Hikr » Spitzmeilengruppe » Touren

Spitzmeilengruppe » Tourenberichte (355)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Feb 22
Glarus   ZS-  
18 Feb 17
Wissgandstöckli 2488m ab Weissenberge
Wer das Wissgandstöckli besteigt, hat es vor allem auf die lange Abfahrt nach Westen abgesehen. Am effizientesten erreicht man den recht abgelegenen Gipfel ab dem Maschgenkamm durchs Spitzmeilengebiet. Weit und mit viel Flachlauf verbunden sind hingegen die Zustiege durch dasChrauchtal, das Weisstannental oder das Schilstal.Eine...
Publiziert von Bergamotte 22. Februar 2017 um 17:05 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Feb 20
St.Gallen   S-  
16 Feb 17
Schnüerligrat
Bei Traumwetter und fast kein Wind vom Leist zur Spitzmeilen und weiter zum Schnüerligrat. Direkt den Nord Rinnen runter ins Weisstannental. Im Jahr 2015 war ich schon einmal auf dem Schnüerligrat, da sah ich schöne Rinnen und sogar Spuren vom Rotrüfner die ins Weisstannental fuhren. Das wollte ich auch, aber von Flumserberg /...
Publiziert von tricky 20. Februar 2017 um 14:40 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Feb 11
Glarus   WS  
10 Feb 17
Fanenstock et Färispitz en boucle par Chamm
Nous pensions skier de la poudre au soleil...Nous avons skié de la croûte dans le jour blanc. J'exagère un peu car nous avons tout de même réussi a trouver quelques jolies lignes encore en poudre. Mais globalement les conditions étaient loin d'être aussi idylliques que nous l'imaginions. La faute à des modèles météo...
Publiziert von _Manu_ 11. Februar 2017 um 20:40 (Fotos:8)
Jan 26
St.Gallen   ZS  
26 Jan 17
Über dem Murgtal - (Mütschüeler-)Gulmen und Rainissalts mit Talabfahrt
Wer sich an die Wildruhezonen halten will, muss bei Touren rings um Flumserberge und Murgtal aufpassen. Diese sind hier so gross und allgegenwärtig, dass man schnell einmal auf der falschen Seite der Linie steht. Doch es gibt vom Rainissalts eine legale Talabfahrt. Und bei Bedingungen wie heute ist diese äusserst lohnend. Von...
Publiziert von PStraub 26. Januar 2017 um 19:36 (Fotos:8)
Jan 23
St.Gallen   WS  
21 Jan 17
Flumserberge
Skitoursaisoneröffnung an einem wunderbaren Wintertag. Am Samstagabend wollten wir uns am Skitourenlauf in den Flumserbergen messen, so genossen wir am Tag das schöne Wetter auf einer Skitour auf den Spitzmeilen. Mit der Bahn hoch bis nach Prodalp und bequemes einlaufen nach Fursch wo es an der Sonne bei angenehmen...
Publiziert von adrian 23. Januar 2017 um 12:45 (Fotos:9)
Jan 21
St.Gallen   WS+  
21 Jan 17
Spitzmeilen 2501m, Wissmilen 2483m
Spitzmeilen (Hauptgipfel) & Wissmilen Es gibt bereits genügend (gute) Berichte auf diesem Forum, um alles nochmals im Detail zu erwähnen. Lieber lassen wir heute Bilder sprechen - denn die sagen eigentlich alles. Das Couloir weist aktuell noch nicht klassischen trittschnee aus, oft versinkt man knie- bzw. hüfttief,...
Publiziert von Bombo 21. Januar 2017 um 19:26 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Dez 28
Glarus   T4  
28 Dez 16
Fugg(en)stock (2370 m)
Der geringe Schneefall der letzten Tage macht die Wahl eines geeigneten Zieles noch heikel. Nicht überall war gestern die Sonneneinstrahlung ausreichend, um den Neuschnee zum Schmelzen zu bringen. Ich habe mich für den Fuggstock entschieden, den Berg der vielen Namen. In den ältesten Karten hatte er noch gar keinen Namen,...
