Mai 27
Randgebirge östlich der Mur   VI+  
25 Mai 07
Freitagsklettern in Eggenberg
Freitagsklettern im Klettergarten in Graz-Eggenberg. Dieser Klettergarten ist kaum bekannt und deshalb ist man hier meist alleine. Der Fels ist rau, kleingriffig und perfekt mit Klebehaken abgesichert! Es gibt Routen von 2 bis 7+ wobei der Großteil der Routen den 6.Grad ausweist. Routen: Sinterweg (5),...
Publiziert von Matthias Pilz 27. Mai 2007 um 18:36 (Fotos:9)
Luzern   T6 I  
26 Mai 07
Brätterstock 2115m, Schongütsch 2320m, Tannhorn 2221,0m und 3 weitere Gipfel
ZENTRALER BRIENZERGRAT: WILDER UND WEGLOSER AUFSTIEG AUF DEN SCHONGÜTSCH MIT ANSCHLIESSENDER GRATÜBERSCHREITUNG BIS ZUM TANNHORN. Meine LU-Gipfel Nummer 36 bis 41. Brätterstock (LU; 2115m): Der Brätterstock ist der höchste reine Luzerner Gipfel, er liegt dem Breinzer Rothorn und dem...
Publiziert von Sputnik 27. Mai 2007 um 11:27 (Fotos:26 | Kommentare:2)
Mai 26
St.Gallen   T5 II  
15 Nov 06
Mattstock NE-Grat
Wer die Beschreibungen im SAC-Führer und jene kürzlich auf hikr Erschienene liest, der stellt sich unter dem NE-Grat wohl eher ein unlohnendes und mühsames Unterfangen vor. An dieser Stelle nun die Wahrheit, die Enthüllung, das Ende aller Spekulationen: Es Stimmt!! Doch auch diese Tour verdient ihren Platz: ...
Publiziert von ossi 26. Mai 2007 um 13:39 (Fotos:6 | Kommentare:3)
Glarus   T2 6a+  
25 Mai 07
Klettern bei der Glärnischhütte
In der Nähe der Glärnischhütte sind diverse lohnende Klettertouren eingerichtet. Von der alpinen Mehrseillängen-Tour am Näbelchäppler über einen schönen Klettergarten bis zu Boulderblöcken findet der Kletterer ein weites Betätigungsfeld abseits des grossen Rummels. Beim Felsband unter der Steilstufe beim Steintäli...
Publiziert von Reise_Alpin 26. Mai 2007 um 10:56 (Fotos:3)
Mai 24
St.Gallen   T6 III  
31 Jul 01
Mürtschenstock
Das erste Mal auf den grossen, abweisenden Mürtschenstock – DER Felsgipfel der östlichen Voralpen. Ein grosser Berg, der Mürtschen! Mit seinen drei Gipfeln beherrscht er die Walensee-Region und lockt jeden Bergsteiger (der solche Dinge mag) in seine Nähe. Am einfachsten zu besteigen ist der Ruchen (Pfad, T5), wohl am...
Publiziert von Delta 24. Mai 2007 um 07:10 (Fotos:3 | Kommentare:9)
Mai 22
St.Gallen   T3 6c+  
22 Mai 07
"Frospfeiler" an der Schafbergwand
Auf Klettertour mit Ossi - Petrus hat scheinbar kein Mitleid mit von langer Hand geplanten Tourendaten, aus dem Zuestoll wird also nichts. Nichts desto trotz brechen wir auf. Kurz nach Bazenheid klatschen die ersten Regentropfen auf die Windschutzscheibe - ob das wohl gut kommt? Nach etwas Wetterproblemen lässt uns das Wasser...
Publiziert von Reise_Alpin 22. Mai 2007 um 22:12 (Fotos:10 | Kommentare:3)
St.Gallen   T5 V-  
20 Mai 07
Klettern am Mattstock
Genussvolle Kalk-Platten-Kletterei über Amden und alternativer Abstieg vom Mattstock. Der Mattstock glänzt weithin mit seinen homogenen, von Wasserrillen durchfurchten Kalkplatten. Diese bieten schönste Kletterei in scharfem Kalk. Der Abstieg über den Mattstock NE-Grat ist wild, jedoch kaum weiter zu...
