Aug 19
Ankogel-Gruppe   S- V-  
17 Aug 13
Hochalmspitze (3360m) Südpfeiler - Eine Traumlinie auf die "Tauernkönigin"
Angesichts der gewittrig unsicheren Wetterlage in den Westalpen und dem westlichen Teil der Ostalpen lautete das Motto des Wochenendes "Go East" und so suchten wir mit der Ankogel-Gruppe (anstatt des Kaunergrats) ein Tourengebiet auf, in das es uns eher selten verschlägt. Nach abenteuerlicher Anfahrt zum Gößkarspeicher und...
Publiziert von simba 19. August 2013 um 16:03 (Fotos:42 | Kommentare:5)
Stubaier Alpen   T6- II  
16 Aug 13
Versuch Hohe Villerspitze, Schafgrübler (2922m) und Lüsener Villerspitze (3026m)
Heute wurden mir deutlich meine Schwächen und Stärken aufgezeigt und worauf ich mich am besten konzentrieren sollte. Noch motiviert vom Vortag hat das eigentlich angesteuerte Ziel (Hohe Villerspitze) leider nicht geklappt, dafür wurde es mal wieder eine Ausdauertour mit anderem schönen Gipfelziel. Bei der Beschreibung...
Publiziert von Chiemgauer 19. August 2013 um 13:48 (Fotos:46 | Kommentare:7 | Geodaten:3)
Glarus   T6 II  
9 Okt 10
Mürtschenstock Ruchen 2441m
Und wieder eine Bergmuzzän T6 Tour Ein perfekter Tag zeichnete sich ab. Unten grau und oben sehr blau und auch noch warm. Deshalb nahmen wir uns einen weiteren Wunschgipfel vor. Unser heutiges Tagesziel war der Mürtschenstock mit seinen drei Gipfeln Fulen Stock und Ruchen. Wobei der Ruchen der höchste Punkt ist und wir...
Publiziert von Bergmuzz 19. August 2013 um 13:36 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Oberwallis   T4+ II  
17 Aug 13
Besuch im Binntal
Das Ofenhorn (3'235 m ü. M) – italienisch Punta d'Arbola – ist ein Berg der Monte Leone-Sankt Gotthard-Alpen, einem Teil der Lepontinischen Alpen an der Grenze des Kantons Wallis, Schweiz und der Provinz Verbano-Cusio-Ossola, Italien. Das Gebietzuhinterst im Binntal war Domino und mir bisher nicht bekannt, daher waren wir...
Publiziert von Aemmitauer 19. August 2013 um 11:29 (Fotos:26)
St.Gallen   T4 I  
17 Aug 13
Säntis auf Umwegen (Jöchli und Nädligergrat)
Viele Wege führen bekanntlich nach Rom. Für den Säntis gilt das ebenso. Es hat so viele, dass ich manchmal das Gefühl habe, ich würde sie längst nicht alle kennen – geschweige denn begangen haben. Ja, mehr noch: Es kommt mir vor, als wären noch gar nicht alle entdeckt, als gäbe es weitere, unbekannte Möglichkeiten,...
Publiziert von Fico 19. August 2013 um 09:59 (Fotos:40 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T4- L I  
18 Aug 13
Östliche Hochwart 3068m - Stummer pfunderer Meister
"Die Berge sind stumme Meister, sie machen schweigsame Schüler". Diese Weisheit von Goethe steht im Gipfelbuch von 1976! auf der Östlichen Hochwart. Das gilt für unser Tourenziel in besonderem Maße, denn geredet wird auf diesem und über diesen einsamen Gipfel nicht. Obwohl er sogar in diversen Führern zu finden ist, bleibt...
Publiziert von georgb 19. August 2013 um 09:59 (Fotos:11)
Lechtaler Alpen   T5 II  
17 Aug 13
Kridlonspitze (2494 m) Überschreitung - einsamste Lechtaler Alpen
Im AV Führer wird die Kridlonspitze nur in einem einzigen Satz erwähnt und auch im Internet lässt sich über diesen unbekannten Gipfel wenig finden. Von Pettneu am Arlberg steigen wir über den ausgeschilderten Weg hinauf zum Kaiserjochhaus. Weiter geht es auf dem Höhenweg 270 Richtung Kridlonscharte. Die Ausblicke auf...
