Apr 29
Westküste   T1 VII  
22 Apr 18
Klettergarten U Rupione
Nach dem wir uns am gestrigen Ruhetag auch mal Zeit für das Meer (14 °C - das hat man momentan für sich allein) genommen haben, ging es heute in den kleinen Klettergarten bei Rupione. Dieser ist meist sehr gut abgesichert (nur oben sind die Umlenker mitunter arg rostig, haben aber noch gehalten), nur die Route Gollum ganz...
Publiziert von pete85 29. April 2018 um 14:08 (Fotos:6)
Sottoceneri   T5 II  
28 Apr 18
Generoso Wild - Corte dei Genovesi e Camoscia "vera" (tentativo)
La Corte dei Genovesi è una delle perle nascoste e misteriose del Generoso. Un canyon profondo originato da una remota frattura tettonica in uno dei punti più reconditi della selvaggia parete ovest. L'accesso è di difficile reperimento e devo dar atto a Corrado Itineralp di aver trovato le indicazioni giuste anche attraverso...
Publiziert von danicomo 29. April 2018 um 10:24 (Fotos:25 | Kommentare:31 | Geodaten:1)
Schwyz   T5 II  
28 Apr 18
Bützi, Stockflue und Rigihochflue via Ostgrat
Bereits einmal war ich mit einem Freund auf dem Bütziflue & Stockberg. Ich wusste nach der Tour, ich werde wieder kommen, denn es ist schönstes Kraxelgelände bis im II Grad. Der Schnee sollte mittlerweilen weitestgehend weggeschmolzen sein nach diesem warmen April. Das ist auch nötig, den wir wollten diese Mal noch die...
Publiziert von maenzgi 29. April 2018 um 09:53 (Fotos:21)
Bellinzonese   T5- ZS- II WT4  
28 Apr 18
The King is Back ! Pizzo Rotondo 3192m
E' ormai da mesi che ho in mente il Pizzo Rotondo,mi piacerebbe proprio farlo,ma le condizioni del tempo ci hanno messo sempre lo zampino,e anche questa volta cioè ieri solo per una colpo di fortuna siamo riusciti a farlo,perché una finestra una piccola finestra di bel tempo si é aperta quando eravamo proprio sotto il...
Publiziert von igor 29. April 2018 um 09:27 (Fotos:59 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Apr 28
Solothurn   T4+ II  
27 Apr 18
Balmfluechöpfli Ostgrat und Clubwägli
Da Kollege Chris67 gerne etwas kraxelt, schlug ich ihm die Tour auf das Balmfluechöpfli über den Ostgrat vor. Für mich war es bereits die dritte Begehung dieses interessanten und schönen Grats. Beschrieben habe ich die Tour bereits hier und hier. Geändert hat sich gegenüber meinen früheren Begehungen nichts. Die Bedingungen...
Publiziert von chaeppi 28. April 2018 um 19:07 (Fotos:27)
Apr 27
Bavellamassiv   T3 V  
20 Apr 18
Punta Caletta - Nordwestgrat (140m, 4 SL, 5)
Was den Zustieg (und auch die Routenbeschreibung) angeht möchte ich auf den exzellenten und sehr ausführlichen Bericht von Simba verweisen. Es handelt sich um eine sehr schöne, homogene Route im 4. Schwierigkeitsgrad. Nachteilig (wenn man die Längen so lang geht wie im Führer angegeben) ist der extreme Seilzug (wie bei...
Publiziert von pete85 27. April 2018 um 18:19 (Fotos:26 | Kommentare:2)
Stubaier Alpen   T6 II  
8 Jul 17
Gaißkogel (2820 m) - Pock around the clock!
Hoch über dem Oberplenderle mit seinen kleinen Seen tanzt man wohlgelaunt am unterhaltsamen Grat gegen den Uhrzeigersinn vom Pockkogel hinüber zum Gaißkogel, am anspruchsvollen Gratabschnitt sorgt der wenige Meter unterhalb verlaufende Klettersteig für Netz und doppelten Boden. Einige wenige knackige Stellen fordern den Freund...
