Aug 16
Stubaier Alpen   T4+ I  
9 Aug 15
Winnebacher Weißkogel (3185m) - Ein würdiger Premieren-Dreitausender
Bei den dafür idealen Verhältnissen war nun auch mal der erste Dreitausender fällig. Der Gipfelgenuss sollte dabei allerdings nicht durch gröhlende Menschenmassen beeinträchtigt werden, undetwas (gletscherfreie) alpine Herausforderung durfte es schon sein. Und tatsächlich: Im Anfang Juli neu aufgelegten Gipfelbuch des...
Published by sven86 16 August 2015, 19h30 (Photos:30 | Comments:8)
Schober-Gruppe   T4 I  
14 Aug 15
Hochschober-Überschreitung von Hochschoberhütte
Ausgangspunkt: Hochschoberhütte auf 2322m Höhe. Zustieg entweder über das Leibnitztal (2 bis 2,5h) oder im Rahmen einer Hüttenrunde von der Lienzer Hütte aus (2 bis 2,5h). Wie immer beziehen sich Richtungsangaben auf die Laufrichtung. Ursprünglich hatten wir eine Überschreitung über den (nicht markierten!)...
Published by trudylein 16 August 2015, 17h43 (Photos:3)
Uri   T5 V-  
13 Aug 15
Alpines rund um die Seewenalp: Hoch Seewen S-Grat, Miesplanggenstock SW-Grat
Mittlerweile hat es mich zum 3. Mal in diesem heissen Super-Sommer ins Meiental verschlagen und ich bereue es auch jetzt nicht, ganz im Gegenteil! Rund um die Seewenalp sind alpine Klassiker zu entdecken, die selten beklettert werden und z.T. auch etwas abenteuerlich daher kommen. Weniger lohnend, aber als hikr-Premiere doch...
Published by danski 16 August 2015, 15h39 (Photos:23)
Bellinzonese   T5 F I  
5 Aug 15
Gerenhorn 3076m
Il Gerenhorn,una montagna bellissima posta tra 2 3000 ticinesi potenti,il Pesciora e il Pizzo Rotondo. Secondo me una bellissima montagna con roccia stupenda tipica della Val Bedretto. L'ultima volta tentai da solo e mi documentai per bene,ci voleva senz'altro una corda da 60m per salire il muro per calarsi,così oggi me la...
Published by Ueli 16 August 2015, 12h06 (Photos:104 | Comments:18 | Geodata:1)
Lechtaler Alpen   T5 II  
4 Jul 15
Große Schlenkerspitze (2827m)
Die Große Schlenkerspitze ist der höchste Gipfel in den östlichen Lechtaler Alpen, sie ragt fast 100 Meter über ihre Nachbarn empor. Das Massiv bildet einen knapp 2km langen Felskamm, in dem die Gesteinsschichten (Hauptdolomit) senkrecht aufgerichtet sind. Das ergibt einen schier endlosen Zackengrat mit unzähligen Türmen,...
Published by Andy84 16 August 2015, 11h41 (Photos:48 | Comments:1)
Trentino-South Tirol   T6 AD- III  
13 Aug 15
Meteorenregen am Hochgall (3436 m)
Immer mal wieder nehme ich mir an meinem Geburtstag frei, um auf einen besonderen Berg zu gehen. Gleichzeitig erreichen die Perseiden an diesem Tag meistihr Maximum; sprich es sind besonders viele Sternschnuppen zu sehen. So konntenwirin dersternenklaren Nacht vom 12. aufden 13. August vor der Kasseler Hüttebesonders viele...
Published by mabon 16 August 2015, 09h48 (Photos:53 | Comments:8 | Geodata:1)
Greece   T4- II  
7 Aug 15
Attavyros, der höchste Gipfel Rhodos'
Während unseren Badeferien auf Rhodos entfliehe ich an einem Nachmittag dem regen Betrieb der Ferienanlage und steige auf den höchsten Gipfel von Rhodos, den Attavyros (1215m). Diese Höhe reicht nicht für eine Abkühlung, aber für eine schöne, kurze alpine Tour. Mit dem Mietauto fahre ich knapp 1 Stunde von Plimmiri im...
