Hikr » CH-SZ » Hikes

CH-SZ » Reports (3419)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jun 28
Schwyz   T3+  
24 Jun 16
Silberen bei bestem Wetter und schönen Bedingungen
Die Tour als solche gibt es kaum viel zu sagen - ist auf hikr schon x-fach beschrieben. Aktuell sind die Bedingungen sehr interessant - es liegt für die Jahreszeit noch recht viel Schnee, was gerade den Abstieg in Richtung Älpeli sehr effizient macht - runterrutschen auf den Schneefeldern ist angesagt. Ansonsten gibt es wenig...
Published by rbaumann 28 June 2016, 21h31 (Geodata:1)
Schwyz   T5+ III  
28 Jun 16
Redertenstock 2294 m - Lachenstock 2026 m - Zindlenspitz 2097 m
Ein Schönwettertag ist angesagt, Ferien hab ich auch zufälligerweise - also los! Früh starte ich am Wägitalersee, beim Aufstieg via Schwantli zur immer pflotschigen Rinderweid kommt mir meine Skitour an Auffahrt in den Sinn. Da musste ich die Ski bis zur Rinderweid tragen, weniger nass war es aber nicht... Bei angenehmer...
Published by Djenoun 28 June 2016, 20h51 (Photos:19 | Comments:2)
Schwyz   T6 III  
23 Jun 16
Haggenspitz 1761m "Sundowner"
Perfekter Sundowner auf dem Haggenspitz - "das isch Läbe!" Ich glaube wir haben ihn gefunden - den absolut gigantisch perfekten Feierabend überhaupt. Zugegeben, die letzten 15 Minuten im Dunkeln hätten nicht sein müssen, aber das blenden wir der Perfektion zuliebe jetzt einfach mal aus. Ja, dieser Abend bleibt wirklich...
Published by Bombo 28 June 2016, 00h11 (Photos:18 | Comments:6)
Jun 26
Schwyz   T5- I  
23 Jun 16
Wägitaler Duologie: Brünnelistock und Rossalpelispitz
... oder "Wägitaler Trilogie ohne Zindlenspitz" ... oder "Fit wie zwei alte Socken" Als ich zum ersten mal ein Bild vom Brünnelistock mit seinem eindrücklicken SE-Grat sah (aufgenommen vom Rossalpelispitz), war ich zugleich begeistert und von Respekt erfüllt ob diesem Berg. Unbedingt wollte ich mich irgendwann einmal an...
Published by Chrichen 26 June 2016, 19h47 (Photos:65 | Comments:2)
Schwyz   T2  
24 Jun 16
Urwald Bödmeren
Schon lange wollten wir das Gebiet Bödmerenwald beim Pragelpass erkunden. Hier soll sich der einzige subalpine Fichtenurwald der Schweiz befinden. So sind wir via Glarnerland durchs malerische Klöntal gefahren und dann zum Pragelpass hoch. Achtung: Der Pragelpass ist auf der Glarnerseite jeweils Samstag und Sonntags für Autos...
Published by shuber 26 June 2016, 11h12 (Photos:38)
Jun 24
Schwyz   T5+ II  
24 Jun 16
Kraxeltour über Haggenspitz und kleinen Mythen
Gut vorbereitet ging es Heute das erste Mal auf den Haggenspitz und den kleinen Mythen. Dank Hikr.org konnten wir uns sehr gut vorbereiten: alle Berichte wurden gelesen, die Tracks analysiert, die Fotos studiert und so unsere Wunschroute zusammen gestellt. Es soll von der Haggenegg zum Haggenspitz gehen, wobei wir den...
Published by Hikiashi 24 June 2016, 22h47 (Photos:75 | Comments:5 | Geodata:1)
Glarus   T2  
22 Jun 16
Silberen 2319m im Klöntal
Der Silberen ist vom Pragelpass gut zu erreichen. Bei der Passhöhe gibt die Beschilderung den Weg vor. Über Butzen Alpe und Karstgelände erreicht man diesen herrlichen Gipfel mit sehr guter Rundumsicht. Oberhalb Butzen war dann doch noch reichlich Schnee vorhanden, so dass die Markierungen zum Teil noch versteckt sind. Aber...
