Jan 16
Dominica   T5 II  
26 Dez 18
Valley of Desolation: Rauchende Schlote und kochendes Wasser im Dschungel
Die Königstour auf Dominica ist wohl die Route zum Valley of Desolation und weiter zum Boiling Lake, dem zweitgrößten Fumarolensee der Welt. Diese Tagestour ist durchaus anspruchsvoll und abwechslungsreich. Vor allem aber bietet sie Einblicke in eine eimalig urtümliche Landschaft: Vom dichten, tropischen Regenwald, über...
Publiziert von pame 16. Januar 2019 um 09:37 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Jan 15
Lombardei   T3+ ZS I  
12 Jan 19
Monte Pradella
Quando appare la relazione di una cima che ho già inserito nella mia personale WIP ... "Walk In Progress" ... cioè "cose da fare" in montagna ... oltre a notarla maggiormente rispetto ad altre, spesso succede che la mia scimmia si agiti un pochino e quando sembra capitare la giornata giusta è quasi scontato che la cima "dei...
Publiziert von Andrea! 15. Januar 2019 um 22:41 (Fotos:32 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Jan 14
Schwyz   T5- II  
18 Jul 18
Wasserbergfirst - via Schattig First
MaeNis lieferten uns die Idee, den „Hausberg“ von Muotathal mal von der anspruchsvolleren Seite her anzugehen (besten Dank für euren Hinweis!) - Karma war rasch dazu gewonnen … Nach erst erfolglosen Versuchen, dann kurz vor Abbruch der „Übung“ doch der „Durchbruch“: die Älplerin auf Hinderist Hütte...
Publiziert von Felix 14. Januar 2019 um 21:44 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Lombardei   T4+ L I  
12 Jan 19
Pizzo Ravò (m.1289)
"Nota a margine" della relazione già ben descritta da Alessandro GAQA. Il Pizzo Ravò è sicuramente, insieme all'isolata punta del Sass di Mont, la cima più "estetica" della Valsolda benchè non certo tra le più alte: se affrontata "alla breve" dall'Alpe Pessina richiede non più di venti minuti tra avvicinamento...
Publiziert von Poncione 14. Januar 2019 um 19:35 (Fotos:29 | Kommentare:5)
Jan 13
Korsika   T4+ WS- II  
2 Jan 19
Monte Cinto (2706 m) - im Winter auf den Höchsten Korsikas
Beim letzten Korsika Trip hats schon nicht geklappt mit dem Monte Cinto, also will ich da dieses Mal auf jeden Fall rauf. Wieder top Wetter, wie schon die ganze Woche über und der Schnee beginnt erst ab etwa 2300 m richtig, ist hart und nicht sonderlich viel. Erst hatten wir ha überlegt die Ski mitzunehmen, war die richtige...
Publiziert von boerscht 13. Januar 2019 um 16:45 (Fotos:28)
Jan 11
Trentino-Südtirol   T3+ I L  
3 Aug 90
Burrone
Am Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckte Tullio Giovanelli, Amtsarzt von Mezzocorona, westlich der Ortschaft eine wilde Schlucht. Er machte sich dafür stark, diese mit Sicherungen zu versehen und für Besucher zugänglich zu machen, und so konnte 1906 der spektakuläre Klettersteig “Burrone Giovanelli“ eröffnet werden....
Publiziert von Nik Brückner 11. Januar 2019 um 21:18 (Fotos:22)
Jan 10
Ötztaler Alpen   I ZS+  
25 Apr 18
Schalfkogel 3540m SKT
Servus Skisportlerin, Servus Skisportler ! Spät hat der Bergteufel begonnen in diesem Jahr 2018 seine Tourenskier hervorzuholen, aber es gibt unnachgiebige Freunde (ein Dankeschön dafür, ihr seid klasse), die solange auf den Motivationsknopf drücken, bis einen wieder diese Leistungsgier und Beklopptheit befällt, große...
