Oct 14
Glarus   T4 PD II  
27 Sep 14
Rund um die Tschingelhörner via Laaxer Stöckli, Ofen und Atlas
Schöne Rundtour bei ausnahmsweise mal bestem Wetter. Aus Zeitmangel leider ohne Piz Segnas.   Mit dem Retour-Ticket in der Tasche starte ich um 8:35 bei der Tschingelbahn Bergstation. Zunächst auf dem Wanderweg zur Martinsmadhütte, dann auf blauweiss markiertem Weg hinauf zum Grischsattel (T3). Ab 2400m liegt zum Teil...
Published by Schlomsch 14 October 2014, 20h40 (Photos:40)
Obwalden   T5 II  
12 Oct 14
The Pilatus range from Stansstad to Gfelle
Crossing the entire Pilatus range from east to west, from Stansstad to Gfellen, has been a project lingering in my mind for quite a while. I'd call it "Pilatus extreme and ultra long", except for the fact that Tobi already coined this term for a hike that's even twice as long as mine! Respect! Still, my 2600m of ascent and ca....
Published by Stijn 14 October 2014, 20h33 (Photos:95 | Comments:4)
Oberwallis   T4- II  
12 Oct 14
Rothorn m. 2813, Sempione
Meteo Svizzera oggi: schiarite favoniche nel Vallese. Con Alessandra, Edgarda & Lucia proviamo a giocarcela questa bella gita. Ore 8,15 partiamo da Berisal, in effetti con delle belle schiarite dopo il Passo del Sempione, seguendo la direzione " Bortelhutte": al bivio prendiamo la strada in discesa direzione Stafelti e,...
Published by tignoelino 14 October 2014, 20h15 (Photos:11 | Comments:12 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
9 Oct 14
Eggstöcke - Bös Fulen - Flätstock - Höch Turm - Braunwald
Via dem Klettersteig über die Eggstöcke oberhalb Braunwald. Die Überquerung vom Bös Fulen. Dazu noch der Hoch Turm. Der schöne Föhntag machte es möglich. Mit der ersten ÖV Verbindung nach Linthal Braunwaldbahn Talstation und mit der Bahn hoch nach Gumen. So konnte ich am 8:40 den Einstieg in den Klettersteig nehmen. Vor...
Published by tricky 14 October 2014, 19h28 (Photos:42 | Comments:1 | Geodata:1)
Berchtesgadener Alpen   T4- I  
5 Oct 14
Lattengebirge ganz urtümlich
Nachdem mir die Hochkalterüberschreitung vom Vortag noch in den Knochen steckte, sollte es heute eine etwas entspanntere Tour werden, die dann aber - dank des guten Wetter - doch etwas länger wurde... Mit seinen zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten bietet sich das Lattengebirge hierzu perfekt an, weil man immer kurzfristig...
Published by Hade 14 October 2014, 15h13 (Photos:22 | Comments:6)
Allgäuer Alpen   T5- III  
7 Oct 14
Sulzspitze-Überschreitung Nord-Süd und Schochenspitze-Nordgrat
Eine kleine, aber ausgesprochen schöne Tannheimer Gipfel(chen)tour mit einigen Kletter- und Steilgraspassagen - genau das Richtige für Bergsteiger, die in einem kurzen Zeitfenster eine abwechslungsreiche Tour mit etwas Anspruch unternehmen möchten. Dazu fahre ich heute mit der Vogelhorn-Bahn zur Bergstation unter dem...
Published by quacamozza 14 October 2014, 15h02 (Photos:23 | Geodata:1)
Ammergauer Alpen   T5- I  
11 Oct 14
Überschreitung der Manndlköpfe (1605 m) - Abbruch bei Regen
Die Manndlköpfe in den Ammergauer Alpen sind ein paar felsige Erhebungen im bewaldeten Kamm zwischen Ettaler Manndl und Laber. Sie ermoglichen dem erfahrenen Bergsteiger eine lohnende und komplett weglose Alternative zum markierten Normalweg zwischen beiden Gipfeln. Die einsame Gratwanderung hat durchaus alpinen Charakter und...