Published by martines 24 June 2016, 16h37 (Photos:15)
Jun 23
Schwyz   T6  
23 Jun 16
Druesberg über den Südgrat
Nach wochenlangem Regen und Kälteeinbruch Mitte Juni mit Schneefall auf 2000m mussten die ersten angesagten Hitzetage für die Eröffnung des Bergsommers herhalten. Für ein solches Unterfangen wählt man am besten ein moderat hohes Ziel, das man bis anhin noch nicht bestiegen hat, ein paar technische Schwierigkeiten hat und eine...
Published by Dimmugljufur 23 June 2016, 21h26 (Photos:9)
Glarus   T4 II  
22 Jun 16
Chöpfenberg (1896 m) - via Südflanke
Am ersten Hitzetag dieses noch jungen Sommers sollte es eine knackige Tour sein. Da kam uns die Idee den Chöpfenberg zu besteigen gerade recht, nicht zuletzt motiviert durch den Bericht alpsteins vom 6. Juni. Soviel schon mal vorweg: die Erwartungen wurden voll erfüllt! Der Reihe nach: die Fahrt von Näfels hoch ins...
Published by Renaiolo 23 June 2016, 10h40 (Photos:40 | Comments:9 | Geodata:1)
Jun 21
Schwyz   T3  
18 Jun 16
Campen im Zentrum vom Regen
Regenwochenende? Egal, draussen ist es immer schön. Unser Zelt schlugen wir auf dem Nüssen auf. Mehr als 12h Regen in der Nacht. Mit der ÖV nach Euthal via Einsiedeln. Ab da bei feuchtem Wetter Richtung Chli Aubrig. Der Weg schon von unten extrem Matschig. Die Kühe machten den Weg nicht besser. Rauf gingen wir via dem...
Published by tricky 21 June 2016, 11h26 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:3)
Jun 19
Schwyz   T4-  
26 May 16
Rigi Hochflue über Gätterli und Leiter - N/S-Überschreitung von Goldau nach Gersau
Wenige Tage zuvor war ich zum ersten Mal auf der Rigi Hochflue gewesen. Dabei hatte ich zwei der insgesamt drei blau gekennzeichneten Steige begangen. Den dritten, der vom Gätterli hinaufführt, wollte ich nun gerne auch noch kennenlernen. Doch wie am besten zum Gätterli, dem Ausgangspunkt kommen? Von Lauerz hätte...
Published by dulac 19 June 2016, 22h12 (Photos:33 | Comments:5)
Schwyz   T1  
5 Jun 16
Sattel / Hochstuckli
Auch bei schlechten Wetterverhältnissen sollte man nicht einfach zu Hause bleiben. Ich könnte doch eine kleine Rundwanderung beim Mostelberg machen. Sattel ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Direkter Zug ab Luzern via Arth Goldau. Mit der Gondelbahn welche sich um die Hochachse dreht fuhr ich noch bequem...
Published by Hudyx 19 June 2016, 20h01 (Photos:16)
Schwyz   T6 III  
18 Jun 16
Schiberg 2043m (via Brennaroute), Bockmattlistock 1931m , Tierberg 1988m, Brüschstockbügel 1488m
Vom Schiberg (via Brennaroute) bis zum Brüschstockbügel Während ich die Brennaroute auf den Schiberg 2044m schon kannte, durfte heute Schlumpf auf dieser Aufstiegsvariante Premiere feiern. Und wir waren uns auch heute wieder einig: Diese Route gehört klar zu den schönsten Voralpen-Kraxlerein, weshalb auch wir garantiert...
Published by Bombo 19 June 2016, 19h04 (Photos:47 | Comments:7 | Geodata:1)
Schwyz   T2  
25 May 16
Rigi, Rundtour von der Seebodenalp.
