Feb 20
Lombardei   T5 WI3  
23 Dez 17
"Yelling at Christmas Tree" prima assoluta Ivan Tarabini
Ultimo giorno libero prima di Natale e partire per vacanze di ghiaccio. Con un amico di Lecco, Ivan Tarabini (detto randa per il suo spirito selvaggio ed avventuriero) ci accordiamo per un uscita il 23 dicembre, luogo da definirsi. Decide di avventurarsi nella parte nord della Grignetta in cerca di.... qualcosa. Ecco quanto ne...
Publiziert von martynred 6. Februar 2018 um 19:36 (Fotos:15 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Feb 12
Avers   WI6  
6 Feb 18
Zwei der schönsten Eisfälle - Thron (260m, 6 SL, WI 5+) und Brückenkerze (90m, 3 SL, WI 6-)
Der Thron ist laut der Umfrage im Eiskletterführer der drittschönste Eisfall der Schweiz und somit auch einer der schönsten (wenn nicht der Schönste) im Averstal. Die schwere Brückenkerze etwas weiter hinten im Tal bietet optisch und klettertechnisch aber auch Einiges! Mit Marcel (Bergführer) wollte ich den Thron zwecks...
Publiziert von pete85 9. Februar 2018 um 11:12 (Fotos:34 | Kommentare:2)
Feb 7
Avers   WI5  
30 Jan 18
knallharte Route in gelbem Eis - Diedrolux (145m, 4 SL, WI 5-)
Im meist hart bewerteten Eiskletterführer von Urs Odermatt wird die Route Diedrolux mit "wunderschönem gelbem Eis" angepriesen. Ich muss gestehen, dass ich bei gelbem Eis eher an andere Sachen denke, aber zum Glück wollten wir es heute klettern und nicht kosten. Aus der Entfernung fragte ich mich zunächst, ob der Eisfall in...
Publiziert von pete85 1. Februar 2018 um 19:06 (Fotos:22 | Kommentare:5)
Jan 4
Oberengadin   T1 WI3  
26 Dez 17
Cascata Lunga al Canyon di Silvaplana
Un 26 dicembre alternativo, tra ghiaccio "scivoloso", soffici nevicate e.... litigate con le catene da neve!!!! Ma che giornatina!!!! Dal parcheggio del supermercato di Silvaplana (q. 1815 m), seguire la strada che sale verso il Passo dello Julier, in direzione dell'evidente Canyon sul fondo del paese. Entrare nel...
Publiziert von irgi99 2. Januar 2018 um 10:06 (Fotos:18 | Kommentare:5)
Dez 20
Lombardei   T2 WI3  
10 Dez 17
Cascata Centrale di Vazzeda
Dal parcheggio (q. 1600 m), addentrarsi verso il fondovalle. Seguendo le indicazioni per il Rifugio del Grande Camerini e per l'Alpe Vazzeda, la forestale si trasforma quasi subito in un bel sentiero. Con pendenza costante il tracciato sale fino ad uscire dal bosco nei pressi dell'Alpe Vazzeda Inferiore (q. 1840 m). A questo...
Publiziert von irgi99 18. Dezember 2017 um 16:41 (Fotos:19 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Dez 13
Oberwallis   WI3  
8 Dez 17
Cascata "Palestrina"
Non sarà mica il brutto tempo a farci restar a casa! Anche con la neve si può sempre trovare cosa fare e poi..... Beh, Saas Fee imbiancata ha un non so che di davvero magico... Insomma, due giorni unici, tra ghiaccio agghiacciante, polvere da ripellaggio, macchine che non ripartono... ma soprattutto due giorni di relax!...
Publiziert von irgi99 12. Dezember 2017 um 16:16 (Fotos:17 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 8
Khumbu   T5+ SS- III WI2  
31 Mär 15
Mount Everest (8.848m) -über die Südroute aus Nepal-
  kurz zur Vorgeschichte: Noch bevor man von einer Bergtour zurückgekehrt ist beginnen oft automatisch die Überlegungen wohin das nächste Unternehmen führen wird, das bitteschön noch höher hinaufführen soll als alles was man bisher geschafft hat. Spinnt man diese Gedankenkette immer weiter steht am Ende...
