Jul 29
Mittelwallis   T6+ III  
27 Jul 16
Haut de Cry S reconnaissance du couloir de vertsan
Je suis parti pour une reconnaissance du couloir de Vertsan par le Pessot et le passage de la Jacqueline. J'ai décidé de remonter le torrent de la Tséné, branche principale, complétement ravagé par une énorme crue survenue quelques jours plutôt. Très impressionnant vu la hauteur 10m env. au dessus du torrent, mais qui...
Published by Bru57 29 July 2016, 13h58 (Photos:1)
Frutigland   AD II  
28 Jul 16
Blüemlisalphorn 3661m
Blüemlisalphorn 3661m Hüttenzustieg 27.07.2016 Nach einer erholsamen Nacht im Gasthaus Oeschinensee machen wir uns nach einem Tipp auf über die Heuberge zur Blüemlisalphütte. Der Weg über die Heuberge ist etwas weiter, bietet jedoch eine gute Alternative zum normalen Hüttenzustieg. Wir gehen vom Gasthaus...
Published by Sherpa 29 July 2016, 11h57 (Photos:43 | Geodata:1)
Frutigland   PD+ II  
26 Jul 16
Fründenhorn 3369m
Fründenhorn 3369m Das Fründenhorn ist ein Gipfel oberhalb des Oeschinensee, welcher von der Fründenhütte gut zu erreichen ist. Hüttenzustieg 25.07.2016 Vom Bahnhof Kandersteg machen wir uns zu Fuss auf zur Bergbahn Oeschinensee. Die Gondelbahn bringt uns anschliessend bequem hoch. Ein kurzer Fussmarsch führt zum...
Published by Sherpa 29 July 2016, 11h57 (Photos:39 | Geodata:1)
Jul 28
Lombardy   T4 I  
24 Jul 16
Pizzo di Gino (2245 m) cresta ESE da Cima Pianchette (2158 m)
Lasciamo la macchina in uno dei radi spiazzi trovati lungo la carrozzabile che porta da San Nazario al "Rif. Croce di Campo" (attenzione, verso quota 1300 diviene divieto di transito). Proprio nei pressi di tale divieto parcheggiano (circa zona Tecchio) e iniziamo la salita via sentiero (per chi volesse si può risalire anche...
Published by martynred 28 July 2016, 23h33 (Photos:38 | Comments:1 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   T5 PD- III  
26 Jul 16
Ötztaler Urkund 3556m Überschreitung "verkehrt herum"
Vor einer Sektionstour ins Hochstubai habe ich schon einige Tage frei und gehe mit Dirk zum Weißkamm. Wir wollen vor allem akklimatisieren, uns eingehen und in einer Seilschaft beginnen zu harmonieren. Natürlich habe ich immer noch die Traumtouren Urkund-Überschreitung und Wildspitze-Nordostgrat im Hinterkopf. Das Wetter...
Published by alpensucht 28 July 2016, 21h49 (Photos:2 | Comments:1)
Glarus   T5 PD+ II F  
28 Jul 16
Inner (2627 m) und Usser Fürberg (2605 m) - Bike & Hike ab Plätz
Die Wettervorhersage sah sonniges Wetter voraus, liess jedoch offen, ob es im östlichen Alpengebiet nicht doch noch regnen würde. Das ermöglichte nur Touren, die bei schlechter werdenden Verhältnissen praktisch überall abgebrochen werden können. Ich entschied mich, die Fürberge oberhalb der Glärnischhütte zu...
Published by PStraub 28 July 2016, 18h24 (Photos:14 | Comments:1 | Geodata:1)
Piemonte   T4 F I  
27 Jul 16
Pizzo Montalto(2705m) Traversata-Valle Antrona
Jkuks Certe cime hanno qualcosa di speciale. Le vedi da lontano, studi le carte, leggi le relazioni altrui, cosicché quando le sali è come se andassi a trovare un amico che non vedi da tempo. Ecco, salire Pizzo Montalto è stato così. Lo scorso anno, in occasione della prima uscita montana insieme a Max, lui mi parlò del...
