Nov 4
Albulatal   AD+ V+  
4 Aug 14
Keschnadel 3386m & Piz Kesch 3418m
Tourentage musste man in diesem Sommer nehmen wie sie fallen. Und so konnten wir wieder von Glück sprechen, mit einer halbwegs flexiblen Arbeit gesegnet zu sein, die uns ermöglichte, den Sonntag gegen den Montag einzutauschen und ein lange gehegtes Projekt zu verwirklichen. Der Piz Kesch war eine unserer ersten Touren in der...
Published by alpinos 4 November 2014, 21h43 (Photos:23)
Oberwallis   T4+ AD+ IV  
19 Jul 14
Bietschhorn 3934m von Nord nach West
Traumhaftes Bergerlebnis auf einem großartigen Berg Endlich war er gekommen, der Tag auf den wir schon lange gewartet hatten und der uns auf dem Gipfel des Bietschhorns sehen sollte. Am Vorabend war die Aufregung doch zu spüren und etwas nervös mampften wir das leicht verkochte Risotto in den, wegen der Tour auf das Nesthorn...
Published by alpinos 4 November 2014, 21h40 (Photos:28)
Oberwallis   PD+ II  
18 Jul 14
Nesthorn 3821m
Einlauftour mit traumhaftem Wetter und überagender Aussicht Der heutige Tag versprach die besten Tourenverhältnisse; wir nutzen ihn für eine Akklimatisierungs- und Einlauftour zum Nesthorn. Zu früher Stunde starteten wir von der Baltschiederklause in die sternklare Nacht. Entlang der Markierungen umrundeten wir das...
Published by alpinos 4 November 2014, 21h40 (Photos:35 | Comments:4)
Schwyz   III  
2 Nov 14
Bei perfekten Bedingungen über die Wyss-Wändli und Rot-Grätli Ruote auf den Grossen Mythen
Schon länger wollten wir diese Route wiederholen, die wir im Vorsommer 2012 mit unserem SAC-Club erstmals begangen hatten. Das Problem war, ich traute mir die richtige Wegfindung nicht so recht zu, da Rösly und ich damals am Seil des Tourenführes hochgeklettert sind. Es gibt zwei drei Stellen, an denen man sich versteigen...
Published by Fraroe 4 November 2014, 20h44 (Photos:20 | Comments:4)
Val d'Aosta   T3 I  
1 Sep 14
Monte Emilius - Aussichtpunkt der Extraklasse
Von diesem Berg hat man Tiefblicke, die in dieser Dimension in den Alpen selten sind. Der Monte Emilius erhebt sich satte 3.000 Meter über dem Aostatal. Alle Wege zum Gipfel sind weit und mit Gegenanstiegen teilweise bis zu 300 Höhenmetern garniert. Wenn man dieses Unternehmen als Tagestour angehen möchte, ist dann schon...
Published by his 4 November 2014, 19h40 (Photos:38)
Lombardy   T5- F II  
1 Nov 14
Carona Pizzo dell'Omo Pizzo del Diavolo per cresta
Allego commento di Pier Con l’amico Sergio sfruttiamo al meglio l’ennesimo spettacolare fine settimana con una uscita in Val Brembana per conquistare una vetta Seriana e una Brembana, seguendo un percorso inusuale. Partiti da Carona, passando per il rif. Longo e il passo Selletta, puntiamo alla Bocchetta di Podavitt. Qui...
Published by ser59 4 November 2014, 19h20 (Photos:4 | Geodata:1)
Luzern   T5- II  
1 Nov 14
Hächle 2091m und Hengst 2092m
Wie schon bei unserer Strick Überschreitung, parkierten wir wieder auf dem Hilferenpass. Der Bergweg hinauf zum Heftibode war diesmal gut zu finden, verglichen mit letztem malwar's auch nicht mehr so rutschig feucht. Ein umwerfendes Panorama mit sehr guter Fernsicht empfing uns oben bei der Heftihütte. Vorbei an der Hütte,...
Published by Pit 4 November 2014, 16h53 (Photos:75 | Comments:4)
Verwallgruppe   I  
2 Nov 14
November-Bergtour auf den Valschavielkopf
Am 01.11.2014 fuhr ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Garmisch nach Galtür. In Landeck musste ich fast 2 h auf den Bus ins Paznaun warten, sodass ich erst ca. 12.20 Uhr hinter Galtür losmarschieren konnte. Ich wanderte die alte Straße zum Zeinisjoch, vorbei am Stausee Kops zum Fahrweg, der zur Heilbronner Hütte...
Published by abenteurer 4 November 2014, 16h43 (Photos:3)
Locarnese   PD III  
1 Nov 14
Madone “di Cerentino” (2477 m) e Camino (2489 m)
tapio: Chiusa la precedente relazione sul Pizzo d’Orsalietta con le parole del Brenna, apro la successiva con le medesime parole: “Chi avrà modo di esplorare a fondo il gruppo, non potrà che esserne sempre più entusiasta”. Mai asserzione si rivelò più vera e profetica. Infatti, prima ancora di concludere quella gita,...
Published by tapio 4 November 2014, 13h39 (Photos:72 | Comments:16 | Geodata:1)
Albulatal   T4+ F I WT4  
1 Nov 14
Piz Forun 3052,3m
MEIN 100. GIPFEL IM KANTON GRAUBÜNDEN ! Ist's die letzte Sommerbergwanderung der schon die erste Wintertour? Zur Sicherheit nahm ich meine Schneeschuhe mit denn es sollte ja gerade im nicht allzuweit gelgenen Davos vor etwa zwei Wochen viel Schnee gegeben haben. Mein Gipfelziel war diesmal der Piz Forun der am Ende des Val...
