Jun 28
Schwyz   T6 III  
23 Jun 16
Haggenspitz 1761m "Sundowner"
Perfekter Sundowner auf dem Haggenspitz - "das isch Läbe!" Ich glaube wir haben ihn gefunden - den absolut gigantisch perfekten Feierabend überhaupt. Zugegeben, die letzten 15 Minuten im Dunkeln hätten nicht sein müssen, aber das blenden wir der Perfektion zuliebe jetzt einfach mal aus. Ja, dieser Abend bleibt wirklich...
Published by Bombo 28 June 2016, 00h11 (Photos:16)
Jun 27
Berchtesgadener Alpen   T5 II  
24 Jun 16
Kleiner Watzmann (2306 m) - im Schatten der Ostwand
Der Sage nach wurde das Land einst von einem grausamen König namens "Waze" beherrscht, der mit seiner Familie Angst und Schrecken verbreitete. Als er eine Bauernfamilie mit seinem Ross zerstampfte, fluchte die Bäuerin, dass Gott ihn und seine Familie zu Stein verwandeln solle...Bis zum heutigen Tag stehen sie da und locken...
Published by Nic 27 June 2016, 22h57 (Photos:25 | Comments:1)
Bregenzerwald   T6 II  
22 Jun 16
Über die Kanisfluh
Die Überschreitung der Kanisfluh! Einer der Klassiker, die schon recht früh im Jahr möglich sind. Es geht zunächst einen 700 Meter hohen, bis zu 40° steilen Grashang hinauf, dann folgt eine Gratüberschreitung mit einigen IIer-Stellen. Dabei geht es rechts 1000 Meter senkrecht hinunter. Schöner geht es kaum! Start ist die...
Published by Nik Brückner 27 June 2016, 19h44 (Photos:63 | Comments:1)
Allgäuer Alpen   T6 II  
23 Jun 16
Zwölfer, Elfer, Liechelkopf - und als Bonus der Angererkopf
Die Überschreitung von Zwölfer, Elfer und Liechelkopf gehört zu den Geheimtipp-Touren in den Allgäuer Alpen: Es geht zunächst einen fast 1000 Meter hohen, bis zu 50° steilen Grashang hinauf, dann folgt eine Gratüberschreitung im T6-Bereich mit einigen IIer-Stellen. Am Ende folgt ein fast schon hochalpiner Abstieg über viel...
Published by Nik Brückner 27 June 2016, 15h42 (Photos:73)
Bavellamassiv   T5 5c  
15 Jun 16
Punta Acellu - Zonzagrat
Der "Zonzagrat" über die Punte Acelluciu auf die Punta Acella ist vom Bavellpass und von vielen anderen Aussichtspunkten eine der ästhetischsten Linien an den Bavella-Türmen. Die deutschsprachige Kletter-Führerliteratur geht hiermit leichthin nüchtern um, wenn vom SW-Grat des "Turm I" (so die biedere Bezeichnung der Punta...
Published by simba 27 June 2016, 15h00 (Photos:21)
St.Gallen   T4 6b  
23 Jun 16
the roof is on fire - Klettern am Etter Dach
Ein grosses Dach das man Klettern kann bei den Churfirsten, es ist bekannt geworden durch das Video von Paul Etter. Er hat die Route am 5. September 1971 erstbegangen. Wenn man die R471 und R472 nimmt, Klettert man 11SL. Start mit Pädi in Unterwasser, wo wir das Auto abstellten. Ab da mit der ersten Bahn hoch bis zum...
Published by tricky 27 June 2016, 14h21 (Photos:28 | Comments:1)
Allgäuer Alpen   T6 II  
24 Jun 16
Tanz auf dem Rasiermesser: Der Nordostgrat der Kleinen Höfats
Kleine Höfats? Schon wieder? War ich doch erst vor einem halben Jahr! Am 7. November 2015! Jaja, aber der Nordostgrat... Mal gesehen? So geil... So scharf... Am dritten Tag meines ersten Oberstdorf-Trips 2016 brauchte ich etwas kurzes, weil abends Freunde von mir kommen würden und ich noch einkaufen musste, und es sollte...