Publiziert von Delta 22. Mai 2007 um 07:42 (Fotos:10 | Kommentare:3)
Solothurn   T2 V-  
18 Mai 07
Hasenmatt, Brüggligräte und Platte Oberbuchsiten
Wandern und Klettern am Jura-Südfuss an einem wolkig-warmen Frühlingstag. Bei der Hasenmatt, dem höchsten Solothurner Gipfel kommen auch die Plaisir-Kletter auf ihre Rechnung. Die Brüggligräte oberhalb Selzach bieten eine einfach, trotz allgegenwärtigem Wald alpin anmutende Kletterpartie im 4. Grad....
Publiziert von Delta 22. Mai 2007 um 07:38 (Fotos:6)
Mai 21
Schwarzwald   6c  
20 Mai 07
Windbergfelsen bei St. Blasien
Wer alpines Ambiente sucht, ist hier sicher nicht richtig. Die Gegend wirkt eher wie ein zurechtgemachter Park. Nichtsdestotrotz haben auch St. Blasien und vor allem dessen Windebergfelsen einige Vorteile zu bieten: absolute Kinderfreundlichkeit am Einstieg, Platz zum Spielen und herumhängen, fester Fels,...
Publiziert von ossi 21. Mai 2007 um 11:42 (Fotos:6 | Kommentare:4)
Mai 20
Rax, Schneeberg-Gruppe   T3 II  
19 Mai 07
Kleine Raxrunde
g i p f e l/h ü t t e: heukuppe (2007 m)/gamseck (1857 m)/karl-ludwig-haus (1804 m)/habsburghaus (1786 m)/stmk/rax e x k u r s: kleine raxrunded a t u m: 19/05/07t e i l n e h m e r: werner, günterw e t t e r: sonnig  h ö h e n m e t e r  g e s a m t:  ca. 1400 ma u f s t i e g: übers wilde...
Publiziert von guenter 20. Mai 2007 um 16:53 (Fotos:7)
Mai 19
Luzern   T5 I  
18 Mai 07
Glaubenstock 1690m, Schlierengrat 1747,9m und Schimbrig 1815,3m
URTÜMLICHE WALDBERGE AN DER GLAUBENBERG-PASSSTRASSE. Meine LU-Gipfel Nummer 29 bis 31 sowie meine OW-Gipfel Nunner 14 und 15. Glaubenstock (LU/OW; 1690m): Dank einem Bergbauer musste ich oberhalb Stalden zum Glück nicht lange warten und wurde in einem uralten VW-Käfer bis Langis mitgenommen. Leider fahren die...
Publiziert von Sputnik 19. Mai 2007 um 10:23 (Fotos:18 | Kommentare:5)
Mai 15
Luzern   T5 I  
13 Mai 07
Widderfeld 2076m
Wenn man um die Mittagszeit wieder zurück sein muss, steht man einfach früher auf... Also machten wir uns um 05.00uhr im Eigenthal, Gantersei (984m) auf den Weg. Zuerst folgt man dem Fahrsträsschen Richtung Trockenmatt bis der Wanderweg zur Oberalp/Mittagsgüpfi links abzweigt (P. 1095m). Der Wanderweg steigt...
Publiziert von eldo 15. Mai 2007 um 13:28 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Mai 14
Obwalden   T4 II  
12 Mai 07
Schafnase 2011m
Eine schöne, abwechslungsreiche Halbtagestour mit bleibenden Eindrücken! Start auf der Glaubenbielen Passhöhe 1565. Zuerst auf einem gemütlichen Alpsträsschen zur Jänzimatt 1637m. Von da auf den Sattel bei P. 1737. Nun folgt die Kletter-Kraxlerei auf dem Nordwestgrat zum Gipfelkreuz, Schafnase 2011m....
