Aug 19
Berner Jura   T4- II  
19 Aug 16
Les Golons - Wege aus der Schlucht
Dass die Schlucht einen Ausgang hat wusste ich von Felix Bericht. Für heute war im Jura noch einmal Sonnenschein angesagt, am Wochenende wird es regnen und kälter wird es auch. Ist der Sommer vorbei? Wenn man den Blick über die Wälder streifen lässt, sieht man schon viele Bäume, die die Laubfarbe ändern. Hoffen wir auf...
Published by Mo6451 19 August 2016, 20h25 (Photos:27 | Geodata:1)
Jungfraugebiet   T4- PD+ II  
13 Aug 16
Finsteraarhorn 4274 m
Samedi treize août 2016 Avec les amis du C A F Thur Doller, sous la conduite de Perrine et Claude, nous voila partis samedi 13 08 2016 pour le col de Grimsel et plus précisément le parking au bord du Oberaarsee ( route à circulation alternée, de heure à 10 pour la montée au feu du col , et la demie à quarante pour la...
Published by bernat 19 August 2016, 17h51 (Photos:10)
Hautes Alpes - Dauphiné   D V  
7 Aug 16
Aiguille Dibona (3130m), face sud
L'Aiguille Dibona est sans doute l'un des sommets rocheux les plus impressionnants des Alpes, c'est un peu le Cerro Torre du Dauphiné, région pourtant riche en montagnes marquantes. Pour ne rien gâcher, on y trouve un rocher exceptionnel sur toutes ses faces, lesquelles sont aujourd'hui parcourues par d'innombrables...
Published by Bertrand 19 August 2016, 15h51 (Photos:14)
St.Gallen   T5 4+  
13 Aug 16
Klettern am Mattstock
Wieder einmal zum Plattenklettern am Mattstock – Plaisir pur Die Zentrale Platte am Mattstock ist nach wie vor ein ideales Ziel um gemütlich auf den Kletterfinken rumzutanzen. Die Absicherung ist bestens, die Schwierigkeiten moderat und die Felsqualität bestechend. Nach den vielen Berichten zu diesen lohenden...
Published by Delta 19 August 2016, 09h05 (Photos:6)
Oberwallis   T4 PD- I  
17 Aug 16
Punta Terrarossa-Wasenhorn (3246m)
ivanbutti Mi aggrego a Max e Gianluca, avendo peraltro proposto pure io la stessa meta, per l'ascesa al Wasenhorn. Alla partenza al Sempione è limpido, tranne che sul Leone dove i nuvoloni si addensano; oggi sono la zavorra del gruppo e, poco dopo la partenza, i 2 soci, senza dir nulla, mi lasciano davanti per un bel pezzo per...
Published by Max64 19 August 2016, 08h23 (Photos:31 | Comments:17 | Geodata:1)
Karwendel   T5- II  
14 Aug 16
Rettungsaktion am Wörner
Als Ausgleich zur Ferienarbeit am Band ist am Wochenende eine Bergtour nötig! Noch einmal Bergluft tanken für die letzte Woche... Mein Vater hat auch Zeit, also gibt es endlich mal wieder eine gemeinsame Tour. Der Wörner soll es werden, so entscheiden wir... Nachdem wir endlich den Parkplatz hinter den Kasernen gefunden...
Published by Hade 19 August 2016, 02h15 (Photos:23 | Comments:6)
Lechtaler Alpen   T6 II F  
12 Aug 16
Lechtal-Runde mit Fallenbacher-, Bacher- und Vorderseespitze
Die Idee, eine Runde durchs Lechtal zu drehen, kam mir letztes Jahr während der Verwall-Durchquerung. Vor allem beim recht qualvollen Aufstieg zur Edmund-Graf-Hütte hatte es mir die Vorderseespitze angetan. Über den Winter hatte ich dann Zeit genug eine schöne Rundwanderung auszutüfteln, die zwar nicht ganz ohne doppelte Wege...