Publiziert von 83_Stefan 27. April 2018 um 17:16 (Fotos:46 | Geodaten:1)
Apr 26
Neuenburg   T5 II  
14 Apr 18
Tablettes via Südgrat
Als ich bei Prés du Cloître auf die Lichtung trete, huschen gerade ein paar Gämsen davon. Weil ich ein vorbeifahrender Pick-up potenziell der Wildhut zuordne, verzichte ich in vorauseilendem Gehorsam darauf, die Grünbrücke mit dem Wild zu teilen. Stattdessen wähle ich den Umweg über die östliche Brücke, um auf die...
Publiziert von carpintero 26. April 2018 um 19:03 (Fotos:16 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Lombardei   T4 II  
21 Apr 18
Moregallo e Corni
Alla proposta di Guido accettiamo volentieri, nonostante io questo itinerario l'abbia percorso già tre volte è sempre bello e piacevole tornare qui e salire il Canalone Belasa, ogni volta con un po più di esperienza, ogni volta divertendomi di più. Non mi dilungherò nella descrizione in quanto sono presenti numerose...
Publiziert von froloccone 26. April 2018 um 15:49 (Fotos:37 | Kommentare:19)
Westküste   T3 VI  
19 Apr 18
Rocher des Gozzi - La voie des marmots (160m, 5 SL, 5+) und La Rotoloni (80m, 3 SL, 6)
Die Route "La voie des marmots" ist nach der aktuellen Internetseite noch immer nicht ganz fertig gestellt worden - das können wir auch so bestätigen. Dennoch ging es mit ein paar mobilen Sicherungsgeräten und genug Exen bewaffnet hinein in diese Route, ohne genau zu wissen in welchem Zustand sie sich denn befindet. So waren...
Publiziert von pete85 26. April 2018 um 08:00 (Fotos:18)
Apr 25
Obwalden   T5+ IV  
21 Apr 18
Via Musflue 1756m & Ruessiflue 1943m zum Matthorn 2040m
Via Musflue und Ruessiflue zum Matthorn Das Frühaufstehen, welches für die aktuellen Frühlings-Skitouren ein Muss ist, ist je länger desto mehr ein Kampf für mich. Da kommt die Einladung für eine gemeinsame Tour mit Bergfreund Schlumpf gerade zum richtigen Zeitpunkt. Die Ruessiflue mit seinem bekannten scharfen...
Publiziert von Bombo 25. April 2018 um 22:46 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Apr 24
Westküste   T3 VI-  
18 Apr 18
Rocher des Gozzi - Bassinet Laverdan (255m, 7 SL, 6-)
Wie schon vor 2 Jahren timen wir es so, dass wir früh 7:30 Uhr die Fähre in Ajaccio verlassen und sogleich nach Afa hochfahren zum Rocher des Gozzi. Wir wählten die cleane Route Bassinet Laverdan (wird im Topo mit 5 Seillängen angegeben, doch dazu unten mehr). Der Zustieg nimmt ca. 45 Minuten über meist Ziegenpfade in...
Publiziert von pete85 24. April 2018 um 21:32 (Fotos:19)
Lombardei   T3+ I L  
15 Apr 18
Cresta della Giumenta
Escursione media, ferrata facile.   Da Erve centro seguire le indicazioni per il Magnodeno fino in vetta. Da qui svoltare a destra lungo il sentiero, poco dopo prendere il primo sentiero che svolta in basso a destra in direzione della Capanna Ghislandi. Poco dopo si comincia a percorrere la Cresta della Giumenta...
Publiziert von Giaco 24. April 2018 um 14:42 (Fotos:68 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4+ II  
22 Apr 18
Einsame Überschreitung des Pendling
Bei der Fahrt zur Martinswand vor einigen Wochen hatten wir im Stau die Möglichkeit die schroffe Ost- und Südflanke des Pendling ausgiebig zu begutachten. Ob da wohl ein Weg hochführt? Die Sache wäre schnell vergessen gewesen, wenn es nicht vor wenigen Tagen eine Veröffentlichung zu genau einer solchen An- und...
