Hikr » CH-SZ » Touren

CH-SZ » Tourenberichte (3763)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Okt 16
Glarus   T5-  
15 Okt 17
Plattenberg, Brünnelistock, Rossalpelispitz, Zindlenspitz
Vom Wägitalersee bin ich um 07:30 über Hohfläschmatt zum Plattenberg aufgestiegen. Der Aufstieg über den Felsriegel ging relativ gut, ich würde diesen mit T4+ bewerten. Anschliessend alles dem Grat entlang bis zum Mürli. Eigentlich wollte ich den Brünnelistock überschreiben, aber es sah mir zu gefährlich aus für mein...
Publiziert von MarcN 16. Oktober 2017 um 10:02 (Fotos:1 | Kommentare:2)
Okt 15
Schwyz   T4-  
15 Okt 17
Rossalpelispitz (2075 m) - golden October at Wägitalersee
A nice hike to Rossalpelispitz or Rossälplispitz as it is called on the newest online maps. I started the hike around 8:30 in the morning, and almost the entire ascent took place in the shade. But the temperatures were still quite mild and pleasant. I followed the white-blue-white marked trail from P.1592 up to the summit. At...
Publiziert von Roald 15. Oktober 2017 um 17:26 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Luzern    
1 Jan 17
Die 26 Kantonshöhepunkte (CH)
Dies ist mein 300-ster Bericht :-D Am30. April 2013 habe ich meinen ersten Bericht hier auf hikr.org verfasst. Der Bericht war noch kurz, so wie die Wanderung mit meinen drei Kindern. In den fünf Jahren habe ich 442 Gipfel bestiegen. Alle mit grossem Respekt vor der Natur. Immer wieder beeindruckt von der grandiosen Natur und...
Publiziert von D!nu 15. Oktober 2017 um 11:35 (Fotos:9)
Schwyz   T6 II  
14 Okt 17
Muotathal's finest is fine indeed!
Mit der Besteigung des Druesbergs (2282) von Muotathal aus (Ich habe mir sagen lassen, dass das Tal Muotatal heisst, während die dortige Gemeinde Muotathal geschrieben wird) via Gämsstafelchopf (2030), Höch Hund (2215), Chläbdächer (2175) und Abstieg über den Forstberg (2215) via Tritt und Sprengzugweg (wobei das Wort Weg in...
Publiziert von jungens 15. Oktober 2017 um 01:47 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Okt 13
Schwyz   T3+  
12 Okt 17
Diethelm 2093 m.ü.M.
An diesem wunderschönen Herbsttag wollte ich nach der Arbeit den Diethelm erklimmen. Eine perfekte After Work Tour, da die Anreise aus Zürich unter 1h ist und der Auf und Abstieg zügig machbar da die Wege bis kurz unterhalb des Gipfel einfach sind (T2). Um 16h30 machte ich mich auf den Weg in Ochsenboden wo der...
Publiziert von mbjoern 13. Oktober 2017 um 06:28 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Okt 10
Schwyz   T2  
5 Okt 17
Auf den Wildspitz mit super Fernischt, und ein schlecht bezeichnter Abstieg
Ein lang schon auf der Wunschliste stehende Tour sollte heute bei prächtigem Herbstwetter in Erfüllung gehen. Also fahren wir mit dem Zug nach Sattel-Aegeri, wo es gleich über den Bahnübergang geht und ein Stück der Strasse entlang. Bald zweigt der Weg ab und es geht durch ein Quartier. Der Aufstieg beginnt mit einer...
Publiziert von AndiSG 10. Oktober 2017 um 11:14 (Fotos:72)
Okt 8
Zug   T3  
5 Okt 17
Rossberg bei goldenem Oktoberwetter
Von Arth-Goldau (12h00) über Spitzbühel, Punkt 1059m (Bauernhof) und Bergsturzweg eindrücklich und etwas anstrengend zum Gnipen Gipfelkreuz (15h15). Von dort in wenigen Minuten zumGnipen Gipfel und weiter zumWildspitz Berggasthaus (Suppe, Apfelsaft) und Wildspitz Gipfel. Abstieg über Halsegg zum Sattel Ägeri (18h10), von wo...
