Mar 28
Simmental   T4+ II  
26 Mar 11
Von der Simmeflue nach Oey
Der Weg durch die Simmeflue wurde hier schon öfter beschrieben so das ich mich an dieser Stelle lieber auf den Abstieg nach Oey – Diemtigen via Unders Heiti beschränken möchte, die Bilder jedoch sind von der ganzen Tour: Vom Grippelisattel folgt man der Markierung in Richtung Heiti/Fliederhorn in südlicher Richtung. Falls...
Published by Bergstef 28 March 2011, 20h00 (Photos:23)
Waadtländer Jura   T4 III  
25 Mar 11
Grande & Petite Arrête an den Aiguilles de Baulmes
Skitouren mit ÖV werden zunehmend schwieriger. Jetzt lockt der Frühling in den Jura, wie Felix und Co. immer wieder in amächeligen Berichten unterstreichen. Besonders die kleinen, feinen Grätchen habens mir angetan. Ein solches hat mir Bertrand längst an den Aiguilles de Baulmes empfohlen: in der Tat ein wunderbares...
Published by USAlpin_Rise 28 March 2011, 19h41 (Photos:24 | Comments:6)
Lombardy   T3 F II  
26 Mar 11
DENTI DELLA VECCHIA 1491 m
Questa è stata forse una delle mie prime escursioni e l’unico ricordo che ho è quello di un amico (conosciuto da poco) con il mal di pancia! Sia io che Marco ricordiamo le sue urla che probabilmente arrivavano a valle e l’espressione allibita del suo amico! Partiamo da Castello, bellissimo paesino con vista spettacolare...
Published by cristina 28 March 2011, 14h02 (Photos:9)
Mar 27
Bellinzonese   PD II AD  
26 Mar 11
Pizzo Rotondo (3192 m)
Hart erkämpfter Traumgipfel Als wir vor etwa zwei Monaten auf dem Gipfel des Chüebodenhorns standen, beobachteten wir voller Respekt die Tourengeher, die das Couloir hinauf zum Pizzo Rotondo stiegen. Heute wollten wir diesen wunderbaren Berg selbst erklimmen. Um kurz vor fünf begannen wir von All'Acqua (1614 m) noch in...
Published by alpinos 27 March 2011, 21h04 (Photos:24)
Misox   5a  
26 Mar 11
Klettern an der Burgplatte (San Vittore)
Fantastischer Klettertag an der Burgplatte oberhalb San Vittore mit Darkthrone. Dank der Südausrichtung schon früh am Morgen herrlich warm und besonnt. Die Burgplatte bietet Kletterrouten zwischen 2 und 7 Seillängen und im Schwierigkeitsgrad zwischen 3b und 5b. Etwas weiter oben liegt Sass di Cherp, eine etwas grössere...
Published by Pasci 27 March 2011, 15h01 (Photos:14)
Kaiser-Gebirge   T4 II  
10 Jul 10
Mitterkaiser (2011m)
Deutschland ächzt und stöhnt unter einer Hitzeperiode und so beschließen wir eine kurze Tour mit nordseitigem Aufstieg zu machen. Um kurz vor sieben starten wir an der Griesner Alm und kommen bereits nach wenigen Minuten auf dem schon sonnigen Serpentinenweg Richtung Stripsenjochhaus gewaltig ins Schwitzen. Gott sei Dank...
Published by Chrisl 27 March 2011, 12h14 (Photos:6)
Mar 26
St.Gallen   T5 III  
12 Mar 11
Erste Abseilversuche am Schnebelhorn
Heute planten Christian und ich wieder eine kleine Trainingsklettertour in der Nähe vom Schnebelhorn. Wir trafen uns bei im Zuhause um 7.45 Uhr mit dem Töfli. Danach fuhren wir zusammen wider wie beim letzten Mal nach Libigen, aber dieses Mal fuhren wir so wie wir konnten. Zuerst seilten wir uns von einem etwa 10 Meter hohen...
Published by 560 26 March 2011, 23h23 (Photos:47 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T5- I  
14 Sep 02
Von Benediktbeuren auf die Probstenwand(1613m)
Die selten besuchte Probstenwand ist ein kleiner,ganz oben sehr steiler Zackennördlich der bekannten und oft bestiegenen Benediktenwand.Man startet in Benediktbeuren auf dem langen Forstweg zur Tutzinger Hütte.Jetzt nicht Richtung Benediktenwand,sondern nach Osten auf kleinem Steig hinüber zur Probstenwand.Bis hierher maximal...
Published by trainman 26 March 2011, 22h15 (Photos:4)
Waadtländer Alpen   T6 II  
26 Mar 11
Sex sells
...das hatten sich die Gründerväter von Corbeyrier wohl gedacht, als sie ihre Berge benannten. Funktioniert hat es nicht, denn Corbeyrier ist ein kleines, hübsch gelegenes Nest geblieben. Die Post geht in Sachen Sex & drugs & Rock 'n Roll nicht in den Waadtländer Alpen (und wenn schon, dann eher in Leysin) ab....
Published by Zaza 26 March 2011, 21h22 (Photos:11 | Comments:6)
Oberwallis   PD- I PD+  
25 Mar 11
Sackhorn 3204m
EINE ERSTE FRÜHLINGS-SKITOUR. Vor drei Wochen wollte ich schon aufs Sackhorn, doch als ich damals unter dem Südwandcouloir stand, schätze ich die Lawinensituation als zu heikel ein und bestieg dafür den einfachen Gipfel Elwertätsch (3208m). Nun war die Zeit gekommen die Tour aufs Sackhorn nachzuholen. Mit vier...