Published by Max64 28 July 2016, 13h26 (Photos:46 | Comments:12 | Geodata:1)
Jul 27
Berner Voralpen   T6+ II  
27 Jul 16
Gantrisch N-Wand: neue Formel
Aus Respekt vor den beiden anspruchsvollen Steilgras- bzw. Mixedrouten von Martin Zahn und Bruno Schmid (2006, siehe auch 2014)sowie von jfk (2015)hatte ich um die Gantrisch N-Wand bisher einen grossen Bogen gemacht. Kürzlich entdeckte ich aber vom Zustieg zur Nüneneflue zwischen diesen beiden Routen zwei von rechts nach links...
Published by lorenzo 27 July 2016, 18h06 (Photos:16)
Allgäuer Alpen   T6 I  
17 Jul 16
Abenteuer Elferkopf
Der Elferkopf ist der zweithöchste Berg im Kleinwalsertal und steht ganz im Schatten des benachbarten Widderstein. Fans von Weglos- und Steilgrastouren ist indes die Westflanke bekannt, die mehr als 1000Hm ins Gemsteltal einfällt. Die Westflanke beherbergt mehrere Routen: 1) Von der Schönesbodenalpe "obenrum": Auf manchen...
Published by frmat 27 July 2016, 17h03 (Photos:32)
Chamonix   TD+ 6b+  
24 Jul 16
Face sud du Brévent, voie "Poême à Lou"
Venir grimper à Chamonix l'été au voisinage des téléphériques est certes déconseillé au agoraphobes. Mais si le monde entier vient faire la queue ici, ce n'est pas pour rien : cette voie majeure de la face Sud du Brévent, d'une verticalité quasi dolomitique, offre un rocher tout simplement exceptionnel, sculpté du...
Published by Bertrand 27 July 2016, 15h33 (Photos:8 | Comments:5)
Allgäuer Alpen   T4+ I  
7 Jul 16
Kellenspitze Normalweg
Die Kellenspitze als höchster Berg der Tannheimer Gruppe steht schon länger auf meiner Wunschliste. Nachdem ich vor zwei Jahren wegen einer Grippe passen musste und Joe den Wunsch äußerte mal wieder einen Klettersteig zu gehen, bot sich nun die Gelegenheit zum Wiederkommen. Nach der Arbeit gings gemütlich ins Allgäu und für...
Published by frmat 27 July 2016, 15h13 (Photos:4)
Trentino-South Tirol   T3+ I  
26 Jul 16
Morgenkofel 3073m - Due amici
Nach zwei langen Jahren hat es Domenico alias menek wieder ins Pustertal geschafft. Die Freude ist groß und die Freundschaft hat nicht gelitten. Natürlich suche ich für ihn wieder einen "leichten Dreitausender mit wenig Höhenmetern". Die Wetterprognose zwingt uns zu einem sehr zeitigen Aufbruch und sicherheitshalber lassen wir...
Published by georgb 27 July 2016, 14h34 (Photos:18 | Comments:4)
Uri   T6 II  
26 Jul 16
Wäspen und Griessstöcke
Im Winter ergibt die Kombination aus Wäspen und Mittler Griessstock eine lohnende, rassige Skitour zu Füssen von Schärhorn und Chli Ruchen (klick). Im Sommer lassen sich die Gipfel dank dem Mittaghorn-Westgrat besonders effizient kombinieren. Nur das zerrissene Gelände auf und um die Griessstöcke hält die Freude in Grenzen....
Published by Bergamotte 27 July 2016, 12h37 (Photos:26 | Geodata:1)
Lechtaler Alpen   T4+ II PD  
18 Jul 16
Silberspitz(2461m) - BIKE/HIKE
Endlich hat's jetzt mal geklappt mit der schönen, kleinen Silberspitze, lang hat's gedauert..... Wir wählen natürlich die knieschonende Bike-Hike Variante, welche landschaftlich sehr schön ist und auch wirklich lohnt. Dazu kommt noch die entspannte Variante, d.h. Autoauffahrt bis kurz vor die Alfuzalm.....ansonsten wären...