Published by Nic 14 October 2014, 14h51 (Photos:11 | Comments:5)
Karwendel   T4 I F  
12 Oct 14
Talelespitz(2115m) BIKE - HIKE
12. Oktober....goldener Oktober und den sollte man nutzen für eine schöne, kleine Wanderung. Die kleine Talele geht da immer, eine schöne Spätaufstehertour, einsam und mit bester Nahsicht. Mit dem BIKE ist die Tour dann noch entspannter, schnell ist man wieder unten, aus dem schönen Johannestal. Eine Tour, die immer...
Published by ADI 14 October 2014, 10h14 (Photos:16)
Lechtaler Alpen   T5 I  
12 Oct 14
Abgeblitzt am Aserlekopf - leider nur auf den Schönbichlkopf
...tja nun, das kann passieren, bei weglosen, einsamen Unternehmungen. Vor allem, wenn man, faul wie man ist, erst mittags die Tour startet, und dann plötzlich merkt, dass einem die Zeit fehlt für den x-ten Versuch, diesen netten, ziemlich selten bestiegenen Vorgipfel in der einsamen Aserlegruppe zu erklimmen. Wir planten die...
Published by maxl 14 October 2014, 09h54 (Photos:16 | Comments:2)
Oct 13
Jungfraugebiet   T5 II  
4 Oct 14
Schynige Platte bis First mit diversen Extras
Da ich noch nie bei der Schynige Platte war, entschied ich mich für eine Wanderung von dieser hinüber zum First. Da mir klar war dass das ein beliebter Wanderweg ist, verriet mir der Blick auf die Karte dass da gewisse Optionen bestehen auch mal das Gelände abseits des Wanderweges zu erkunden. Schnell war der Fuss des...
Published by t2star 13 October 2014, 22h32 (Photos:13)
Berner Voralpen   T6 I  
3 Oct 14
Reiten auf dem Allmegrat
Für die schöne Wettervorhersage hatten Omega3 und ich und den Allmegrat auserkoren, eine streckenmässig recht überschaubare Überschreitung zwischen dem First und dem Bunderspitz hoch über Kandersteg. Beide Berge können auch auf einfachem Wanderwegen erreicht werden, die direkte Verbindung allerdings erfordert...
Published by t2star 13 October 2014, 22h32 (Photos:12)
Berner Voralpen   T6 II  
29 Sep 14
Niesengrat Niesen-Hohniese
Fast jeden Tag muss ich vom Balkon auf Niesen und Fromberghorn schauen, deswegen war es höchste Zeit mal das Projekt Niesengrat anzugehen (davor habe ich nur 2 mal verschiedene Aufstiege auf den Niesen erkundet, dann aber jeweils wieder direkt abgestiegen). Mir der ersten Bahn ging es hoch auf den Gipfel und schnell steht man...
Published by t2star 13 October 2014, 22h31 (Photos:10 | Comments:1)
Berner Voralpen   T5+ II  
26 Sep 14
Brienzergrat slightly extended
Der Brienzergrat stand schon seit einer Weile auf dem Programm. Mein Plan war eigentlich die Gratüberschreitung von Planplatten über die Glogghüs-Kette bis zum Brünigpass und weiter zum Brienzer Rothorn, dort übernachten und dann weiter zum Harderkulm. Leider hatte ich mir die SLK Innertkirchen erst morgens in Meirigen...
Published by t2star 13 October 2014, 22h31 (Photos:42 | Comments:1)
Schwyz   T6- II  
12 Oct 14
Überschreitung Wändlispitz (1971m)
Umzugsstress liess mir im Oktober kaum Zeit für Bergtouren. Doch Klagen wäre fehl am Platz, immerhin wohne ich nun 15 Minuten näher an Glarner und Zentralschweizer Alpen und bei Föhn scheint der Glärnisch zum Greifen nah. Die verkürzte Anfahrtszeit galt es heute mit einer Halbtagestour im Sihltal zu verifizieren. Der...