Publiziert von Riosambesi 1. April 2015 um 11:37 (Fotos:7 | Kommentare:25)
Mai 23
Ötztaler Alpen   T5 ZS II WT2 WI1  
15 Apr 17
Hintere Schwärze 3628m Nordwand - Zustieg Flopp, Wand Top!
Ursprünglich wollten wir uns an den Hochferner wagen. Da die Wetterprognose aber eher durchwachsen war, entschieden wir uns für eine moderatere und kürzere Eiswand. Die der Hinteren Schwärze. Sieben Jahre zuvor war ich auf einer meiner ersten Hochtouren bereits über den Normalweg auf dem Gipfel. So kenne ich jedenfalls...
Publiziert von alpensucht 12. Mai 2017 um 17:38 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Feb 17
Hautes Alpes - Dauphiné   WS+ WI3  
12 Feb 17
Queyras hivernal : ski de randonnée familial dans les Alpes du Sud
Samedi 04/02 : Capanna Mautino en AR depuis Bousson (Sestrières). Balade sur le chemin du Queyras ou nous partions nous installer pour notre semaine de vacances familiale. C'est un peu compulsif mais je ne supporte pas l'idée de griller une journée à ne faire que de la bagnole (Berne - Abriès en TC : mission -...
Publiziert von Bertrand 17. Februar 2017 um 15:35 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:9)
Feb 1
Lombardei   T3 WI3  
29 Jan 17
Cascata di Camisolo, Val Biandino
Partenza presto domenica mattina per raggiungere Introbio dove lasciamo la macchina e alla luce delle frontali ci addentriamo nella bella val Biandino. Seguendo il sentiero che porta al rifugio Grassisaliamo fino alla casa Pio X e da lì scendiamo a destra tra le piante fino ad arrivare in prossimità del fiume, una calata e siamo...
Publiziert von mattia 31. Januar 2017 um 20:25 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Jan 30
Appenzell   T5- II WI1  
1 Dez 16
Altmann SH-Kamin und via Lisengrat zum Säntis
Mit Pädi von Wildhaus über den Altmann via Schaffhauserkamin und weiter über den Lisengrat zum Säntis. Das Wetter ist für die ganze Woche super angesagt. Leider konnten wir erst am Donnerstag los, dafür früh. Start am 7:00 mit der ersten ÖV Verbindung in Wildhaus hoch via Flürentobel noch in der Dunkelheit. Gar nicht...
Publiziert von tricky 2. Dezember 2016 um 15:44 (Fotos:39 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jan 29
Bayrische Voralpen   ZS III WI3  
24 Jan 17
Jochberg Nordwand - rechte Rinne (350 Hm)
Start bei -9 °C Richtung Jochberg Nordwand, leider wieder bei schlechten Sichtverhältnissen (was sich oben raus aber besserte). Nachtrag: Es handelt sich um die rechte Rinne (auch da kann man sich streiten, sieheTour rechtes Gully). Was die Verhältnisse und die Bewertung heute angeht: Wenig Eis (in der...
Publiziert von pete85 25. Januar 2017 um 17:03 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Jan 19
Lombardei   T3+ WI2  
13 Jan 17
Cascata Val Boazzo (III/2) - Morterone
La luna è piena ed il gelo di questi giorni non può tirarmi indietro davanti l'invito di andare a fare questa semplice cascata in notturna. Rimando gli allenamenti a settimana prossima e mi trovo con Ivan verso Lecco per raggiungere Ballabio. Da Ballabio saliamo in macchina la ripida e tortuosa strada per Morterone....
Publiziert von martynred 18. Januar 2017 um 00:35 (Fotos:15 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jan 3
Lombardei   T3 S- WI3  
17 Dez 16
Goulotte Sfinge (III, AI 3) - Pizzo Tre Signori
Inizia così quest'avventura: mancava la quarta persona per fare due cordate! Come poter perdere una tale occasione, se pur si tratta della terza ascesa al P3S di quest'anno? Arriviamo ad Ornica prima dell'alba e parcheggiamo dopo la chiesa nell'ultimo parcheggio sulla destra. Sistemato tutto negli zaini, risaliamo la...
