Dez 17
Stubaier Alpen   WI5  
15 Dez 17
Ochsengarten - Soul Reaver (3 SL, 120m, WI 5-)
Nach dem vielen Neuschnee vom gestrigen Tag ging es heute als Abschluss noch an diesen 3 SL Eisfall. Soul Reaver: 1. SL WI 3, 30m 2. SL WI 3+ / 4-, 50m 3. SL WI 5-, 40m Die erste SL ist momentan WI 1 Gelände - mit weniger Schnee kann ich mir trotzdem nur schwer eine WI 3 vorstellen. Die 2. SL ist WI 2 bis 3- und...
Publiziert von pete85 17. Dezember 2017 um 17:03 (Fotos:12)
Dez 16
Stubaier Alpen   VII- WI5  
14 Dez 17
Ochsengarten - Ghostbusters 1, Scooby Doo und Mixedgartl
gekletterte Routen: Scooby DooWI 3+, 35m(eher leichter) Ghostbusters 1 WI 4+ / 5-, 20m (noch deutlich am wachsen, Verhältnisse werden noch besser) Normale WI 5, 15m (eher leichter) Iceline direktM7-, 15m (Bewertung passt - und in meinen Augen kaum schwerer als Turf'n Dirt - die ich somit deutlich schwerer einschätzen...
Publiziert von pete85 16. Dezember 2017 um 11:02 (Fotos:16)
Dez 12
Oberwallis   WI3  
8 Dez 17
Cascata "Palestrina"
Non sarà mica il brutto tempo a farci restar a casa! Anche con la neve si può sempre trovare cosa fare e poi..... Beh, Saas Fee imbiancata ha un non so che di davvero magico... Insomma, due giorni unici, tra ghiaccio agghiacciante, polvere da ripellaggio, macchine che non ripartono... ma soprattutto due giorni di relax!...
Publiziert von irgi99 12. Dezember 2017 um 16:16 (Fotos:17 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Stubaier Alpen   V+ WI3  
7 Dez 17
Ochsengarten - Mixedgartl, Rinne und Kühtaibacherl-Eisfall
Zustieg zur Rinne und dem Mixedgartl 5 Minuten - leider habe ich erstmal dieSteigeisen vergessen... Danach solo in der Rinne gestartet und anschließend eine Route im Mixedgartl, um dann zum Abschluss nochmal solo in den Kühtaibacherl-Eisfall zu starten. gekletterte Routen: Rinne WI 3/3+, 50m Turf'n Dirt?M 5+, 15m...
Publiziert von pete85 12. Dezember 2017 um 09:38 (Fotos:20)
Dez 8
Stubaier Alpen   WI5  
6 Dez 17
alle 4 Baffl-Eisfälle und der Sautrog-Eisfall
Nachdem dieses Jahr schon früh in die Eisklettersaison gestartet werden konnte, sahen wir uns heute an, ob auch ca. 1400 Meter ü. d. M. schon genügend Eis zum Klettern vorhanden ist. Hier und da sind zwar noch große Löcher in den Fällen und auch das Eis ist nicht immer dick genug für Schrauben - klettern ließen sich aber...
Publiziert von pete85 8. Dezember 2017 um 09:56 (Fotos:24)
Dez 5
Avers   IV WI3  
30 Nov 17
Campsut - Sektor Kastration
Bei -8°C kletterten wir nach dem gestrigen Tag heute ein wenig bei Campsut. Leider war noch recht wenig Eis vorhanden (aber zumindest konnte geklettert werden) und hinzu kam noch, dass das Eis sehr spröde war, aufgrund der tiefen Temperaturen. Vom klettern im Hauptsektor würde ich wegen des großen Eiszapfens abraten -...
Publiziert von pete85 5. Dezember 2017 um 12:25 (Fotos:8)
Nov 30
Davos   WI5  
29 Nov 17
4 der 5 Eisfälle bei Sertig
Seit ewigen Zeiten war ich heute mal wieder mit einem Bergführer unterwegs. Geplant war diese Kennenlerntour schon länger, doch waren aufgrund der schlechten Verhältnisse im Herbst die großen Touren sowieso nicht möglich, so dass sich auch die Kennenlerntour von Marcel und mir verschob. Primär wäre auch eine Mixedrinne am...