Publiziert von eldo 14. Mai 2007 um 13:48 (Fotos:8 | Kommentare:4)
St.Gallen   T5 VII-  
13 Mai 07
Tippel Tappel am Zuestoll
Die Zuestoll Südwand ist eine ungeheuerlich eindrückliche Wand. Darunter zu stehen, hochzugucken und zu staunen...das raubt dem Betrachter den Atem. Die Südwand bietet eine Vielzahl langer und anspruchsvoller Touren mit durchaus ernstem Charakter. Wir haben die leichteste Route durch die Wand gewählt und dabei die Einsicht...
Publiziert von ossi 14. Mai 2007 um 12:51 (Fotos:9 | Kommentare:2)
St.Gallen   T6 III  
13 Mai 07
Goggeien Gesamtüberschreitung Nord-Süd
Goggeien integral - einfach genial!Eine grandiose T6-Klettertour in wilder und einsamer Umgebung. Alpin_Rise und Delta, die zwei "Locals" gemeinsam unterwegs an den Goggeien-Zähnen - ein guter Tag. Nach der umfassenden Routenbeschreibung von Alpin_Rise bleibt mir hier nicht viel zu sagen - merci vielmals. Nach den...
Publiziert von Delta 14. Mai 2007 um 07:29 (Fotos:12)
Mai 13
St.Gallen   T6 III  
13 Mai 07
Überschreitung Goggeien, Stock und Gulmen
Die vier verwegenen Felszähne über dem Toggenburg habens mir angetan. Neben den Normalaufstiegen und einigen Varianten im T6-Bereich findet auch der eher alpin angehauchte Kletter seine Ecke.  Nach einigen Besuchen Winters wie Sommers heute die "Gesamtüberschreitung" von Nord nach Süd mit...
Publiziert von Reise_Alpin 13. Mai 2007 um 22:50 (Fotos:12)
Luzern   T5 I  
12 Mai 07
Farneren 1572,3m, Brandchnubel 1412,9m, Schafmatt 1979,0m und 2 Gipfel der Schwändiliflue
DIE VERGESSENEN LUZERNER. Meine LU-Gipfel Nummer 24 bis 28. Farneren (1572,3m): Bei trübem Wetter starteten wir um 8 Uhr morgens in Schüpfheim. Auf einem sanft ansteigenden Wanderweg geht es zuerst zu einem mindestens 10m hohen Betonkreuz beim Stolen das über der Ortschaft wacht. Vom Kreuz hat man eine...
Publiziert von Sputnik 13. Mai 2007 um 14:20 (Fotos:21)
Mai 10
St.Gallen   T6 II  
10 Mai 07
Leistchämme, Glattchamm
Anspruchsvolle Rundtour in einsamem Gelände. An den Schlüsselstellen war ich langsam, gespannt, konzentriert.....und zum Glück auch erfolgreich unterwegs: Der ist Tag gerettet! Übrigens habe ich diese Tour seit Jahren auf meinem Pendenzenberg liegen....endlich wieder mal eine Pendenz weniger. Hinter und...
Publiziert von ossi 10. Mai 2007 um 21:30 (Fotos:7 | Kommentare:6)
Mai 4
Randgebirge östlich der Mur   V+  
27 Apr 07
Freitagsklettern mit Sturztraining
Sturztraining in der Route Windlegergrat!
Publiziert von Matthias Pilz 4. Mai 2007 um 22:40 (Fotos:4)
Randgebirge östlich der Mur   VI  
13 Apr 07
Freitagsklettern Weinzödl
Obwohl heute sehr viel los war, haben wir in den Bereichen Dülfer, Totenkirchl und Dachl einige freihe Routen gefunden! Routen: Höferlewand 5- Schleierkante 5 Delagorinne 5 Xandlkamin 3 Tellsplatte 5+ Schinkoweg 5+ Turner Bergsteiger Kamin 5- Direktes Dachl 6 Schwingerzipf 4- Tour beschrieben von...
Publiziert von Matthias Pilz 4. Mai 2007 um 22:23 (Fotos:10)