Ende Mai war das Wetter noch einigermassen akzeptabel, also nach unserer Tour de France wieder einmal eine Tour in der näheren Umgebung. Von Küssnacht aus nehmen wir die Seilbahn auf die Seebodenalp, unserem Startpunkt.   Noch hat es vielerorts Nebel, der sich erst oberhalb der Alpwirtschaft Holderen endgültig...
Published by donalpi 19 June 2016, 18h52 (Photos:30)
Schwyz   T5- II  
10 Jun 16
Zwei Weihnachtsbäume auf der Rigi Hochflue
Schon seit längerem wollten Stevo47 und ich der Rigi Hochflue einen Besuch abstatten. Für Stevo47 sollte es die erste Alpinwanderung im T5-Bereich werden, wozu sich die Hochflue eigentlich geradezu anbietet. Für mich war es der zweite Besuch dieses aussichtsreichen Voralpengipfels, was den Vorteil hatte, dass ich die...
Published by Chrichen 19 June 2016, 16h44 (Photos:47 | Comments:2)
Jun 14
Uri   T2  
19 Oct 13
Muotathal-Lidernenhütte-Sisikon
Eine spannende und nirgends schwierige Tagestour aus dem Muotathal auf wunderbarem Weg bis zur Lidernenhütte. Dort machten wir einen Abstecher zum herrlichen Spilauersee.Nach einem Mittagsrast auf zum teils waldigen und schroffem Weg nach Sisikon.
Published by mbjoern 14 June 2016, 14h05 (Photos:10)
Jun 13
Schwyz   T2  
9 Jun 14
Stöcklichrüz
Matinal sense gaire complicacions, per ascendir al Stöcklichrüz, cim de 1.248 mts. d’alçada, situat a la serra transversal que hi ha entre els llacs Sihlsee i Obersee, al nord del cantó suís de Schwyz. El punt de sortida ha estat la parada del post-auto anomenada Einsiedeln Birchli / Stollern, on comença la passarel·la...
Published by xrs1959 13 June 2016, 18h32 (Photos:62 | Geodata:1)
Jun 12
Schwyz   T2  
9 Jun 16
Ein Gipfel namens Spital
Schnelle Lückenbüsser-Tourüber dem Sihlsee Lückenbüsserei gleich dreifach: (1) Ein Sonnenfenster hellte diesen wieder einmal verregneten Donnerstag abend auf, (2) nach der Arbeit in der Region blieb mir noch etwas Zeit und Tageslicht für eine Abendtour, (3) es gibt in den Einsiedler Voralpen tatsächlich noch Gipfel,...
Published by Delta 12 June 2016, 19h11 (Photos:8)
Schwyz   T4+ I  
11 Jun 16
Gnipen 1566m via Felssturz-Diretissima
Mitten durch den Goldauer-Felsturz hinauf zum Gnipen 1566m Beschreibungen über den Orchideenweg in Richtung Gnipen gibt es bereits zuhauf hier auf Hikr ,aber eine Wegbeschreibung mitten durch das Absturzgebiet inkl. Fixseil-Aufstieg am Schluss, das scheint aktuell noch rar zu sein. Zeit, um diese Lanze zu brechen. Wir...
Published by Bombo 12 June 2016, 12h57 (Photos:27 | Comments:6 | Geodata:1)
Jun 8
Schwyz   T3  
7 Jun 16
Orchideen- und Blumenglück am Goldauer Bergsturz
Auf den Tag genau vor sieben Jahren unternahmen wir erstmals die Wanderung auf den Gnipen via Goldauer Bergsturz - auch heute, mit der SAC-Gruppe Huttwiler Senioren, trafen wir perfekte Blumen und beste Wetterverhältnisse an! Bei intensiv blauem Himmel - bereits jedoch mit Wolkenbildung über den höheren Bergen -...
Published by Felix 8 June 2016, 21h21 (Photos:54 | Comments:2 | Geodata:1)