Publiziert von bergteufel 10. Januar 2019 um 15:10 (Fotos:39)
Trentino-Südtirol   I ZS+  
11 Mai 18
Dreiherrenspitze 3499m SKT
Servus Skitourerin, Servus Skitourer ! Auf der Agenda stand ursprünglich das Aletschhorn, aber die Wetterverhältnisse für Frühjahrstouren sind 2018 eher bescheiden, besonders wenn du einen Zeitpunkt fixierst. Also in die Glaskugel schauen, das "Orakel" befragen und heraus kam die Östliche Puezspitze und die...
Publiziert von bergteufel 10. Januar 2019 um 15:10 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Lenzerheide   T5- I  
18 Aug 78
Mit flottem Schritt aufs Lenzerhorn(2906m)
Der Sommer 1978 machte Bergsteigern insgesamt wenig Freude-längere Schlechtwetterphasen mit viel Regen und Kälte hatten damals so manchen Urlaub verdorben. " wann wird's wieder richtig Sommer" war 1978 ein Schlager, der es sogar in die Hitparade geschafft hat, ich glaube von Rudi Carrell. Meine Bergwoche in Lenzerheide fiel...
Publiziert von trainman 10. Januar 2019 um 00:29 (Fotos:13)
Jan 9
Lombardei   T4- I  
6 Jan 19
Creste di Savallo... la fine del mio stallo.
Menek: Dopo 15 gg di assenza dai monti, oggi affronto in solitaria questa bella attraversata delle Creste di Savallo, creste che fino a poco tempo fa non sapevo fossero percorribili, ora, vista la giornata favorevole non mi resta che...provare a descrivere l'escursione. Lascio la macchina nella parte alta del paese, e...
Publiziert von Menek 9. Januar 2019 um 16:25 (Fotos:45 | Kommentare:29 | Geodaten:1)
Ennstaler Alpen   III  
10 Nov 18
Grimming über Schneegrubengrat
Der Schneegrubengrat am Grimming ist der unbekannte Nachbar des SO-Grates. Der Grat ist nicht minder schön oder lohnend, ganz im Gegenteil! Die Kletterei ist anregend, der Tiefblick gewaltig und der Fels für Grimming-Verhältnisse gut. Allerdings stellt der Schneegrubengrat doch deutlich höhere Anforderungen an seine Begeher...
Publiziert von Matthias Pilz 9. Januar 2019 um 12:14 (Fotos:23)
Trentino-Südtirol   V+  
4 Nov 18
Klettertour "Orizzonti Dolomitici"
Wohl DER Klassiker unter den leichten Mehrseillängen am Gardasee! Entsprechend stark frequentiert ist diese Route, ein zeitiger Start ist daher unbedingt notwendig. Auch, weil es für drei benachbarte Routen nur eine Einstiegslänge gibt - Stau ist daher eigentlich vorprogrammiert. Und das gestufte Gelände mit vielen...
Publiziert von Matthias Pilz 9. Januar 2019 um 09:00 (Fotos:3)
Trentino-Südtirol   VI  
1 Nov 18
Klettertour "Via Lecciomania Migliorata"
Die Lecciomania bietet schöne Kletterstellen und mittelmäßige Absicherung. So gehört ein mittleres Sortiment Friends unbedingt auf den Gurt. Mit deren Hilfe lässt sich die Tour aber bestens absichern. Leider war der Fels auch heute an einigen Stellen nass, dennoch konnten wir die Tour genießen. ZUSTIEG: Von der...
Publiziert von Matthias Pilz 9. Januar 2019 um 08:44 (Fotos:8)
Jan 8
Karwendel   T4+ II  
16 Nov 18
Soiernschneid über "Nordschneide"
Soiernschneid, hm.. Manchmal frage ich mich bei diesem Gipfel, warum er diesen Namen erhalten hat. Vielleicht hat der Benenner von den Soiernseen aus aufgeschaut und die Schneid betrachtet, die von den Seen in einer Nord-Südachse zum Gipfel zieht und gleich den ganzen Berg nach dieser Schneid benannt. Aber freilich brechen auch...