Publiziert von PStraub 28. Dezember 2016 um 19:21 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Dez 16
Glarus   T4  
16 Dez 16
Foostock (2610 m) und Foostöckli (2535 m)
Noch immer: unten Nebel, oben Sonne. Und die Südhänge bis weit hinauf schneefrei. Da versuchte ich mit dem Ruchen/Foostock ein eher ausgefallenes Ziel. Wenns nicht klappen sollte, kann man überall abbrechen und den Fanenstockgrat als Alternative begehen. Mit dem Auto bis zum (inoffiziellen) Parkplatz bei P. 1173 oberhalb...
Publiziert von PStraub 16. Dezember 2016 um 19:19 (Fotos:19 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Dez 13
Glarus   T3  
13 Dez 16
Magerrain (2523 / 2524 m) ohne Schneeschuhe
Gestern war ich nach einer kleinen Reparatur eine gute Stunde fliegen. Die Flugdauer ergibt sich bei einem unbeheizten Gyro vorwiegend durch die Kälte, die einem mit der Zeit die Beine hoch kriecht. Heute wäre das nicht gegangen, da im Unterland fast überall Nebel lag. Ausserdem musste es wieder etwas zu Fuss sein. Die Wahl...
Publiziert von PStraub 13. Dezember 2016 um 17:34 (Fotos:17)
Dez 11
Glarus   T3  
10 Dez 16
Rundtour Alpeli - Schwarzstöckli 2383m - Alp Begligen
Herrliche Rundtour auf das Schwarzstöckli, über die weiss bestäubte Heustockfurggel - Alp Begligen - zurück zum Aeugstenbähnli... Ab Ennenda mit dem Aeugstenbähnli hoch auf den Bärenboden. Letztes Wochenende vor der Wintersaison, wo die Bahn noch in Betrieb ist - telefonische Voranmeldung erwünscht. Wir wanderten...
Publiziert von RainiJacky 11. Dezember 2016 um 16:55 (Fotos:26 | Kommentare:3)
Dez 6
St.Gallen   T4 I  
3 Dez 16
Guscha-Hochfinsler traverse
We had planned to drive to Cholschlag Vorsäss and start the hike there. However, unexpectedly, we find the road closed to normal traffic (at P. 917 when coming from Flums and at P. 774 when coming from Mels). I don't know if this is a permanent change, or if the road to Cholschlag is only open in summer? After some driving...
Publiziert von Stijn 6. Dezember 2016 um 19:04 (Fotos:67 | Geodaten:1)
Dez 2
Glarus   T5-  
1 Dez 16
Winterliche Wanderung zum Foostöckli 2536müM und Fanenstock 2234müM
Für die heutige Tour habe ich mir den Ruchen / Foostock ausgesucht um dann via Fanenstock, den ich bereits im März 2011 mit den Schneeschuhen besuchte abzusteigen. Gegen 07:30 parkierte ich bei der Talstation der Tschinglenbahn im Elm-Zündli. Bei angenehmen kühlen Temperaturen machten Fly und ich uns auf zum Foopass. Der...
Publiziert von Flylu 2. Dezember 2016 um 13:43 (Fotos:49 | Kommentare:3)
Nov 19
St.Gallen   WS+  
17 Nov 16
Leist 2222m
Regen und Föhn haben den schönen Pulverschnee von letzter Woche zu Sumpf werden lassen. Eine klassische Skitour macht da, zumindest in den Voralpen, wenig Freude. So kommt es mir gelegen, dass das Skigebiet Flumserberg bereits einige Pisten präpariert hat. Um diese Jahreszeit trifft man hier zu jeder Tageszeit und bei allen...