Published by leuti 16 August 2015, 08h45 (Photos:16 | Geodata:1)
Piemonte   T4- II  
26 Jun 11
Pizzo Crampiolo Sud m. 2760
Le foto scattate dal Monte Cazzolaal Pizzo Crampiolo Sud mi hanno fatto ripensare alla salita effettuata il 26.06.2011 per il 50° di fondazione della sezione CAI di Carnago (VA). Riprendo pertanto le foto di quella escursione anche per ricordare a 40 anni di distanza ( era il 5 giugno 1975) la mia prima salita al Pizzo...
Published by Giuliano54 16 August 2015, 00h02 (Photos:30 | Comments:4)
Aug 15
Bellinzonese   T5- PD- II  
3 Aug 15
Cima dei Cogn 3063, Cima Rossa 3162 & Piz Piotta 3122
I tre bastardi... Così li chiamavo prima di averli fatti, ma d'altro canto se si vuole arrivare a 41... Ho dovuto però ricredermi: ne è valsa la pena. Messner ci teneva tanto a questi tre e come anche altri di Hikr hanno fatto conviene farli insieme per evitare la ascesa altre due volte. Siccome questa è una settimana wild...
Published by Ueli 15 August 2015, 23h30 (Photos:128 | Comments:14 | Geodata:2)
Bregaglia   VI-  
12 Aug 15
Albigna: Piz dal Päl - Piccolo
Schöne, kurze und gut abgesicherte Kletterei auf den kleinen Turm des Piz dal Päl ganz in Hüttennähe. Im Einstiegsbereich einige neue Routen, daher mehrere Möglichkeiten. Weiter oben schöne leichte Kletterei und das Finale ist eine ausgesetzte steile Kante (5b). Wirklich toll! Abseilen auf der Südseite ist mit...
Published by Saxifraga 15 August 2015, 23h22 (Photos:1)
Bregaglia   IV  
12 Aug 15
Albigna: Via Meuli
Beliebte, gut abgesicherte und recht einfache Tour durch den Vorbau der Punta Albigna. Durch die Nordausrichtung nach Regenfällen länger nass! (War klar, aber wir mussten es testen) Selten bin ich eine Route geklettert, in der so viele andere Seilschaften waren. Wir waren am Ende des Bandwurms, totaler Stau. Vor uns noch eine...
Published by Saxifraga 15 August 2015, 23h10 (Photos:8 | Comments:1)
Bregaglia   IV  
10 Aug 15
Albigna: Piz Balzet Südgrat
Leichte, schöne Grattour mit aufwändigem Abstieg. Die Tour wurde sanft saniert. In diesem Fall wäre es mir fast lieber gewesen, es hätte keine Bohrhaken gegeben, denn diese sind tw. an komischen Stellen angebracht und für die Routenfindung nicht hilfreich. Die ersten Standplätze sind mit jeweils zwei Bohrhaken ausgerüstet,...
Published by Saxifraga 15 August 2015, 22h50 (Photos:13)
Bregaglia   IV  
9 Aug 15
Albigna: "Mild West" auf den Piz dal Päl
Der Wetterbericht hatte Regen ab Mittag angesagt, also sollte es eine leichte Tour mit kurzem Zustieg sein. Auf Empfehlung des Hüttenwirts der Albignahütte sind wir dessen Neukreation "Mild West" (4b) auf dem Piz dal Päl gegangen. Die Route ist gut abgesichert, gar nicht so kurz, aber leider etwas eintönig, da sie meist über...