Published by kneewoman 19 August 2016, 01h06 (Photos:42 | Comments:3)
Aug 18
Bellinzonese   T3+ F II  
6 Aug 16
um und auf den Basòdino, August 2016, 2|3: Basòdino
Während Max eine ausgedehnte Tour „i d’Schwümm“ unternimmt, machen wir vier uns zeitig auf die lange Gipfeltour - das Wetter hat sich deutlich gebessert; blaue Abschnitte im Süden sind bereits nach dem Aufstehen ersichtlichJ Nach einem einfachen (im Untergeschoss bereitgestellten) Frühstück machen wir uns in...
Published by Felix 18 August 2016, 22h23 (Photos:71 | Comments:4)
Bregaglia   T5+ F I  
13 Aug 16
Piz Blanch, Piz Cam and Piz Duan
How to get as far away from the Street Parade as possible, both geographically and in terms of atmosphere? A two day solo hike with bivouac in the Val Bregaglia seemed about right. The main inspiration for this route came from the Rother Selection "Schweiz 3000" guidebook, as well as from marmotta's 2012 Hikr report. Day 1...
Published by Stijn 18 August 2016, 21h19 (Photos:81 | Geodata:2)
Trentino-South Tirol   T4- I  
11 Jul 16
Großer Seefeldsee (2276m) über den Schellenbergsteig
Zum Eingehen für größere Touren im diesjährigen Südtirol-Urlaub sollte es heute nur wenige Höhenmeter und Strecke gehen. Die Runde wurde aber deutlich länger als ursprünglich gedacht. Start an der Bergstation Gitschberg, wieder ein heißer Sommertag und die Wolkenbildung nimmt zu. Ich gehe Richtung Norden zum...
Published by Chris_77 18 August 2016, 21h06 (Photos:37)
Schwyz   T4 I  
14 Aug 16
Kaiserwetter auf dem Chaiserstock
Letztes Jahr im September wollten wir schon auf den Chaiserstock. Damals sollte die Tour vom Liderner Planggeli über das Chaisertor hoch zum Chaiserstock führen. Sollte … Wenn da am 22. Sept. um 17 Uhr nicht das SMS des SLF wäre, dass ein neues Lawinenbulletin erschienen ist. Es wird mit Schnee bis in tiefe Lagen...
Published by CampoTencia 18 August 2016, 20h40 (Photos:56 | Comments:5 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T2 VI+  
7 Aug 16
Zwerchwand - "Memory" (4 SL) und 2 SL der "Tannheimer Revival"
Nach einem nassen Tag am Neunerköpfle waren die "längeren" Klettereien in den Tannheimern geplant. Beim Zustieg ließ sich auch hier erkennen: Risse und Verschneidungen sind nass, das Gras sowieso. Die Route "Tannheimer Revival" schien uns aber soweit trocken zu sein, dass wir dort einen Einstieg riskierten. Die 1. SL ließ...
Published by pete85 18 August 2016, 20h06 (Photos:21)
Berninagebiet   T5+ PD II  
13 Aug 16
Piz Morteratsch 3740m und zur Diavolezza 2960m auf Reserve
Die üppige Einlauftour über den Piz Boval am Vortag steckt uns noch ein wenig in den Beinen. Dennoch geht es wieder pünktlich um 4:15 Uhr hinaus aus den Lagern zum Frühstück und vor die Hütte zum zweiten Akklimatisierungstag. Da wir am Vortag unsere Eisausrüstung deponierten, können wir heute ziemlich schnell den...
Published by alpensucht 18 August 2016, 17h16 (Photos:19)
Jungfraugebiet   T4 AD III  
16 Aug 16
Lauteraarhorn, 4042m, Aarbiwak, via Südwandcouloir; Strahleggpass, Schreckhornhütte
Der zweithöchste Berg innerhalb der Schreckhorngruppe erfährt vergleichsweise wenig Beachtung resp. ist einer der am wenigsten aufgesuchten 4000er. Die Gründe liegen wohl an der Abgelegenheit, im langen Anmarsch ab dem Grimselpass und den langen, mühsamen Routen... 1) Grimsel Hospitz, Aarbiwak Vom Grimsel Hospitz auf...
