Mar 19
Mittelwallis   T4 I  
4 Sep 94
Jegihorn 3206 m (Aussichtsberge II)
Wenn man wie beim Chilchorn weitere einfach erreichbare Aussichtsgipfel sammeln möchte, dann bietet sich im Saaser Tal das Jegihorn an. Für mich war es bereits der zweite Besuch, aber allein für die Aussicht ist eine Besteigung allemal wert. Die Besteigung ist einfach, wenn man die Bergbahn auf den Kreuzboden (2397 m) von...
Published by basodino 19 March 2014, 12h06 (Photos:10)
Oberwallis   T2 II  
3 Sep 94
Chilchhorn 2784 m (Aussichtsberge I)
Wenn man mit dem Auto ins Wallis fährt, ist es eine nette Unterbrechung, wenn man vom Nufenenpass aus das nahe Chilchhorn besteigt. Der Gipfel sieht so nahe aus, dass man denkt, man wäre in höchstens einer halben Stunde oben. Dafür muss man aber schon recht sportlich aufsteigen, da es immerhin 300 Höhenmeter sind. Der Weg...
Published by basodino 19 March 2014, 12h06 (Photos:4)
Mar 18
Trentino-South Tirol   I PD-  
18 Mar 14
Amperspitz 2687m - Brennend heißer Wüstensand
Über 20 Grad sind heute vorhergesagt, deshalb starten wir früh. Und trotzdem fühlt sich der Schnee schon weich an auf dem langen Marsch vom Karbacher Hof bis zur Samburgalm. Kein Wunder, dass hier niemand unterwegs ist, nach 2 1/2 Stunden ohne nennenswerten Höhengewinn beginnen wir dennoch zu schwitzen. Die Sonne brennt und...
Published by georgb 18 March 2014, 17h51 (Photos:13)
Bayerischer Wald   T2 II  
18 Mar 14
Runnin' with the devil - hinauf auf den Teufelstisch!
Die Tour wurde ja hier bereits schön und ausführlich von Tef beschrieben. Lediglich der Abstieg war bei mir ein anderer: Ich bin den Grat am Teufelstisch weiter (Wegnummern 3 und 6), dann nach einiger Zeit rechts steil bergab und von dort Richtung Fahrnbach/Bischofsmais. In Bischofsmais bin ich dann noch durch den schönen...
Published by Erdinger 18 March 2014, 16h32 (Photos:10)
Jungfraugebiet   PD II PD+  
14 Mar 14
Hinter Fiescherhorn via Südgrat (ab Jungfraujoch)
Hinter Fiescherhorn 4025m ab Jungfraujoch via Südgrat An diesem Wochenende war so einiges geplant. Hinter Fiescherhorn, Finsteraarhorn und Gross Fiescherhorn. Am Ende blieb es beim Hinter Fiescherhorn. Die Wetterbedingungen liessen weiter Besteigungen nicht zu. Am Finsteraar mussten wir wegen dem zu starken Wind...
Published by Lulubusi 18 March 2014, 13h12 (Photos:32)
Mar 17
Lombardy   T4+ II  
17 Mar 14
Season opening : Cresta Colombo - Direttissima NNO al Poncione Valganna - M.Minisfreddo-M.S.Bernardo
(Malgrado tutto.....it's my life!) Apriamo le danze o meglio, la mia stagione primaverile. Sì perché qui bisogna reagire un po’ alla sfiga e agli acciacchi. Così, a dispetto del poco tempo a disposizione per un impegno pomeridiano cucio assieme un po’ di relazioni (mie comprese) per trarne un itinerario...
Published by gbal 17 March 2014, 21h54 (Photos:39 | Comments:56 | Geodata:1)
Bellinzonese   I WT4  
15 Mar 14
Pizzo Grandinagia (2774m)
Francesco Con Luca e Claudio siamo giunti in Val Bedretto loc. All'Acqua alla buonora : h.7:30, le temperature sono ottimali -3 cielo coperto, e cosi rimane pre tutta la salita. Bella ascesa su pendii ,dapprima dolci, abbastanza tosti gli ultimi 200 metri, non è mancato il saltino t1 dell'apice, anchesso abbastanza esposto e...