Published by Nik Brückner 27 June 2016, 12h50 (Photos:46 | Comments:5)
Jun 26
Lombardy   T4 II  
23 Jun 16
Sentiero delle Vasche e Canalone Belasa : Anello al Monte Moregallo
Nella confusione mentale delle tante possibilità per la gita settimanale opto alla fine per mettere in atto un paio di ferratine, o meglio sentieri attrezzati, di cui avevo letto in passato. Il Sentiero delle Vasche ed il Canalone Belasa che si svolgono sul versante Sud del Monte Moregallo. Entrambi sono stati descritti da...
Published by gbal 26 June 2016, 22h17 (Photos:29 | Comments:20 | Geodata:1)
Lechtaler Alpen   T6- II  
23 Jun 16
Vom Achseljoch via Ostgrat auf den Thaneller
Schon lange plante ich, den Thaneller über dessen Ostgrat/Ostflanke zu erreichen. Dieser Seite vorgelagert ist das Achseljoch, welches deutlich schwieriger zu besteigen ist als die hier vorgeschlagene Thaneller-Variante. Dabei sind Bergspezl Bernhard und ich von umgekehrten Voraussetzungen ausgegangen: Das Achseljoch nehmen wir...
Published by mabon 26 June 2016, 20h01 (Photos:42 | Comments:5)
Schwyz   T5- I  
23 Jun 16
Wägitaler Duologie: Brünnelistock und Rossalpelispitz
... oder "Wägitaler Trilogie ohne Zindlenspitz" ... oder "Fit wie zwei alte Socken" Als ich zum ersten mal ein Bild vom Brünnelistock mit seinem eindrücklicken SE-Grat sah (aufgenommen vom Rossalpelispitz), war ich zugleich begeistert und von Respekt erfüllt ob diesem Berg. Unbedingt wollte ich mich irgendwann einmal an...
Published by Chrichen 26 June 2016, 19h47 (Photos:65 | Comments:2)
Bavellamassiv   T4- 5a  
12 Jun 16
Punta Caletta NW-Grat + Le Rempart Westgrat ("Wabenkante")
Alpin-Kletterrouten gibt es massenhaft an den diversen Türmen rund um den Bavellapass. Der NW-Grat (ob es sich jetzt um einen Pfeiler handelt oder einen Grat, vermag ich nicht zu beurteieln, vielfach findet sich auch die Bezeichnung Westpfeiler) der Punta Caletta und die "Wabenkante" (Westgrat) des im Schatten der Punta Caletta...
Published by simba 26 June 2016, 15h46 (Photos:22)
Westküste   5b  
11 Jun 16
Aiguille de la Tana - Arete de Zirubia (mit Varianten)
Der Col de la Tana ist kein Kletter-Hotspot auf Korsika wie z.B. das Bavella-Gebiet, aber als kleine Zwischeneinheit auf dem Weg von der Westküste ins Landesinnere bestens geeignet. Ein Zustieg zu den Routen ist quasi inexistent, jedenfalls offensichtlich und in 2-3min gemacht, da die Felsnadel direkt über der Straße steht. Der...
Published by simba 26 June 2016, 11h40 (Photos:7)
Neuchâtel   T5 II  
23 Jun 16
Creux du Van via Dos d'Ane
Von Noiraigue aus wandere ich auf direktem Weg zu La Ferme Robert. Eine undeutliche Wegspur am westlichen Rand des Parkplatzes markiert den Einstieg über den Dos d'Ane. Kurz nach dem Einstieg entdecke ich bereits rote Markierungen an Bäumen und Felsen. Ich folge dem Grat aufwärts, meistens entlang den Markierungen. Hie und...
