Sep 19
Allgäuer Alpen   T6 III  
17 Sep 12
Kälbelespitze-Kastenkopf-Überschreitung vom Kirchdachsattel und Lärchwand-Glasfelderkopf
Der Nordgrat der Kälbelespitze-bisher ein großes Rätsel. Der alte AVF spricht von "einigen schwierigen Steilabsätzen". Die Fotos sowie meine bisherigen Eindrücke deuteten sehr darauf hin, dass bei Begehung dieses Grates die Kletterfertigkeiten im III. Grad, vielleicht sogar mehr,einer ernsthaften Prüfung unterzogen werden....
Published by quacamozza 19 September 2012, 21h28 (Photos:34 | Comments:7)
Oberwallis   T4+ I  
11 Sep 12
Almagellerhorn (3327 m)
Kraxelspass mit Ausblick Wegen der herannahenden Kaltfront und einer aufziehenden Erkältung von AlpinosF suchten wir als Ausklang unserer Tourentage eine kürzere Tour - und fanden das Almagellerhorn. Zunächst erschien uns der Berg wenig spektakulär, aber mal unterwegs wurden wir eines Besseren belehrt. Bei...
Published by alpinos 19 September 2012, 21h15 (Photos:12 | Geodata:1)
Glarus   T3 PD+ II  
16 Sep 12
Clariden 3267
Der Entscheid Clariden war schnell gefallen. Ich hatten diesen Gipfel auch schon im Visir, hatte ich schon viel davon gehört und dazu ist es ein Klassiker. Um drei Uhr morgens ging der Wecker. Aufstehen, fertig machen, Rucksack schnappen und ab. Bewaffnet mit Kaffee und Sandwich machte ich mich auf die Stockdunkle, aber...
Published by sniks 19 September 2012, 20h58 (Photos:4)
Berner Voralpen   T2 6b  
9 Sep 12
Klettergarten Dällenboden / Interlaken
Der Klettergarten Dällenboden ist von Interlaken aus schnell erreicht. Man kann sein Auto an der Seestrasse Richtung Gunten auf dem öffentlichen PP abstellen. Der im ¨Plaisir West" eingezeichnete Parkplatz benötigt eine Spezialbewilligung... In rund 20 Minuten kommt man an einem kleinen nach rechts führenden Weglein vorbei...
Published by dominik 19 September 2012, 20h04 (Photos:2)
Frutigland   T2 5b  
8 Sep 12
Klettergarten Ueschenen
Mit dem Ressourcenverbrennerli kann man, nachdem man die Fahrbewilligung für CHF 10.-- erstanden hat, in Richtung Ryharts 1751m fahren bis die Strasse aufhört. Dort am Anfang des Parkplatzes gleich den Hang hoch und auf unmarkiertem Weg an den zwei Alphütten vorbei zu den Felsen von Ueschenen. Auf der LK ist der Weg...
Published by dominik 19 September 2012, 20h02 (Photos:23)
Bregaglia   T5 F I  
15 Sep 12
La traversata del Piz Duan 3130 m.
pm 1996 : …e anche questa mole rocciosa merita. Premessa : Facile ma non troppo, sarà stata la neve, saranno state le scarpette, ma richiede attenzione. Ci troviamo come al solito nelle ultime due setimane al buio direzione questa volta val Bregaglia.Il gruppo è più ristretto, ma sempre affamato di montagna....
Published by pm1996 19 September 2012, 16h13 (Photos:231 | Comments:17 | Geodata:3)
Allgäuer Alpen   T6+ III  
16 Sep 12
Einmal ist keinmal Elferrinne mit Sommerelfer
Endlich geschafft! Nach dem fast schon standardmäßigen hin und her am Vorabend haben wir doch entschieden die Elfer Überschreitung mit Aufstieg über die Elferrinne in Angriff zu nehmen. Den Aufstieg auf den Rücken des Winterelfers über die Ganzjährig Schneegefüllte Elferrinne mit ihren meist rutschigen und...
Published by Scotti 19 September 2012, 11h57 (Photos:17)
Appenzell   T6+ III  
15 Sep 12
Hochhus (1926) im Nebel
  Diese Tour hat Alpin_Rise bereits ausführlich und treffend beschrieben. Hier deshalb nur kurz unsere Eindrücke:   Samstagmorgen, 15. September   Laut Wetterbericht gibt es sonniges Wetter mit einigen Hochnebelfeldern. Bruno und ich starten zu zweit bei der Stauberenchanzel. Nebelfetzen hängen um...
Published by Hampi 19 September 2012, 10h19 (Photos:7)
Bellinzonese   T6+ II  
14 Sep 12
Strada Altissima Leventina – grossartige Grattour von Piora nach Carì
Im Norden des Gotthards liegt der Schnee bis auf ca. 1800m – der Bristen präsentiert sich in einem frühwinterlichen, weissen Kleid. Schlechte Karten für meine geplante Leventina-Tour, führt sie doch auf über 2700m hinauf. Gut, habe ich einen Plan B im Südtessin vorbereitet. Bei der Ausfahrt aus dem Gotthardtunnel fällt...
Published by Daenu 19 September 2012, 08h34 (Photos:34 | Comments:4 | Geodata:1)
Sep 18
Lechtaler Alpen   T5+ I F  
16 Sep 12
Kleinbergspitze (2756 m) - nomen non est omen
Es gibt Berge, die kennt kein Mensch; es sei denn, man heißt ADI oder Rene6768. Letzterer gab mir den Tipp, es doch mal mit der Kleinbergspitze zu versuchen, da diese ob des Schneefalls der vergangenen Tage südseitig dennoch machbar sein dürfte. Allerdings waren beide bisher noch nicht auf diesem nahezu unbekannten Berg. Nicht...