Published by Francesco 17 March 2014, 13h14 (Photos:27 | Comments:12 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   I F PD+  
15 Mar 14
Großer Peitlerkofel (2875m) - ein Dolomiti-Highlight im Winter
Der Große Peitlerkofel ist einesderPrunkstücke, die das Landschaftsbild der Dolomiten prägen und er verkörpert die Vorstellung eines solchen Berges beinahe gänzlich. Der Peitlerkofel bildet zudem den Abschluss dieser Alpenregion mit ihren stolzen Felswänden und -zinnen im Nordwesten. Der in Südtirol angekündigte Nordföhn...
Published by Daniel87 17 March 2014, 02h50 (Photos:41 | Comments:4)
Mar 16
Stubaier Alpen   I WT5  
7 Mar 14
Hochreichkopf (3008 m) - mit Schneeschuhen via Nordostgrat
Ganz im Sinne seines Namens reicht der Hochreichkopf weit hinauf. Ziemlich weit sogar, denn er überragt die Dreitausend-Meter-Marke und zählt damit zu den nördlichsten Dreitausendern Tirols. Im Sommer führt ein markierter Anstieg zum Gipfel, der sowohl von der Dortmunder Hütte im Norden, als auch von der Schweinfurter Hütte...
Published by 83_Stefan 16 March 2014, 22h06 (Photos:65 | Comments:7 | Geodata:1)
Stubaier Alpen   II PD  
12 Mar 14
Skitour von der Schweinfurter Hütte zum Kreuzjöchle + Grattour Neederkogel
Am 12.03.14 um ca. 08.00 Uhr fuhr ich von der Schweinfurter Hütte durch das Horlachtal Richtung Niederthai ab. Etwas oberhalb der Larstighöfe bog ich nach links in einen Fahrweg ein, der schon bald wieder sein Ende fand. Davor begann links eine steile Aufstiegsspur durch den Wald, die mich ins flachere Larstigtal führte....
Published by abenteurer 16 March 2014, 20h54 (Photos:26)
Trentino-South Tirol   PD I PD  
17 Apr 12
Großer Möseler 3479m - Die lange Variante
Entgegen unserer Informationen ist die Straße zum Lappacher Stausee noch gesperrt. Doch umkehren kommt nicht in Frage, wir lassen das Auto auf ca.1600m stehen und schnallen die Ski auf den Rucksack. Der Schnee lässt lange auf sich warten, nach einer Stunde bis zum See und nochmal 45 Minuten finden wir die ersten Ausläufer und...
Published by georgb 16 March 2014, 19h09 (Photos:8)
Stubaier Alpen   PD II PD+  
11 Mar 14
Rassige, fast nie begangene Skitour zum Larstiggrat
Am 11.03.14 vor 08.00 Uhr marschierte ich an der Schweinfurter Hütte erneut ins Larstigtal. Ich wollte eine Skitour zur Südlichen Larstigspitze machen, die im Skitourenführer Stubaier Alpen aufgeführt ist. Ich begann den Aufstieg aus dem genannten Tal noch unterhalb von 2200m den rechten Hang querend. An einer Mulde...
Published by abenteurer 16 March 2014, 12h52 (Photos:8)
Bellinzonese   AD II TD  
13 Mar 14
Best of Bedretto North!
Oder nach Chmoser: The KING LINE! Eine wahrlich königliche Linie, die in eleganter Weise die drei Hauptgipfel des nördlichen Bedrettos mit 2 Steilabfahrten kombiniert. Besser gehts nicht! Chüebodenhorn, 3070m Als wir um 06:01 von All'Acqua in den anbrechenden Tag starteten, durfte ich keinen Gedanken daran verlieren, dass...