Published by Sputnik 26 March 2011, 09h31 (Photos:24 | Comments:4)
Mar 25
Karwendel   T4 I PD-  
17 Sep 88
Ödkarspitzen - Birkkarspitze 2749m - Studienzeit / Schwere Zeit
Das Karwendelgebirge ist bekannt für seine senkrechten Wände und schroffen Felsformationen. Aber auch für seine endlosen, öden Kare. Die Birkkarspitze ist der höchste Gipfel im Karwendelgebirge. Sie stellt zusammen mit den 3 benachbarten Ödkarspitzen die höchste Gipfelgruppe in dieser Region dar. Meine erste...
Published by Jackthepot 25 March 2011, 18h52 (Photos:17)
Mar 24
Berner Jura   T4- II  
20 Mar 11
par Les Golons sur le Montoz
Bei der Tourenvorbereitung erachteten wir in der Vergrösserung von swisstopo denDurchgang durch Les Golons als evtl. machbar ... So folgten wir ab La Heutte zwar bis zum Reservoir bei P. 680 dem offiziellen Wanderweg, querten danach jedoch nach links bis zum Eingang der Golons: ein auffälliges Steinschlag-Schild und eine...
Published by Felix 24 March 2011, 11h59 (Photos:53 | Comments:5)
Mar 23
Solothurn   T4 II  
22 Mar 11
Ost-West-Überschreitung von Mieserenflüe und Hombergflue
Aufgrund des Hikr-Eintrages von hier hatte ich mich entschlossen, den schönen Grat von Mieserenflüe und Hombergfluezu besuchen und zu überschreiten. Meine Beschreibungen möchte ich als Ergänzung zu hier verstehen, da die Route dort gut beschrieben wurde. Aufstieg Mieserenflüe: Ich bin um den Golfplatz herum gelauf....
Published by joe 23 March 2011, 21h18 (Photos:16 | Geodata:1)
Uri   PD II AD  
23 Mar 11
Gemsfairenstock (2972 m) & Clariden (3267 m)
Einsame Traumtour bei Kaiserwetter Das stabile Hoch über dem Alpenraum verleitete uns heute zu einer spontanen Tour unter der Woche. Schon lange stand die Tour über Gemsfairenstock und Clariden auf unserer Liste. Um 5:30 Uhr transportierte uns die Luftseilbahn vom Urnerboden (1372 m) auf den Fisetenpass (2036 m); hier...
Published by alpinos 23 March 2011, 21h09 (Photos:44 | Comments:4 | Geodata:1)
Wetterstein-Gebirge   T4 I  
26 Jun 02
Unterwegs im südlichen Wetterstein-Hochwanner(2746m) und Predigtstuhl(2234m)
Der Hochwanner ist einer der Grossen im Wetterstein,allzu oft besucht wird er aber nicht.Er hat keine schöne Gestalt wie etwa die Alpspitze und es gibt keine Seilbahnhilfe beim Aufstieg.Die Anmarschwege sind lang,denn das Gaistal ist für den Autoverkehr gesperrt und ein Bahnfahrer braucht eine gewaltige Kondition,wenn er in...
Published by trainman 23 March 2011, 00h29 (Photos:28)
Mar 22
Schwarzwald   VI  
20 Mar 11
"Hard Grit" am Kentheimer Zigeunerfels
Mein erstes Mal Klettern auf Sandstein ("Grit") - und in jedem Fall nicht das letzte Mal. Nachdem wir bisher von Tübingen aus meist den Kalk der Schwäbischen Alb oder den Granit im Schwarzwald bevorzugten, zog es uns zur Eröffnung der Freiluftklettersaison 2011 ins Nagoldtal an den Kentheimer Zigeunerfelsen. Dieser bietet...
Published by simba 22 March 2011, 20h26 (Photos:15)
St.Gallen   T4 II  
19 Feb 11
Kleine Klettertour unterhalb vom Schnebelhorn
An diesem Samstagnachmittag fragte ich Christian, ob er mit mir eine kleine Trainingsklettertour irgendwo beim Schnebelhorn machen will, als Vorbereitung auf den Girenspitz und den Nordschär, den wir schon im letzten Jahr besteigen haben aber dieses Mal überdie Ostwand gehen wollen. Er kam dann auch mit. Sein Grossvater fuhr...
Published by 560 22 March 2011, 20h21 (Photos:27 | Geodata:1)
Stubaier Alpen   T4- I  
27 Jul 05
Östliche Knotenspitze (3100m - Versuch)
Lange, konditionsfordernde Tour in einsamer Umgebung. Startpunkt ist Falbeson auf 1219 Meter über NN - bis zum Gipfel der Östlichen Knotenspitze sind es fast 1900 Höhenmeter und hin- und zurück deutlich über 20Km - also kein gemütlicher Spaziergang. Konditionsschwachen Gehern würde ich daher empfehlen auf der Neuen...
Published by Kris 22 March 2011, 14h46 (Photos:29 | Geodata:1)
Mar 20
Wetterstein-Gebirge   T5+ II F  
28 Jul 02
Hochblassen Westgipfel(2698m) und Vollkarspitze(2618m)
Die Alpspitze ist bekanntlich das Schaustück über Garmisch,das sehr häufig besucht wird.Direkt hinter der Alpspitze befindet sich der Hochblassen,den kaum einer kennt und der nur selten erstiegen wird,obwohl er höher ist.Das liegt vor allem daran,dass der Zugang zu ihm weit und etwas mühsam ist.Außerdem ist die Besteigung...
Published by trainman 20 March 2011, 00h31 (Photos:11 | Geodata:1)
Mar 19
Mittelwallis   PD II  
18 Jul 10
"Spaghetti-Tour"
4 Tage ohne Wolken am Himmel, in drei Hütten übernachtet, und 10 leichte 4000-er bestiegen. Was will man mehr.  
Published by kobi 19 March 2011, 19h44 (Photos:6)