Published by ADI 27 July 2016, 11h58 (Photos:22 | Comments:2)
Bellinzonese   T4+ II  
24 Jul 16
Cima di Garina (2780 m)Sasso Lanzone cima ovest (2814 m)
Francesco...La gita di oggi doveva essere un'altra,in un'altra location ,una 2 giorni !! Il piano "B" è uno dei tanti sfornati dal cassetto , della serie: pronti,partenza.......via !!! Fino alla cima di Garina il percorso è tranquillo,relazionato benissimo dall'amico Giorgio59 ,e da tanti altri,pertanto .....giunti alla cima...
Published by Francesco 27 July 2016, 07h04 (Photos:28 | Comments:12 | Geodata:1)
Oberwallis   AD III  
19 Jul 16
Matterhorn, 4478m
Wo soll ich nur beginnen? Nach wie vor bin ich aufgewühlt, überwältigt von Emotionen, während ich diese Zeilen schreibe. Ich kann es immer noch kaum glauben, dass ich tatsächlich auf dem Gipfel des Matterhorns stand, dem Berg der Berge! Ich werde noch einige Zeit benötigen, um das Ganze zu verdauen … Eigentlich wollte...
Published by Linard03 27 July 2016, 00h43 (Photos:47 | Comments:38)
Jul 26
Oberwallis   T4 AD IV  
24 Jul 16
Dri Horlini-Überschreitung
Luftige Überschreitung der Dri Horlini in fantastischem Ambiente Optimistisch, aber bei zweifelhaftem Wetter und mit viel Freude im Gesicht machten wir uns letzten Samstag um die Mittagszeit an den Anstieg zur Almagellerhütte. Geplant war am Tag nach dem Hüttenzustieg die doch so schöne ..."und nicht all zu schwierige...
Published by amphibol 26 July 2016, 23h51 (Photos:26 | Comments:4)
Allgäuer Alpen   T6 II  
20 Jul 16
Zwei Himmelhunde auf dem Weg zum ... Himmelhorn!
Quacamozza! Endlich! Wie lange haben wir gebraucht, bis wir mal was zusammen gemacht haben? Eineinhalb Jahre? Viel zu lange. Aber immerhin. Standesgemäß, unsere erste gemeinsame Tour: Das Himmelhorn. Eine Steilkrasstour der Extraklasse. Und Yuki und Quacamozza hatten mich schon am Vortag so nett in den Allgäuern...
Published by Nik Brückner 26 July 2016, 22h41 (Photos:68 | Comments:3)
Allgäuer Alpen   T6- II  
19 Jul 16
Über'n Kleinen Widderstein
Ou Män! An diesem Tag ging's mir nicht gut. Virus, leichter Sonnenstich, was weiß ich. Am Vortag musste ich jedenfalls eine Tour im Alpstein abbrechen (wenigstens hatte eine geklappt), und wechselte ins Allgäu, wo ich mich besser auskenne, und leichter solche spontanen Gegebenenfallstouren machen kann. Und so brach ich...
Published by Nik Brückner 26 July 2016, 22h41 (Photos:79)
Appenzell   T6 II  
17 Jul 16
Nadlenwegli, Schafbergspitz, Fählenbettertürm, und Versuch am Westlichen Löchli-... Freiheitturm!
Selten begangen und doch ein Klassiker - gibt's das? Unter T6lern schon! Neulich war ich im Alpstein und habe mich dort mit Kaj verabredet. Unser Plan: Übers Mörderwegli auf den Fä(h)lenschafberg, den Westlichen Freiheitturm versuchen, dann auf den Nadlenspitz, und die ganze Kette hinter bis zum Löchlibettersattel, nicht...
Published by Nik Brückner 26 July 2016, 22h40 (Photos:76 | Comments:7 | Geodata:1)