Published by mabon 18 September 2012, 23h27 (Photos:79 | Comments:13)
Frutigland   T3+ II  
9 Sep 12
Gällihorn
Nach der gestrigen anspruchsvollen Tour wollen wir es heute etwas ruhiger angehen. Vom Sunnbüel geht es via Winteregg auf dem Wanderweg hoch zum Gällihore. Zwar haben wir jetzt bereits unser heutiges Gipfelziel erreicht, aber das Wetter ist schön und der Tag noch lang. Wir bleiben vorerst auf dem Grat, wo sich Geh-mit...
Published by Domino 18 September 2012, 23h26 (Photos:14)
Obwalden   T5 II  
19 Aug 12
Seefeldstock 2129m und Brünig Haupt 2313m
Seefeldstock 2129m Haupt 2313m   Das Haupt stand schon eine ganze Weile auf meiner Projekteliste. Heute sollte es soweit sein.   Mein Freund aus München war schon die ganze Woche zum Bergsteigen in der Schweiz. Mit dem heutigen Tag war auch sein letzter Tag in der Schweiz angebrochen. Da es bis nach...
Published by Lulubusi 18 September 2012, 22h12 (Photos:53)
Oberwallis   PD II  
10 Sep 12
Allalinhorn (4027 m) via Hohlaubgrat
An einem Tag im September... ...stiegen wir bei optimalen Bedingungen endlich auch einmal auf's Allalinhorn. Wir waren zwar nicht die einzigen, die diese Idee hatten, aber im Vergleich zu anderen Tagen, waren wir quasi alleine. Nachdem wir den ziemlich nervigen Trubel der Sommerskifahrer an der Mittelstation der Metro Alpin...
Published by alpinos 18 September 2012, 21h46 (Photos:21 | Geodata:1)
Simmental   T6- II  
17 Sep 12
Nüschlete - Laseberg- Solhore
Wir starteten die Tour in Reutigen. Mit dem Bike ging es über die Forststrasse bis Matte. Dort parkierten wir unsere Bikes und schnallten die Wanderschuhe an. Die Bikes haben uns dann den Abstieg ins Tal erspart. Die Forststrasse könnte man gegen eine Gebühr von 10.- auch mit dem Auto befahren. Von der Matte folgten wir den...
Published by cocoa 18 September 2012, 21h19 (Photos:23)
Oberwallis   4+  
9 Sep 12
Jegihorn (3206 m) via Alpendurst
'Plaisir hoch vier' Diese Klettertour lässt sich eigentlich auf folgendeFormel reduzieren: Alpendurst = griffiger Fels x exzellente Versicherung x gleichbleibender Schwierigkeitsgrad x eindrückliche Kulisse = plaisir hoch 4   Hier noch ein paar Details... Nach dem grossartigen...
Published by alpinos 18 September 2012, 20h56 (Photos:18 | Geodata:1)
Glarus   T5 I  
16 Sep 12
Vorder Glärnisch 2328m - am Bettag beim Chilchli
Der diesjährige Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag präsentierte sich wettermässig von der prächtigsten Seite. Angesichts der Tatsache, dass auf einer Höhe von 2500 m ü. M. aufwärts mit verbliebenem Neuschnee gerechnet werden musste, entschied ich mich bei der Tourenplanung für die Überschreitung des Vorder...
Published by Mueri 18 September 2012, 19h22 (Photos:22)
Lombardy   T3+ F II  
16 Sep 12
Pizzo Emet mt. 3210
Dopo mesi torno in montagna con Paolo, questa volta puntiamo al Pizzo Emet, seconda cima della valle Spluga dopo il Tambò..Partenza da Macolini, frazione di Madesimo, poco dopo le 7, con cielo coperto, nebbia e clima decisamente fresco.. Raggiungiamo il lago d'Emet in 1h20', lasciamo a sinistra la deviazione per lo Spadolazzo...
Published by diego 18 September 2012, 19h07 (Photos:24 | Comments:2)
Frutigland   T5 I  
17 Sep 12
Bundstock und sein kleiner Bruder
Mit dem Auto geht es bis auf die Griesalp. Auf dem Strässchen wandern wir los zur Oberi Bundalp und ein markierter Bergweg führt knapp an den Fuss des Chlyne Bundstock. Axi steigt bis an die Felsen, um einen Blick auf die West-Seite zu werfen, wo laut Führer via Bärentritt unser Gipfelziel, der Chlyne Bundstock, zu...
Published by Domino 18 September 2012, 18h49 (Photos:24 | Comments:3)
Ammergauer Alpen   T4- I  
17 Sep 12
Daniel, Ups, Büchsentaljoch und der einsame Hochwanner
Nach den doch recht ergiebigen Schneefällen der letzten Tage war endlich mal wieder stabiles Hochdruckwetter. Und die Sonne hatte auch schon zwei Tage Zeit, den Schnee von den Bergen wieder wegzuschmelzen, so beschloss ich, mich diesen schönen Montag auf den Daniel zu wagen, den Höhepunkt der Ammergauer Alpen. Der Berg bietet...
Published by maxl 18 September 2012, 17h41 (Photos:53)
Berchtesgadener Alpen   T4 I F  
9 Sep 12
Hocheisspitze 2523m
Eigentlich sollte es ja endlich mal zum Hochkalter gehen, also habe ich 4 Tage vor der Tour an der Blaueishütte angerufen, da ich Plätze reservieren wollte. Jedoch waren sogar schon die Lager voll. Deswegen habe ich es bei bei 6(!) weiteren Hütten versucht aber alle waren schon voll belegt. Da ich auch keine große Lust auf ein...
Published by Hade 18 September 2012, 16h54 (Photos:14)