Published by Bergamotte 13 October 2014, 22h23 (Photos:17 | Comments:2 | Geodata:1)
Obwalden   6a  
9 Oct 14
Cheselenflue - Meteorit
Cheselenflue. Dr blaue Chäfer. Meteorit. Schwere Kletterei. Schon einiges über diese Felsen gehört und jedes Mal waren die Geschichten mit Ausdrücken wie "Nervenkitzel" oder "Adrenalinkick" gespickt. Also war ichdementsprechend eingeschüchtert, alsder Kletterkollegedie Cheselenflue für unsere erste gemeinsame Klettertour...
Published by Malgorzata 13 October 2014, 16h31 (Photos:25)
Bregenzerwald-Gebirge   T4 V-  
5 Oct 14
Über die Zähne des Vorarlberger Löwen: Überschreitung der Löwenzähne
Warum nicht mal über die Grenze schielen? Die Kalktürme der Löwenzähne sind nur einen Katzensprung von Diepoldsau im St. Galler Rheintal entfernt. Verglichen mit dem Alpstein ist der Zustieg um einiges kürzer und in Sachen Felsqualität können die Löwenzähne problemlos mithalten - somit ein ideales Ziel für einen Sonntag...
Published by Alpin_Rise 13 October 2014, 15h33 (Photos:16)
Luzern   T5 II  
12 Oct 14
Strick und Hächle
Da die Prognosen für das Entlebuch gar nicht so schlecht waren, wollten wir heute eine alte Pendenz erledigen: Die Überschreitung von Strick und Hächle. Von der Station Hirseggbrügg ging es zuerst der Strasse entlang zu Pt. 1008 und von dort dem Wanderweg entlang über Schlüechtli und Gumme zur Obergummenegg. Von dort...
Published by Rhabarber 13 October 2014, 13h25 (Photos:14)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T5- IV  
10 Oct 14
komplette Geiselhörnerüberschreitung (2297m) inklusive Abstecher zum Bischof (2285m)
Seit meinem ersten Besuch der Geiselhörner hat mir die Überschreitung keine Ruhe mehr gelassen. Heute sollte es dann endlich klappen, hatte ich doch mit Uli einen sehr erfahrenen Kletterer dabei. Ihm wäre die reine Überschreitung alleine wohl viel zu „langweilig“ gewesen, weswegen der Bischof natürlich auch mit auf...
Published by Chiemgauer 13 October 2014, 12h44 (Photos:42 | Comments:4 | Geodata:2)
Haute Corse   T5 II  
30 Aug 14
Korsika 7 | 11 - Paglia Orba; wuchtig, phänomenal!
Nach der gestrigen etwas kürzeren und leichteren Runde über die drei Pässe machen wir uns heute auf, wieder eines der „Highlights“ von Korsika anzugehen - wieder ist uns das Wetter hold; bis auf wenige aufziehende Nebelschwaden im Abstieg dürfen wir uns über schönstes Wetter, blauen Himmel und recht angenehme...
Published by Felix 13 October 2014, 09h36 (Photos:61 | Comments:3)
Oct 12
Oberwallis   AD+ IV  
22 Aug 13
Weissmies Überschreitung via Nordgrat
Der dritte Tag unserer Hochtourenwoche führte uns ins Saaser Tal. Nach ziemlich kalter Nacht auf dem Parkplatz kurz vorm Mattmarkstausee, ging es schon bald mit dem Bähnle hinauf nach Kreuzboden. Bevor es zur Hütte ging, wollten wir noch das Jegihorn mitnehmen und sind gemütlich über die MSL Alpendurst 4c aufgestiegen. Am...
Published by Leander 12 October 2014, 23h33 (Photos:8)