Publiziert von pete85 30. November 2017 um 22:53 (Fotos:20)
Nov 27
Allgäuer Alpen   ZS IV WI1  
24 Nov 17
Rubihorn - mittlere Nordwand (400 m, M4, WI1)
Entgegen meinen Vermutungen nach der 1. Begehung, lässt sich die mittlere Nordwand doch vernünftig mit Ständen einrichten (Zumindest alle 50-60m). Teilweise sind NH vorhanden. Wer mit Ständen sichern möchte, der sollte NH, KK und Spectre Ice Pitons/alte Eishaken mitführen. Häufig steckt nur 1 Normalhaken am Stand. ;) Wenn...
Publiziert von pete85 27. November 2017 um 08:10 (Fotos:14)
Mai 12
Ötztaler Alpen   T5 ZS II WT2 WI1  
15 Apr 17
Hintere Schwärze 3628m Nordwand - Zustieg Flopp, Wand Top!
Ursprünglich wollten wir uns an den Hochferner wagen. Da die Wetterprognose aber eher durchwachsen war, entschieden wir uns für eine moderatere und kürzere Eiswand. Die der Hinteren Schwärze. Sieben Jahre zuvor war ich auf einer meiner ersten Hochtouren bereits über den Normalweg auf dem Gipfel. So kenne ich jedenfalls...
Publiziert von alpensucht 12. Mai 2017 um 17:38 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Mär 19
Allgäuer Alpen   WI4  
19 Feb 17
Solotrip am unteren Gaisalpfall- heute mal WI 4
Zustieg wie üblich zu den unteren Gaisalpfällen. Solotrip nennt sich die linke der 2 möglichen Varianten über den unteren Gaisalpfall. Im Normalfall ist die rechte Variante (Zapfenstreich) schwerer (ca. WI 3-4), Solotrip meist WI 3+. Aufgrund des Eismangels in diesem Winter stellte sich die Route Solotrip aber als vordernder...
Publiziert von pete85 19. März 2017 um 10:53 (Fotos:10)
Mär 17
Norwegen   WI5  
25 Feb 17
Eisklettern in Rjukan, Norwegen
Samstag – Anreise Flug München nach Oslo dann ca. 3 Stunden Autofahrt nach Rjukan. Den reservierten Touran haben wir gegen zwei Mittelklasse Autos getauscht, bekommen haben wir zwei Hyundai i20 was im Nachhinein betrachtet eine gute Entscheidung war. Wir sind gegen 17:30 in Rjkukan angekommen und bezogen unsere Zimmer im...
Publiziert von kaos 17. März 2017 um 10:56 (Fotos:10)
Feb 17
Hautes Alpes - Dauphiné   WS+ WI3  
12 Feb 17
Queyras hivernal : ski de randonnée familial dans les Alpes du Sud
Samedi 04/02 : Capanna Mautino en AR depuis Bousson (Sestrières). Balade sur le chemin du Queyras ou nous partions nous installer pour notre semaine de vacances familiale. C'est un peu compulsif mais je ne supporte pas l'idée de griller une journée à ne faire que de la bagnole (Berne - Abriès en TC : mission -...
Publiziert von Bertrand 17. Februar 2017 um 15:35 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:9)
Feb 16
Trentino-Südtirol   WI4  
15 Feb 17
linker Galerie Eisfall (190 m, 4 SL, WI 4+)
Man parkt entweder vor oder nach der ersten Lawinengalerie und steigt anschließend über diese nach oben zu den 3 möglichen Eislinien. Zustiegszeit knapp 1 h, wie schon beim Jahrzahlwandeisfall war auch hier eine ausreichende Spur vorhanden. Beim linken Eisfall zeigt sich ein zahmer Anfangsteil mit einer steilen Seillänge...