Publiziert von Wagemut 8. Januar 2019 um 12:41 (Fotos:56 | Kommentare:2)
Jan 5
Berchtesgadener Alpen   T4 I WS  
10 Aug 73
Von der Wimbachbrücke zur Watzmann-Mittelspitze(2714m)
Meine erste Bergtour über 2000 Höhenmeter! Natürlich ohne Hüttenübernachtung, so etwas mochte weder ich noch mein Vater. 1973 war das allerdings für fast alle Hobby-Bergsteiger eine Art Pflichtübung-die Hüttennacht gehörte damals einfach dazu. Um für die relativ lange Tour genügend Zeitreserven zu haben, wurde ein...
Publiziert von trainman 5. Januar 2019 um 20:23 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Jan 4
Trentino-Südtirol   VI-  
31 Okt 18
Klettertour "Aganippe"
Kurze Tour, ideal als Draufgabe nach einer anderen Kletterei. Die Seillängen sind sehr schön, die Absicherung gut und die Kletterei abwechslungsreich. Vor allem die erste, auf den ersten Blick abschreckende Seillänge löst sich wunderbar auf und bietet tolle klassische Kletterei. ZUSTIEG: Beim Eremo San Paolo parken und...
Publiziert von Matthias Pilz 4. Januar 2019 um 16:45 (Fotos:8)
Trentino-Südtirol   VI  
31 Okt 18
Klettertour "Il sole che struttura"
Eine wunderschöne Linie, welche aufgrund der Absicherung derzeit mehr berüchtigt als berühmt ist. Stellt man sich jedoch auf eine Alpinkletterei und nicht auf einen Sportkletterausflug ein, so ist die Tour sehr genussvoll. Wer seine Friendgrößen am Gurt also auswendig kennt, der wird eine sehr lohnende Tour erleben, wer...
Publiziert von Matthias Pilz 4. Januar 2019 um 16:33 (Fotos:12)
Trentino-Südtirol   VI+  
30 Okt 18
Klettertour "Cengia Rossa"
Trotz des außergewöhnlich schlechten Wetters am Gardasee konnten wir einige nette Touren klettern. Aufgrund der Wetterlage waren wir meist alleine, so hatten wir heute den gesamten San Paolo Sektor für uns alleine, dafür waren wir auch die einzigen, die in der 3. SL eine halbe Stunde lang eingeregnet wurden. Dank des schnell...
Publiziert von Matthias Pilz 4. Januar 2019 um 16:18 (Fotos:6)
Hochschwabgruppe   V+  
26 Okt 18
Erstbegehung Oblivion - Festlbeilstein Gesamtüberschreitung
CHARAKTER: Die Überschreitung der Festlbeilsteine ist landschaftlich eine der schönsten Touren im Hochschwabgebiet. Dank der Sanierung durch Tom Richter und Gef. wird die Tour trotz des im Verhältnis langen Zustiegs regelmäßig geklettert und vor dem Vergessen gerettet. Die Gesamtüberschreitung dieses Gratkammes bis hin zum...
Publiziert von Matthias Pilz 4. Januar 2019 um 16:09 (Fotos:20)
Jan 3
Unterwallis   II  
11 Sep 18
Traumberg Dufourspitze
Hier mein Kurzbericht zu dieser phantastischen Tour. Nach einem gescheiterten Versuch am 2. September (zuviel Neuschnee) und der damit verbundenen relativ tiefstimmigen Abreise, hatte ich irgenwann relativ unbedacht die Bemerkung „Wenn es nächste Woche eine stabile Hochdruckblase gäbe, könnte man es ja noch einmal...
Publiziert von ckleiner 3. Januar 2019 um 23:17 (Fotos:19)