Published by Saxifraga 15 August 2015, 22h33 (Photos:2)
Schober-Gruppe   T5 PD I  
11 Aug 15
Perschitzscharte über Gradenkees
Interessanter und anstrengender Übergang von der Adolf-Nossberger-Hütte zur Wangenitzseehütte Die Tour wurde als Teil einer Runde durch die Schober-Gruppe unternommen (Tag 4). Für den Übergang von der Adolf-Nossberger zur Wangenitzseehütte wollten wir eine etwas alpinere Variante wählen. Da wir unsere Steigeisen zu...
Published by trudylein 15 August 2015, 22h30 (Photos:3)
Uri   V+  
5 Aug 15
Salbit: Morgensunnä
Sehr schöne und gut abgesicherte Route am parallelen Ostgrat. Das Schneefeld am Einstieg dürfte sich lange halten. Die ersten Meter der Route mussten daher umgangen werden. Einstieg von rechts oberhalb möglich. Die Schlüssel-Seillänge wird mit 5c/4c obligatorisch angegeben. Ich bin die Schlüsselstelle A0 gegangen, fand die...
Published by Saxifraga 15 August 2015, 22h19 (Photos:9)
Uri   IV  
4 Aug 15
Salbit: Paralleler Ostgrat
Nette Eingehtour, um den Granit im Salbit kennenzulernen. Recht flach, einige nicht ganz vertrauenserweckende Schuppen, für eine alpine Route sehr gut abgesichert. Wir haben nach dem ersten Teil der Route wie am Topo beschrieben in die große Rinne abgeseilt, weil wir noch die "Morgensunnä" anhängen wollten. Die Abseilstelle...
Published by Saxifraga 15 August 2015, 22h08 (Photos:7)
Veneto   T6 III  
7 Aug 15
Punta Sorapiss m.3205 via normale Dolomiti
Finalmente il Sorapiss....sono anni che desidero salire questo 3000 delle Dolomiti e oggi ho questa grande opportunità,grazie anche a mio cognato Roberto che ha deciso di accompagnarmi in questa avventura.Per lui si tratta della prima esperienza vera e propria in montagna,ma avendolo ben osservato nei giorni precedenti in falesia...
Published by accoilli 15 August 2015, 22h02 (Photos:54 | Comments:6)
Glarus   T6 D IV  
12 Aug 15
Bös - Bös - Guet, Gratwanderung vom Bösbächistock zum Guet Fulen (Grisset)
Beginnend am Bösbächistock zieht sich ein langer Grat bis zum Guet Fulen durch.Sozusagen eine Gratwanderung vom Glarnerland ins Schwyz.. Gespickt mit Höhepunkten. Einerseits dem höchsten Schwyzer Berg, der Bös Fulen, und von seltenst benutzten Routen allesamt in durchausanspruchsvollem Gelände.Wegender länge des...
Published by Dolmar 15 August 2015, 21h44 (Photos:73 | Comments:7)
Glarus   T6- V  
12 Aug 15
Rautispitz 2283m via 'Sonnenstube' kombiniert - drei auf einen Streich
Mit der klassischen Spaghetti-Tour will unsere Tour nicht verglichen werden, und die hier beschriebene Tour als Glarner-Spaghetti-Tour zu verkaufen, wäre wohl sehr unglücklich. Zu unterschiedlich sind die beiden Touren von ihrem Charakter her. Bei der Spaghetti-Tour werden in Schnee und Eis über mehrere Tage hinweg auf gut...
Published by Mueri 15 August 2015, 21h08 (Photos:23 | Comments:7 | Geodata:1)
Unterwallis   T4 I  
2 Aug 15
Südost-Gipfel Roc de la Vache, 2626m, über den Pas du Chasseur
Eingehtour und Test, was das Knie noch hergibt (eine Meniskus-OP bedeutet nicht, dass hinterher irgendwas irgendwie besser ist, im Gegenteil...) Start am großen, kostenlosen Parkplatz unterhalb des Relais de la Tzoucdanaz, 1675m. Zunächst folgt man der La Navisence fast eben eine halbe Stunde lang taleinwärts, bevor der...
Published by lila 15 August 2015, 21h01 (Photos:14 | Comments:1 | Geodata:1)