Publiziert von bula_f 24. April 2018 um 12:31 (Fotos:26 | Kommentare:4)
Apr 23
Allgäuer Alpen   T3+ IV  
21 Apr 18
Ein kantiges Hörnle: Über den Dächern von Burgberg
Wolfgang und ich wollen zum Klettern, um unsere Seilschaftsfähigkeiten zu verbessern. Mit dem Burgberger Hörnle ist schnell eine geeignete Mehrseillängentour gefunden, garantiert ohne Schneekontakt. Die Anfahrt aus dem fernen München dauert zwar etwas länger, dafür gibt es jedoch endlich mal ein neues Hörnle. Der Zustieg...
Publiziert von ZvB 23. April 2018 um 21:04 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T5+ I  
21 Apr 18
Schwarzenkopf (1684 m) & Nachbarn - Frühling in den Ammergauern
Während sich der größte Teil der Ammergauer Alpen immer noch recht winterlich präsentiert, herrschen im Gebiet nördlich des Klammspitzkamms bereits frühlingshafte Verhältnisse. Die Gegend rund um den Buchinger Baumgarten gilt als einzigartiges Naturjuwel und ist ein vor allem bei den Einheimischen beliebter Rückzugsort....
Publiziert von Nic 23. April 2018 um 18:48 (Fotos:30)
Solothurn   T4 I  
22 Apr 18
Wolfschlucht - Bäreloch - Chli Bäreloch - Holi Flue
Die Tour durch die Wolfschluchtbei Welschenrohr zu den beiden Bärelöchern und der Holi Flue ist eine der abwechslungsreichsten Touren hier im Solothurner Jura. Eine Tour die man gerne immer wieder mal macht. Die konditionellen Anforderungen sind gering die technischen Anforderungen mit etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit...
Publiziert von lynx 23. April 2018 um 17:03 (Fotos:67)
Apr 22
Glarus   II WS S  
18 Apr 18
Gemsfairenstock & Tüfelsjoch
Heute ist wieder einmal so ein Tag: Wolkenlos & Sonnenintensiv :-) Dank dem ich doch einiges an Überzeit gearbeitet habe gönne ich mir einen Frei-Tag in den Bergen. Auf meiner Projektliste steht das Tüfeljoch. Das sieben Uhr Bähnli ist reserviert. Da ich eine Anfahrtszeit von genau zwei Stunden habe, ist mir das erste...
Publiziert von D!nu 22. April 2018 um 10:15 (Fotos:38 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Apr 21
Jungfraugebiet   ZS- II ZS+  
17 Apr 18
Finsteraahorn mit Snowboard
Schon lange geplant, endlich geklappt. Zusammen mit Marco und Pädi starteten wir via Jungfraujoch um 11:30 Uhr zum Konkordiaplatz und weiter über die Grünhornlücke zur SAC Finsteraarhornhütte. Wetter perfekt und kaum Wind. Wir haben die Tour um einen Tag verschoben wegen dem Wetter, aber anscheinend war es auch am Montag...
Publiziert von tricky 21. April 2018 um 13:59 (Fotos:104 | Kommentare:6 | Geodaten:3)
Trentino-Südtirol   T5 III  
20 Aug 17
Cimon della Pala 3184 m
Servus Bergsportler / -in ! Der Cimon della Pala, schmeichelhaft das "Matterhorn" der Dolomiten genannt. Er zählt zu den bekanntesten und verehrtesten Gipfelzielen der Alpen. Seine Positionierung im Dolomitengipfelranking ist weit oben. Der wuchtige Berg schließt die Nordkette der Palagruppe nach Westen hin ab. Im Portfolio...
Publiziert von bergteufel 21. April 2018 um 11:28 (Fotos:39 | Kommentare:3)