Published by Sputnik 4 November 2014, 10h50 (Photos:54)
Saanenland   T5 II  
31 Oct 14
Dent de Ruth
Pour profiter des dernières belles journées d'octobre, notre destination du jour , proposée par Pedro et acceptée les yeux fermés par le reste de la troupe, sera la Dent De Ruth. Un rapport Hikr et de belles photos emportent notre adhésion . Et partis de Mulhouse , nous arrivons vers neuf heures au lieu dit Mittelberg,...
Published by bernat 4 November 2014, 10h41 (Photos:19)
Schwyz   T6 II  
1 Nov 14
Grosser Mythen via Chrüzplangg und Chalberstöckli
Von Brunni folge ich dem markierten Weg via Zwüschet Mythen zum Kreuz bei Punkt P1438. Von hier begutachte ich nochmals die Chrüzplangg(Bild) und folge dann den sehr schwach ausgeprägten Pfadspuren zum Einstieg der Route (Bild). Durch die Ausrichtung gegen Nordwesten ist es ziemlich feucht und schmierig. Langsam und sehr...
Published by carpintero 4 November 2014, 07h59 (Photos:22 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T5+ II  
31 Oct 14
Grosser Mythen via Chalberstöckli und Schafweg
Ermuntert durch ossi und ausgerüstet mit dem Bericht Grosser Mythen NE-Grat (Chalberstöckli) von HBT laufe ich in Brunni los und erreiche nach ca. 40 Minuten die Holzegg. Nach einer kurzen Pause folge ich dem markierten Weg Richtung Zwüschet Mythen, verlasse diesen aber nach ca. 300 Metern, kurz vor dem Geröllfeld. Die...
Published by carpintero 4 November 2014, 07h59 (Photos:37 | Geodata:1)
Schwyz   T5+ III  
28 Oct 14
Haggenspitz via Müllerkamin und Kleiner Mythen
ossi steht schon bereit, als ich mit ein paar Minuten Verspätung auf dem Parkplatz der Luftseilbahn in Brunni eintreffe. Dank der hervorragenden Personenbeschreibung ist ossi schnell identifiziert und die Tour kann beginnen.   Plaudernd folgen wir zuerst dem markierten Weg in Richtung Haggenegg, verlassen ihn jedoch...
Published by carpintero 4 November 2014, 07h59 (Photos:23 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T5 II WT2  
29 Oct 14
Rundtour auf Blankenstein (1768m), Risserkogel (1826m) und Setzberg (1712m)
Im Süden des Tegernsees erhebt sich ein kleines Bergmassiv mit dem bekannten Wallberg. Dieser ist durch Seilbahn erschlossen und kann Einsamkeitsliebhabern nicht empfohlen werden. Doch ein Stück südlich kommen in der Randzeit alle auf ihre Kosten. Für die Kletterer wäre da hauptsächlich der Blankenstein aber auch der...
Published by AliAigner 4 November 2014, 07h17 (Photos:55)
Nov 3
Berchtesgadener Alpen   T2 III  
1 Nov 14
Kleiner Barmstein Südgrat
Die beiden Barmsteine an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg sind zwar keine Fels-Giganten, aber sie bestechen nichtsdestotrotz mit einer super Aussicht, bieten jede Menge Klettermöglichkeiten und sind schnell erreichbar. Gegen Mittag gehen wir - also Verena, Dominik, Tini und ich - vom Parkplatz beim Café Barmstoa los,...
Published by Hade 3 November 2014, 23h29 (Photos:12)
Lombardy   T3+ F II  
1 Nov 14
Cima di Paina e Monte Cardinello
CARRAMBA ... CHE SORPRESA! Bello arrivare in cima e riconoscere al volo due persone "incontrate" soltanto su hikr: Alessandro e Emiliano alias Froloccone e Poncione. Poi incontrarle in un posto come la cima del Monte Cardinello .... ha qualcosa di speciale. Lo si capisce anche dal feeling che subito si instaura dopo aver...
Published by Poge 3 November 2014, 23h24 (Photos:21 | Comments:4 | Geodata:1)
Schwyz   T4+ I  
2 Nov 14
Rigi Hochflue
I had to be back in Zürich by mid-afternoon, so I had to choose a relatively short hike this Sunday. I selected the Rigi Hochflue, taking advantage of the Urmiberg cable car, which was open for the final day this year. I wasn't the only one with this idea... ---- A queue isalready forming ten minutes before the cable car...
Published by Stijn 3 November 2014, 20h49 (Photos:15)
Massif du Mont Blanc   T3 PD II  
27 Sep 14
Ziel: Mont Blanc (4810 m)
Spontane Entscheidung, Tourenplanung mit leichten Hindernissen und Ausrüstungsfragen Schon lange wollte ich mich mit der Tour auf den Mont Blanc mal konkreter beschäftigen, aber da ich kein Freund von überfüllten Hütten und Massenandrang bin hab ich´s immer wieder verworfen. Letztlich war der Wunsch, einmal dort oben zu...
Published by morphine 3 November 2014, 20h26 (Photos:116 | Comments:20)
Allgäuer Alpen   T5 I F  
10 Aug 14
Auf den Schneck aus dem Oytal
Morgens um 8:30 machte ich mit einem Freund auf den Weg. Ausgangspunkt war die Skisprungschanze in Oberstdorf. Für mich war das Mountainbike wie immer ein notwendiges Übel. Aber zu Fuß dauert es einfach zu lange bis man an der Käsealpe ist. Der Weg zur Käsealpe führt vorbei am Gasthaus Oytal der unteren Gutenalpe und dem...
Published by Luetti 3 November 2014, 20h01 (Photos:13)