Publiziert von Nic 19. August 2013 um 09:56 (Fotos:37)
Aug 18
Uri   T5 II  
17 Aug 13
Bristen (3073m) via NW-Grat
Vor einem Jahr bewältigte ich den Bristen ein erstes Mal und da es damals so viel Spass machte, veranstaltete ich dieses Jahr mit einer Kollegin eine Neuauflage. Letztes Jahr war mir aufgefallen, dass andere Kraxler den NW-Grat für den Aufstieg gewählt hatten. Dies wollten wir nun auch tun.   Getreu unserem Ruf als...
Publiziert von أجنبي 18. August 2013 um 23:12 (Fotos:27)
Stubaier Alpen   T5 II WS  
15 Aug 13
Rotgrubenspitze (3040m) bis Samerschlag (2831m); Grat"wanderung" für den "kleinen" Mann
Eigentlich wollte ich ja nur diese Tour (http://www.hikr.org/tour/post48934.html) vom ADI nachgehen, aber wie des öfteren kommt es dann doch anders, als zuerst geplant. In diesem Fall nur positiv, denn so ergab sich eine absolut geniale Gratwanderung im T5/II (Stellen, überwiegend deutlich einfacher) Bereich, was für mich...
Publiziert von Chiemgauer 18. August 2013 um 22:44 (Fotos:57 | Kommentare:2 | Geodaten:6)
Oberengadin   T5+ II  
15 Aug 13
Teuflisch: Die Senda dal Diavel
Die Senda macht ihrem Namen alle Ehre. Der Sage nach sollen Gamsjäger auf der Suche nach der bezaubernden Bergfee, die irgendwo hinter dem Lej Pers lebte, diesen Weg benutzt haben, um zu ihr zu gelangen; sie kamen jedoch nie mehr zurück. Und letzten Donnerstag sollte es dann auch meinen Vater und mich auf den mysteriösen...
Publiziert von PizBernina 18. August 2013 um 21:08
Jungfraugebiet   T4 S III  
11 Aug 13
Schreckhornüberschreitung / Andersongrat
Samstag 10.08.2013 Schon die Ankunft in Grindelwald ist immer wieder herrlich. Das Wetter war prächtig und versprach uns zwei super Tage. Der Wanderweg von Grindelwald zur Schreckhornhütte bietet 1500hm Aufstiegmit Tiefblicken in die Gletscherschlucht und schöner Gletscherwelt. Mit der Pfingsteggbahn könnte man sich 400hm...
Publiziert von tombe 18. August 2013 um 20:40 (Fotos:1 | Kommentare:2)
Oberwallis   T2 WS II  
15 Aug 13
Punta del Rebbio mt. 3194
Si lascia la macchina a Berisal, si seguono le indicazioni per la Bortellhutten, la strada porta fino in fondo alla valle dove diventa un sentiero e comincia a salire passando degli alpeggi fino a raggiungere il rifugio, da qui si continua per dossi erbosi seguendo il sentiero per il Bortelsee, a circa 2200 m. si lascia la traccia...
Publiziert von ALE66 18. August 2013 um 20:06 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Piemont   WS II  
17 Aug 13
(Striscia la) Mottiscia: dall'Alpe Veglia
Dopo le nebbie di Ferragosto al [http://www.hikr.org/tour/post69065.htmlBarba Ferrero] oggimi toccano le nuvole (cumoli) del Veglia. Per carità, è andato tutto bene fino all'arrivo in cresta poi, in un attimo, il cielo si è annuvolato riducendo notevolmente la visibilità... Stile Fantozziano: quando te ne vai ritorna il...