Publiziert von martynred 24. Dezember 2016 um 14:12 (Fotos:52 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Dez 22
Peru   ZS II WI3  
13 Aug 10
Huascaran Sur 6768m
Cordillera Blanca Expedition Teil 3/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 1/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 2/4 Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 4/4 Der Huascaran ist mit 6768m der höchste Berg in Peru. Weiters ist er einer der gefährlichsten Berge Perus, zwischen Lager 1 und Lager 2 gilt...
Publiziert von Matthias Pilz 2. September 2010 um 22:37 (Fotos:41 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Sep 21
Peru   T4 S- WI3  
26 Aug 16
Nevado Chopicalqui
Mit 6356m ist der Chopicalqui durchaus ein Schwergewicht in der Cordillera Blanca. Der achthöchste Gipfel Perus wird landesweit nur von beiden Huascarans, Yerupaja, Coropuna, Huandoy, Huantsan und Ausangate übertroffen. Östlich des Huascarans gelegen wird er auch gelegentlich als dessen dritter Gipfel geführt, wobei man dank...
Publiziert von frmat 19. September 2016 um 21:00 (Fotos:60 | Kommentare:2)
Jan 16
Frutigland   T2 WI1  
29 Dez 15
Schwarzeis auf dem Öschinensee!
Das Highlight des jungen Winters 15/16 war bestimmt nicht die Schneelage. Während sich die einen in magere Kunstschneestreifen auf braunen Wiesen zwängten, genossen andere ein ganz besonderes Naturschauspiel: Die Öschinensee-Gfrörni im Dezember 2015. Nicht dass ein gefrorener Öschinensee etwas Aussergewöhnliches wäre, Eis...
Publiziert von Alpin_Rise 15. Januar 2016 um 15:41 (Fotos:25 | Kommentare:5)
Dez 20
Eisenerzer Alpen   T5+ WI1  
20 Dez 15
Über die NO-Rinne geht scho jeda auffi - Wir sind sie im Abstieg gegangen!
Ab und an müssen auch etwas "ungewöhnlich-verrückte" Aktionen am Berg aus- bzw. durchgeführt werden. Heute war so ein Tag, wo wir eine etwas "ungewöhnliche" Aktion durchgezogen haben. Bei der gestrigen Tour auf die Leobnermauer bzw. den Hochturm hat der Blick auf die gegenüberliegende Seite perfekte Verhältnisse am...
Publiziert von mountainrescue 20. Dezember 2015 um 18:47 (Fotos:70 | Kommentare:4)
Nov 30
Massif du Mont Blanc   SS- WI3  
15 Nov 15
Aiguille d'Argentière Face Nord Voie Bettembourg
Ich gebe es ja zu, Kletterbanause wie ich bin, hatte ich die Region Chamonix, abgesehen vom Mont Blanc selbst, lange kaum oder eigentlich gar nicht auf meinem Alpinistenradar. Zu weit die Anfahrt, zu überlaufen und zu verlockend und zahlreich die Tourenmöglichkeiten in näheren Gefilden. Seit mir 560 immer wieder und mit...
Publiziert von jfk 28. November 2015 um 14:47 (Fotos:35 | Kommentare:6)
Nov 29
Cordillera Real   ZS+ WI2  
10 Jul 14
Pico Italia (5720m) - "Der links liegen Gelassene"
Berge, die links liegen gelassen werden, gibt es nicht wenige. Allein im Bernina-Gebiet fallen mir mit dem Piz Cambrena (links liegen gelassen am Weg zum Palü) sowie dem Piz Zupo (weiter rechts kommt der Namensgeber) mehrere dieser Kategorie ein. Auch der Pico Italia im Massiv des Huyana Potosi muss hierzu gezählt werden. Würde...
Publiziert von simba 18. Juli 2014 um 23:59 (Fotos:15 | Kommentare:2)