Published by carpintero 26 June 2016, 11h32 (Photos:16 | Geodata:1)
Veneto   T5 II  
25 Jun 16
Pale di Gerda 2540m - Falplatu
Wir sind wieder mal zu Besuch bei Ruth und Ossi an der Eisenofenalm. Doch vor dem gemütlichen Beisammensein braucht es Bewegung und so starten wir zu einer Erkundungstour zur Pale di Gerda. Eine zauberhafte Wiesenschneise voller Orchideen führt uns zunächst zum Falplatu, einem breiten wohlklingenden Sattel zwischen Piz Ciampei...
Published by georgb 26 June 2016, 10h00 (Photos:20)
Jun 25
Lombardy   T3+ I  
24 Jun 16
Pizzo Tre Confini M.Verme
olita salita per la bella val Bondone sotto il tratto finale prima di arrivare sulla cresta che si affaccia sulla val cerviera cambio assetto, metto gli scarponi visto la presenza di neve, ancor più abbondante in val Cerviera. Arrivato in cima mi godo il bel panorama per poi scendere in val Cerviera giunto sopra la prima cascata...
Published by ser59 25 June 2016, 22h34 (Photos:27 | Geodata:1)
Haute Corse   T4- 5c  
7 Jun 16
Punta Spenicazzia - Candella di l'Oru
Aus jeder Perspektive ist die Punta Spenicazzia ein Blickfang. Obwohl sie höhenmäßig unter den Bergen des Restonica-Tals keinen der höheren Plätze einnimmt und von höheren Gipfel umrahmt wird, sticht der eindrückliche Felszahn hervor. Da auf dem Gipfel immer wieder Bartgeier brüten, ist dieser lange Zeit im Jahr gesperrt...
Published by simba 25 June 2016, 18h07 (Photos:15)
Allgäuer Alpen   T1 VI  
21 Jun 16
Klettergärten Weinberg, Burgberger Platten und Seltmans
Sowohl am 21.06 als auch am 22.06. sind wir Abends nach der Arbeit für kurze Zeit in uns unbekannte Klettergärten gefahren um nach den wochenlangen Regenfällen zumindest etwas klettern zu können. Am 21.06. ging es zunächst in den Klettergarten Weinberg bei Burgberg. Die vorhandene Platte ist ca. 7 m hoch. Route 1: 4+...
Published by pete85 25 June 2016, 17h43 (Photos:13)
Haute Corse   T4 5a  
6 Jun 16
Punta di Zurmulu (Pt. 862) - Arete de Corte
Als Einstieg in die "korsischen Abenteuer-Routen" bietet sich der Corte-Grat (Arete de Corte) bestens an: Einfacher Zustieg, die Schwierigkeiten in gutem Fels überschaubar und nicht anhaltend, die Stände bequem und einfach (an Blöcken, Bäumen oder dicken Sanduhren) einzurichten, die Absicherung auch ansonsten einfach möglich...
Published by simba 25 June 2016, 16h38 (Photos:16)
Balagne   T3 6a  
4 Jun 16
Capu di Ronco - Petit Oiseau
Der Wald von Bonifatu ist die "grüne Lunge" über dem Golf von Calvi und in nur farblich ein starker Konstrast zum belebten Golf von Calvi. Unvermittelt taucht man in eine urwüchsige Bergwelt mit tiefgrünen Wäldern, steilen Felswänden, bizarren Felsformationen und imposanten Berggestalten ein - kaum 25 Minuten Fahrt von der...
Published by simba 25 June 2016, 15h51 (Photos:15)
Lombardy   T3+ I  
23 Jun 16
Monti Tre Pizzi N, Pietra Quadra, Spondone, Tonale, Orobie, Mezzeno, GPII, Galline
Oggi giornata di ferie ma con rientro obbligato non oltre le 14. Salgo alla conca di mezzeno con la macchina tiket 2 € qui inizio la camminata che mi porta prima sul bel pianoro della B.ta Campo per poi imettersi nel vallone che scende dal Pietra Quadra deviazione per salire il vicino Tre Pizzi nord per poi salire al Pietra...
Published by ser59 25 June 2016, 13h46 (Photos:33 | Comments:1 | Geodata:1)