Published by Vonti* 18 August 2016, 13h56 (Photos:24)
Trentino-South Tirol   T4+ I F  
20 Jul 16
Sarner Weißhorn (2705m) bei traumhaften Bedingungen
Schon lange wollten wir mal in die Sarntaler, Ausgangspunkt für schöne Wanderungen und Gipfelbesteigungen. Das Tagesziel heute ist der zweithöchste Gipfel in den Sarntalern, das Sarner oder auchPenser Weißhorn. Der Wetterbericht sagt sehr heißes Wetter im Tal voraus. Wir versuchenhöher rauszukommen und da bietet es sich...
Published by Chris_77 18 August 2016, 13h02 (Photos:61)
Schwyz   T5- II  
16 Aug 16
Rigi Hochflue 1699m
In sieben Minuten bringt uns die reizende Seilbahn hinauf auf den 1150m hoch gelegenen Urmiberg. Entgegen unseren Gewohnheiten besuchen wir als erstes das herrlich gelegene Restaurant Timpelweid, geniessen einen Nussgipfel, Kaffee und die traumhafte Aussicht auf den Vierwaldstättersee mit den umliegenden Bergen. Nach diesem...
Published by Pit 18 August 2016, 12h37 (Photos:46 | Comments:5)
Bellinzonese   T6- 5c  
11 Aug 16
Blick nach oben
Perseiden-Nacht und Klettern am Matterhorn von Leventina. Zwei herrliche Tage. Tag eins: Die Nacht der Perseiden, oder auch Tränen des Laurentius. Am zahlreichsten gehen die Sternschuppen in der Nacht vom 11. auf den 12. August nieder. Alle zwölf Jahre wird ein Maximum erreicht. Erwartet wurden zwischen 120 und 170...
Published by tricky 18 August 2016, 09h34 (Photos:51 | Comments:1 | Geodata:2)
Karwendel   T6 II  
14 Aug 16
Spritzkarspitz(2606m) via Eiskarln - Lohn der Angst?....ois easy!
Es ist endlich getan...die schöne Tour ist absolviert! Lang hat's gedauert....zu lange! Kollege Bergteufel hatte völlig Recht...... Ein Karwendelklassiker, keine Frage. Es ist eine lange, großzügige Bergfahrt, so wie es im Karwendelführer geschrieben steht. Wirklich eine SCHANDE, daß ich sie erst jetzt unternommen...
Published by ADI 18 August 2016, 01h11 (Photos:34 | Comments:16)
Val d'Aosta   T3+ I  
13 Aug 16
Due notti al Rifugio Fallere
1 giorno Oggi con Ivan e relative consorti siamo in Val d'Aosta per salire al bel Rifugio Fallere nuovo per me. Partenza da Vetan seguendo il bel sentiero con molte sculture in legno esegute dal rifugista Vierin noto scultore in legno solo questo vale la pena per una visita al rifugio. Arrivati al rifugio pranziamo poi mentre...
Published by ser59 18 August 2016, 00h27 (Photos:143 | Comments:2 | Geodata:3)
Aug 17
Zillertaler Alpen   T3+ F I  
6 Aug 16
Schwarzenstein über die Berliner Hütte
Nachdem ich in den vergangenen Jahren mehrere Hochtourenkurse und geführte Hochtouren gemacht habe war es an der Zeit eine Hochtour selbständig durchzuführen. Zum Einstieg habe ich mir den Schwarzenstein in den Zillertaler Alpen über die Berliner Hütte ausgesucht. Zwar konditionell eine ordentliche Tour, aber...
Published by Andi_mit_i 17 August 2016, 22h47 (Photos:93 | Comments:1 | Geodata:4)