9)
Ötztaler Alpen   T3+ I  
19 Aug 10
Hohe Geige (3396m)
Den namensgebenden und höchsten Gipfel des Geigenkamms wollte ich eigentlich vor vielen Jahren mit meinem Bruder besteigen. Damals ging einiges schief, bei schlechtem Wetter verstiegen wir uns und es wurde nichts aus dem Gipfel. Hin und wieder war die Hohe Geige auf meinem virtuellen Bildschirm, aber eine richtige...
Published by Murgl 4 September 2010, 16h11 (Photos:22)
Glarus   T6 II  
3 Sep 10
Bärensolspitz (1831m) und Söligrat
Mein Chef hat Urlaub. Das Wetter ist stabil und schön. Also nichts wie weg in die Berge. Ich wollte heute etwas deftiges unternehmen. Mir ist aus der letzten Winterplanung für eine entsprechende Skitour der Tierberg in Erinnerung geblieben. Ein Blick in Hikr zeigte jedoch noch eine anspruchsvollere Bergtour: Bärensolspitz....
Published by joe 4 September 2010, 11h43 (Photos:13 | Geodata:1)
St.Gallen   T3 II  
3 Sep 10
Stauberen - Stauberenchanzlen
In 1:25 von Frümsen zur Stauberen hoch (T2), 3min schneller als beim letzten Mal. Danach noch auf die Kanzel (T3, II) ) und schön den Sonnenuntergang über dem östlichen Alpstein angeschaut. Auf dem Rückweg habe ich den Klettersteig auf der Rheintalerseite der Kanzel entdeckt. Bin auch ein paar Meter...
Published by dani_ 4 September 2010, 08h59 (Comments:14)
Mittelwallis   T4 I  
23 Aug 10
Schöne Tour bei weinerlichem Wetter
Der Pigne de la Lé hatte es mir schon eine Weile angetan. Vor 2 Jahren sah ich ihn von weitem und nachdem ich die Berichte hier bei Hikr gelesen hatte, war klar dieses Jahr wollen wir einen Versuch unternehmen. Das Wetter an diesem Montag Morgen war nicht optimal, aber schien noch zu halten, also beschlossen wir den Berg...
Published by numinis 4 September 2010, 08h46 (Photos:6)
Sep 3
Locarnese   AD- IV  
1 Sep 10
Rosso 2604 m
.................Lo vedo arrivare........col suo nuovo giubbetto carminio, a bordo del nuovo carro armato targato IRON MAIDEN 666.........diavolo di un Peppo. Scende......è incazzato......ha appena bruciato un semaforo, gli occhi inniettati di sangue. E' tutta l'estate che è in ebollizione, è tutta l'estate che la montagna la...
Published by skiboy1969 3 September 2010, 22h01 (Photos:43 | Comments:6 | Geodata:1)
Simmental   T4- I  
2 Sep 10
Girehore 1987 m - Seehore 2281 m - Röti 2232 m - Fromattgrat 2170 m
Und immer stellt sich am Dienstagabend die Frage, was tun am Mittwoch, wo gehen wir hin... Kurz, spannend undgehaltvoll solldie Bergreisesein, sokam mir spontandas Seehore in den Sinn. Bereits 3 x durfte ich zuvor dort oben stehen, 2 x per Skier und einmal vor X Jahren als hübsche Kraxeltour mit einheimischer...
Published by Ursula 3 September 2010, 20h11 (Photos:58 | Comments:5)
Sep 2
Peru   AD II WI3  
13 Aug 10
Huascaran Sur 6768m
Cordillera Blanca Expedition Teil 3/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 1/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 2/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 4/4 Der Huascaran ist mit 6768m der höchste Berg in Peru. Weiters ist er einer der gefährlichsten Berge Perus, zwischen Lager 1 und Lager 2 gilt...
Published by Matthias Pilz 2 September 2010, 22h37 (Photos:41 | Comments:1 | Geodata:1)
Mittelwallis   T6- II  
31 Aug 10
Schönbielhorn und Gemsspitz - die "kleinen Kraxelberge" im Reich der Grossen
Der Anstoss für diese Tour stammt von Omega3, welcher mir anlässlich meines "go west/Wallis" Projektes eine Liste von lohnenswerten VS-Gipfel zukommen liess. Ein Vorschlag war: "Gemsspitz - Die Matterhorn-Nordwand als ständigen Begleiter - wunderbar". Wenn Omega3 wunderbar sagt, muss was dran...
Published by 360 2 September 2010, 22h35 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:1)
St.Gallen   T6 II  
29 Aug 10
Alvier (2343) - Abgelöste Gauschla (2299) - Gauschla (2310) - Girenspitz (2099)
Am Samstag hatte es ordentlich geregnet und ich wollte gerne die vorhergesagte Regenpause am Sonntag für eine Wandertour nutzen. Am Sonntag morgen überlegte ich zwischen Drei Schwestern, Kreuzberge und Big Four of Alpstein hin und her. Da entdeckte ich in meinem Kalender, dass just an diesem Tag ein Gipfelgottesdienst auf dem...