Publiziert von pete85 16. Februar 2017 um 18:33 (Fotos:21)
Trentino-Südtirol   WI3  
14 Feb 17
Jahrzahlwand Eisfall (205 m, 5 SL, WI 3+)
2 Tage zuvor schauten wir noch einmal bei der schwarzen Wand vorbei - der Regen und das warme Wetter haben alle Eisfälle zusammenbrechen lassen, so dass wir uns für einen Kurztrip nach Südtirol entschieden. Heute ging es zum Jahrzahlwand Eisfall. Man parkt kurz vor einer Kehre und steigt dann zunächst querend, später...
Publiziert von pete85 16. Februar 2017 um 12:06 (Fotos:13)
Feb 2
Luzern   T3+ WI1  
8 Jan 17
nach 4 Jahren wieder alpin am Napf unterwegs
Vor knapp vier Jahren wagten wir uns erstmal auf die Winter-Eis-Route auf den Napf, der schneebedeckten und meist zugefrorenen Änziwigger im Quellgebiet hoch. Wiederum starten wir bei trübem Wetter am Änziwald Parkplatz, auch heute wieder bei bedecktem Himmel - doch mit beträchtlich weniger Schnee als damals …...
Publiziert von Felix 2. Februar 2017 um 21:25 (Fotos:28)
Jan 31
Lombardei   T3 WI3  
29 Jan 17
Cascata di Camisolo, Val Biandino
Partenza presto domenica mattina per raggiungere Introbio dove lasciamo la macchina e alla luce delle frontali ci addentriamo nella bella val Biandino. Seguendo il sentiero che porta al rifugio Grassisaliamo fino alla casa Pio X e da lì scendiamo a destra tra le piante fino ad arrivare in prossimità del fiume, una calata e siamo...
Publiziert von mattia 31. Januar 2017 um 20:25 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Jan 29
Bayrische Voralpen   ZS- WI3  
29 Jan 17
Jochberg Nordwand - das "echte" rechte Gully (350 Hm)
Leider muss ich gestehen, dass wir das letzte Mal nicht das rechte Gully, sondern die rechte Rinne (und selbst da gibt es Diskussionen) gemacht haben. Das Ganze ist aber auf mehrfachen Fehleintrag (vor allem in den Übersichtsbildern) im Eiskletterführer Bregenz bis Garmisch zurückzuführen. Am Ende der Bildreihe sind ein paar...
Publiziert von pete85 29. Januar 2017 um 19:33 (Fotos:41)
Rottenmanner Tauern   T4- WS II WI2  
28 Jan 17
Gamsstube: Eiswanderung in den Seckauer Tauern
Die Gamsstube ist ein leichter Eisanstieg in der Nähe des Ingeringsee in den Seckauer Tauern. Die Stände sind alle gebohrt bzw. können bei Bäumen eingerichtet werden. Jedoch ist zu beachten, dass bei hoher Schneelage die Lawinengefahr hoch ist. Die Schwierigkeiten liegen in der einfachsten Varianten nicht höher als WI...
Publiziert von boskabaute 29. Januar 2017 um 11:22 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Jan 26
Lombardei   T3 WI2  
21 Jan 17
Cascata val Boazzo
Approfittiamo delle rigide temperature di questo gennaio per andare a provare questa cascata che avevamo già addocchiato l'anno scorso. Tantissima gente lungo la cascata, ghiaccio purtroppo non sempre ottimo e salita facilitata dai numerosi passaggi, nel complesso però ci siamo divertiti un sacco risalendo i vari salti più o...
Publiziert von mattia 26. Januar 2017 um 20:13 (Fotos:12)
Jan 25
Bayrische Voralpen   ZS III WI3  
24 Jan 17
Jochberg Nordwand - rechte Rinne (350 Hm)
Start bei -9 °C Richtung Jochberg Nordwand, leider wieder bei schlechten Sichtverhältnissen (was sich oben raus aber besserte). Nachtrag: Es handelt sich um die rechte Rinne (auch da kann man sich streiten, sieheTour rechtes Gully). Was die Verhältnisse und die Bewertung heute angeht: Wenig Eis (in der...
Publiziert von pete85 25. Januar 2017 um 17:03 (Fotos:36 | Kommentare:2)