Publiziert von ciolly 18. August 2013 um 19:38 (Fotos:28 | Kommentare:12)
Obwalden   ZS III  
17 Aug 13
Hasenstock 2729m
HASENSTOCK - NIX FÜR ANGSTHASEN ! Mein OW-Gipfel Nummer 134. Ja der Hasenstock ist ein Gipfel den ich nicht im ersten Anlauf erreicht da er deutlich schwieriger ist als es auf der Karte oder Fotos scheint. Im SAC-Führer "Zentralschweizer Voralpen" steht die Schwierigkeit mit "BG" drin wobei die Schwierigkeiten nicht am...
Publiziert von Sputnik 18. August 2013 um 19:35 (Fotos:85)
Berninagebiet   S+ IV  
15 Aug 13
Überschreitung Piz Roseg via Sellagrat
Wie ich gesehen habe, ist der Sellagrat noch nicht auf Hikr beschrieben, weshalb ich hier meine Eindrücke wiedergebe. Geschrieben aus der Warte eines Gastes, geführt von einem Bergführer, somit nicht ganz aus "erster Hand" eines eigenverantwortlich handelnden Bergsteigers, aber mal ein Anfang :-) Wie jedes Jahr habe ich...
Publiziert von pboehi 18. August 2013 um 18:33 (Fotos:21 | Kommentare:3)
Allgäuer Alpen   T6 III  
8 Aug 13
gesamter Stuhlwandgrat (1578m) solo
Ich bin die Stuhlwand in den letzten 2 Wochen sowohl im Abstieg, wie auch im Aufstieg geklettert - im Abstieg finde ich es etwas einfacher, da der Anfangsteil (vom Abstieg aus betrachtet) mit am luftigsten ist und man sich im Aufstieg doch etwas leichter tut. ;) Leider habe ich beide Male nicht den perfekten Weg zum Parkplatz an...
Publiziert von pete85 18. August 2013 um 18:19 (Fotos:8)
Cordillera Real   T2 I  
25 Jul 13
Akklimatisieren in Bolivien
Nach 5 Jahren der Höhenabstinenz (damals war ich auf dem Kilimanjaro, der Elbrus im Vorjahr klappte leider nicht) war es wieder einmal an der Zeit einen großen Berg anzugehen. Aber welchen? Nun, nach 5 kommt 6. Also ist der Rahmen vorgegeben. Ein 6000er soll es werden. Dafür muss man schon eine längere Reise auf sich nehmen....
Publiziert von frmat 18. August 2013 um 14:19 (Fotos:15)
Ötztaler Alpen   WS+ II  
17 Aug 13
Großer Ramolkogel (3550m)
Ursprünglich wollte ich mit meiner Freundin den Schalfkogel als Tagestour von Obergurgl aus besteigen. Leider ging es ihr an dem Tag nicht so gut, so dass sie dann am Ramolhaus zurückblieb und sich etwas erholen konnte. Ich bin dann allein weiter auf den großen Ramolkogel - und blieb zu meinem Glück auch den ganzen Weg zum...
Publiziert von pete85 18. August 2013 um 14:01 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Unterwallis   T5 ZS III  
17 Aug 13
Dent Blanche
Tag 1: Zustieg zur Hütte Tag 2: Gipfel (Normalroute) und Abstieg nach Ferpècle Nur kurz als Info für jene, die vielleicht die Tour planen: Die Verhältnisse sind im Moment ausgezeichnet. Der Grat ist schneefrei bis auf zwei Firnfelder und ein kurzes Stück auf dem Gipfelgrat. Idealer Zeitpunkt für eine Tour. Bericht und...
Publiziert von platonismo 18. August 2013 um 13:43
Lechtaler Alpen   T5 II  
14 Aug 13
Parseierspitze, 3036m und Co. / Lechtaler-Runde
Projekt erfüllt! Schon lange hatte ich den Wunsch, die Königin der Nördlichen Kalkalpen zu besteigen, nun hat es endlich mal geklappt! Dabei packte ich die Gelegenheit am Schopf, auch die Umgebung zu erkundigen und machte eine 4-Tagestour daraus. Übernachtet wurde in Hütten, die alle rappelvoll waren, keine Überraschung...
Publiziert von milan 18. August 2013 um 13:01 (Fotos:27 | Kommentare:5)