Publiziert von Bergamotte 19. November 2016 um 09:54 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Nov 16
St.Gallen   WS+  
14 Nov 16
Supermondtour
Nach gut 10 Tage Kurse für SSBS im Schnee, endlich meine erste Splitboardtour. Aufgrund vom aktuellen Erreignis dem Supermond, ging ich mit Bus nach Flumserberg mit etwas spätem Start am 16:30 Uhr. Der Mond sollte um 17.12 Aufgehen. Mit etwas Speed erreichte ich fast den Gipfel. Der Mond erwischte ich bei einer der Schneekanone...
Publiziert von tricky 16. November 2016 um 16:05 (Fotos:20)
Nov 6
Glarus   T5 II  
17 Jul 16
Vom Sernftal zum Walensee via Gulderstock, Wiss- und Spitzmeilen
Von den Weissenbergen via Sonnenhorn zu Gulderturm und Gulderstock, dann über den Gulder-, Teuf- und Gipsgrat zum Weissmeilen und via Spitzmeilen zum Maschgenkamm. Geplant war das so nicht. Geplant war eine Rundtour ums Mühlibachtal. Bergamotte hat das hier vorgemacht. Vor 3 Tagen hat der Sommer aber noch einmal Schnee bis...
Publiziert von Schlomsch 6. November 2016 um 21:18 (Fotos:38)
Nov 1
St.Gallen   T4  
1 Nov 16
Spitzmeilen
Seitdem ich von mir zu Hause aus den auffälligen Gipfel namens Spitzmeilen erblickte, wollte ich eine Bergwanderung zu ihm unternehmen. Heute ist es nun endlich soweit. Obwohl schon November sollte es ein traumhafter und warmer Tag mit imposanten Eindrücken werden! Da die meisten Bergbahnen schon geschlossen sind, gestaltet...
Publiziert von MouRa 1. November 2016 um 20:31 (Fotos:14)
Okt 17
Glarus   T4  
16 Okt 16
On the ridge from Fanenstock (2235 m) to Foostock (2611 m)
I started this hike in Elm right where the aerial cable way starts (Tschinglenbahn). It was only about 5° C when I started at 8:00 in the morning, and the first 1 h 20 min of the ascent took place in the shade. The trail to Fanenstock (2235 m) is marked white-red-white and is easy to follow (T2). After a short photo stop at...
Publiziert von Roald 17. Oktober 2016 um 22:03 (Fotos:46 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 8
Glarus   T6-  
6 Okt 16
Rundtour Fanenstock 2235m und Foostock 2611m
Das Gebiet zwischen Fanenstock und Foostock bleibt dank der ausgeprägten Südexposition lange schneefrei und eignet sich deshalb - trotz der stattlichen Höhe - vorzüglich für Herbstwanderungen. Es dominieren grosszügige Weideflächen, die fast überall unschwierig begehbar sind. Aber am schönsten ist ohnehin der lange...
Publiziert von Bergamotte 8. Oktober 2016 um 17:48 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Okt 7
St.Gallen   T4  
5 Okt 16
Hoch über dem Obersiez-Kessel: Rotrüfner zum Fulen.
Ich hatte es mir so schön ausgemalt...Herbst, freier Tag...dazu eine schöne Tour im Allgäu ausgedacht...und dann dass: Der Herbst zeigt seine schmuddelige Seite mit Nebel, erstem Schnee, Nässe. Doch das währt nur kurz, zumindest im westlichen Teil der Alpen. So ist meine Tour im Allgäu früh gestrichen, das Wetter für die...
Publiziert von Kauk0r 7. Oktober 2016 um 19:32 (Fotos:41 | Kommentare:2)
Okt 4
St.Gallen   T4 L  
4 Okt 16
Spitzmeilen / Wissmeilen per Bike&Hike
Spitzmeilen / Wissmeilen zeugen als Gipfelziele nicht gerade von überschäumender Kreativität. Doch als Bike&Hike-Tour ab Tannenboden wird es anscheinend kaum gemacht; zumindest habe ich hier keinen Bericht gefunden. Mit der LUFAG ab Oberterzen nach Tannenbodenalp. Für das Bike kostet eine Fahrt drei Franken. Ab hier...
Publiziert von PStraub 4. Oktober 2016 um 19:17 (Fotos:15)