Published by danski 16 March 2014, 12h16 (Photos:29 | Comments:1)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   II TD  
14 Mar 14
SKT Grünstein (2661m) - Überschreitung // abseits vom Mainstream
Eine Skitour auf den Grünstein mag für Viele relativ abwegig erscheinen, wer jedoch einen Blick ins Buch "Freeski Tirol" von Reini Scherer wirft, wird eines Besseren belehrt. Sowohl die südseitige Riffelrinne als auch die Nordrinne sind befahrbar. Die Riffelrinne beschreibt er sogar als Geheimtipp vom Feinsten. Klar, von...
Published by Yeti69 16 March 2014, 11h35 (Photos:48 | Comments:14)
Trentino-South Tirol   I AD  
15 Mar 14
Westlicher Zinnenkopf 2536m - Ihr seid so groß und ich nur ein Zwerg
Der Westliche Zinnenkopf ist nicht viel mehr als eine Randerhebung, aber als Skitour ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Unternehmen. Der Start durchs Rienztal ist noch gemütlich und flach, aber nach einer Stunde wird es alpin. Eine steile Schlucht führt rechts hinauf zur Forcella de Col di Mezzo. Den Einstieg...
Published by georgb 16 March 2014, 09h55 (Photos:16)
Lombardy   T4+ F II  
15 Mar 14
Monte Martica dal Passo del Diavolo
Saltata una progettata escursione con Igor torno a dedicarmi alla mia valle... Dopo un paio di commissioni mattutine a Ghirla, ne approfitto per passeggiare verso Ganna lungo la pista ciclo-pedonale che costeggia il Lago, scrutando i panorami verso Lema e Gradiccioli, ancora belli pieni di neve. A Ganna proseguo verso la Badia e...
Published by Poncione 16 March 2014, 01h06 (Photos:65 | Comments:10)
Mar 15
Trentino-South Tirol   V+  
1 Sep 13
Klettern am Gardasee
Während unseres Gardaseeurlaubs waren wir im wunderschön gelegenen Klettergarten Corno di Bo. Die Routen liegen direkt am See und führen über glatte Platten. Das Gebiet ist leicht zu erreichen. Jeder der von Torbole richtung Malcesine fährt, wird sicher auf die Platten rechts der zweiten Tunneleingangs aufmerksam....
Published by Sebi4190 15 March 2014, 14h34 (Photos:15)
Schwyz   I TD  
14 Mar 14
Forstberg Überquerung - Druesberg und Höch Hund als Zugabe
Die markante Westflanke vom Forstberg Ist im Ybrig sehr gut zu sehen. Im Sommer zieht sich der Wanderweg mit Ketten gesicherter zwischen die Felsbänder und weiter über dem Grat via Gross Sternen zum Ybrig. Eine schöne Wanderung im T4 Bereich. Im Winter da hoch? Ja es ging, wenn auch sehr anstrengend. Die Ketten und die...
Published by tricky 15 March 2014, 14h33 (Photos:26 | Comments:2 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T5 VI  
14 Mar 14
über die Via Anita auf den Hochwiesler (1950m) und Abstieg über den Ostgrat/Südrinne
Kurz und knapp: Das Wetter war wunderbar, die Route in meinen Augen nicht. Es gibt schöne Passagen (besonders 7. und 8. SL) die das Lob verdienen (steil und gutgriffig wie eine Dolomitentour). In vielen SL dachte ich mir aber auch: und bröselig, sowie speckig wie eine...... :D Die Schlüsselstelle ist übrigens 6 (frei...
Published by pete85 15 March 2014, 11h49 (Photos:25)
Allgäuer Alpen   T5- I  
14 Mar 14
Einstein (1866 m) - Einsamer Anstieg über den Ostgrat
Der Einstein ist eines der beliebtesten Ziele in den Tannheimer Bergen. Von Süden sowie von Norden führen markierte Normalwege zum Gipfel. Ein dritter wegloser Anstieg führt über den Ostgrat, der mit dem Rappenschrofen und dem Lachenköpfle zwei weitere kleine Gipfelchen trägt. Auf Grund des diesjährigen Schneemangels...
Published by Nic 15 March 2014, 10h45 (Photos:53 | Comments:1 | Geodata:1)