Published by dani_ 2 September 2010, 20h19 (Photos:45)
Oberwallis   T4 5a  
1 Aug 10
Jegihorn - Alpendurst
Alpendurst - Schöne Kletterroute auf das Jegihorn mit super Weitblick. Von Saas Grund geht es mit der Bahn nach Kreuzboden, dorf folgt man dem Strässchen hinauf Richtung Jegihorn. Später, vorallem wenn man die Abzweigung zum Weglein verpasst hat, quert man Weglos bis zum Einstieg zur Normalroute auf das Jegihorn. Dieser...
Published by mardom 2 September 2010, 14h45 (Photos:5)
Locarnese   T4 I  
1 Sep 10
PIZZO ALZASCA (2262 m) da Someo
Da un po' di tempo mi stavo domandando perchè una vetta importante nodo orografico, che ha dato il nome a una capanna CAS,situata in una zona molto bella, fosse poco frequentata, praticamente senza foto e senza relazioni ...bè, mi son detto: andiamo a vedere !!! Parcheggiato aSomeo a bordo della cantonale, si scende fino al...
Published by gmonty 2 September 2010, 14h09 (Photos:16 | Comments:2)
Oberwallis   T2 V-  
29 Aug 10
Bortelhütte : randonnée et escalade familiale
WE familial en montagne dans un coin encore vaguement tranquille même fin août, et bénéficiant qui plus est d'une météo favorable en ce WE un peu chahuté. Comme toujours, le cahier des charges pour motiver enfants et parents doit répondre aux critères suivants : -...
Published by Bertrand 2 September 2010, 11h23 (Photos:12)
Sep 1
Venedigergruppe   T4 F II  
18 Aug 88
Lasörling (3098m), Nordgrat
"Der Lasörling umfasst ein gewaltiges Felsmassiv mit hohen Steilflanken und ausgeprägten Graten. Berühmte Aussicht, höchste Erhebung und dominierende Stellung südlich des Virgentals." (H.Peterka, W. End) Lasörling Nordgratab derLasnitzenalm. Eine schöne, aber anstrengende Tagestour! Lohnender ist die Tour mit...
Published by MichaelG 1 September 2010, 22h22 (Photos:9)
Waadtländer Alpen   4+  
1 Sep 10
Klettergarten Yvorne, Sektor Drapel
Von der Autobahn kommend fährt man am Schloss Yvorne (Château Blanc) bis zum Rest.Torrent. Direkt vor dem Rest.geht eslinks in eine schmale Strasse. Der folgt man zwischen den Reben durch bis zur Abzweigung Vers Monthey. Auf sehr schmaler Strasse fährt man hoch biszum Wald. Der Forsttstrasse folgt man solange bis...
Published by Baldy und Conny 1 September 2010, 22h19 (Photos:13)
Allgäuer Alpen   T4 I  
2 Oct 87
Der Widderstein(2533m)-Herrscher über dem Kleinwalsertal
Blickt man von Norden auf den Allgäuer Hauptkamm so fällt ganz rechts ein freistehender wuchtiger Berg über dem Kleinwalsertal auf.Das ist der Widderstein,er wirkt durch seine Lage höher als er tatsächlich ist.Im Kleinwalsertal ist er ohne Zweifel die Nummer 1 und nach Norden gibt es überhaupt keinen...
Published by trainman 1 September 2010, 21h29 (Photos:11)
Oberengadin   T3+ F I  
18 Sep 00
Piz Nair (3057m) und Piz Nair Pitschen (2877m)
Schöne Rundtour mit leichten Klettereinlagen. Leider war ich an diesem Tag stark erkältet und hatte "wenig Kraft in den Knochen". Gehzeiten gesamt: 4 Stunden Corviglia Bergstation - Piz Nair Pitschen (Ostgrat): 1,75 Std. (Schwierigkeit L) Piz Nair Pitschen - Piz Nair (Ostgrat): 1,25 Std. (Schwierigkeit L)...
Published by MichaelG 1 September 2010, 21h18 (Photos:8)
Ammergauer Alpen   T3+ I  
1 Sep 10
Teufelstättkopf 1758m, Hennenkopf 1768m, Brunnenkopf 1718m [1870Hm]
3-Gipfeltour in den Ammergauern 3x Klassiker der „Münchner Hausberge“ Am Parkplatz oberhalb des Gasthofes Schleifmühle beginnt der Aufstieg zum Teufelstättkopf bzw. Pürschling. An einer Verzweigung hält man sich rechts und folgt der Forststraße. Dieser führt über eine Brücke und nun etwas steiler in...
Published by ©bergundradlpeter 1 September 2010, 20h16 (Photos:34 | Comments:1)