Publiziert von Coolidge 8. Oktober 2017 um 17:46 (Fotos:23)
Okt 7
Schwyz   T3  
7 Okt 17
Hike to Bockmattli (1932 m) in fresh powder snow
In this hike to Bockmattli, I first followed the road from Innerthal up to Schwarzenegg (T1). Next, I continued on the white-red-white marked trail towards Bockmattlipass and Bockmattli (T3). Above elevation 1500 m, there was snow on the ground. The ascent up to Bockmattlipass through Chälen was still quite easy, because the snow...
Publiziert von Roald 7. Oktober 2017 um 20:59 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Okt 6
Schwyz   T4  
25 Mai 14
4-Gipfel-Tournée im Wägital
Eine etwas grössere Runde im Wägital. Für den Aufstieg zum Schiberg wählte ich den SW-Grat. Eigentlich waren lediglich die Gipfel Schiberg Nord und Süd geplant, der weitere Verlauf und die Ausdehnung ergaben sich dann quasi Schritt für Schritt. Den Brünnelistock habe ich ausgelassen, weil mir zuviel Schnee lag, der...
Publiziert von Djenoun 6. Oktober 2017 um 13:36 (Fotos:11)
Schwyz   T1  
4 Okt 17
Rinderweidhoren 1'326m und 1'317m, Gruebhöchi 1'289m
Vom Parkplatz bei der Sattelegg wanderten wir die Alpstrasse hinauf, bis rechts ein Fussweg abzweigte. Diesen nahmen wir, um die beiden Gipfel des Rinderweidhorens, die mitten im Wald liegen und keine Aussicht bieten, zu ersteigen. In der Folge geht es bergab und bergauf, bis wir das Rindereggli erreichten. Das Gasthaus Gueteregg...
Publiziert von stkatenoqu 6. Oktober 2017 um 10:46
Schwyz   T4  
5 Okt 17
Flüebrig vom Wägital ins Sihltal (ÖV)
Anreise Mit Bahn und Bus nach Innerthal, Staumauer (an 7.51 Uhr) Rückreise Mit Bus und Bahn von Studen, Ochsenboden (ab 15.28 Uhr) Route Staumauer - Au - Schlänggen - Turner - Diethelm - Obergross - Stafelwand - Studen Ochsenboden
Publiziert von leuzi 6. Oktober 2017 um 08:43 (Fotos:75)
Okt 5
Schwyz   T6  
24 Jun 07
Mythen-Trilogie im Nebel
Bei einer früheren Tour dieses Jahr kam das Gespräch auf die Mythen-Region zu sprechen. Seit ich vor Ewigkeiten auf dem Grossen war und den Kleinen da stehen sah wollte ich da rauf. Hatte mich aber nie getraut weil der nur für Kletterer sei. Da war ich noch jung und naiv... Mir wurde dann aber erklärt dies sei für meinen...
Publiziert von Tzimisce 5. Oktober 2017 um 21:51 (Fotos:9)
Schwyz   T3  
5 Okt 17
Wägital: Gross und Chli Aubrig
Solch einen Tag lasse ich mir nicht entgehen. Sonnenschein pur, über 20 Grad und eine tolle Sicht. Da liegt es nahe eine Tour zu wählen, die feine Aussichten bereithält - die beiden Aubrigs im Wägital haben dafür gute Argumente. Startpunkt ist Innerthal Staumauer, Anreise mit dem Postbus. Der Aufstieg zum Gross Aubrig war...
Publiziert von YetiFun 5. Oktober 2017 um 20:45 (Fotos:9)
Schwyz   T4  
5 Okt 17
Schiberg am Morgen
Eigentlich war der Altmann, Südkamin oder Schaffhauserkamin, geplant. Prognoszierte Windstärken von um die 60 kmh und Spitzen von über 100 kmh waren mir aber zu heikel und liessen mich kurzfristig umplanen. Bereits kurz vor 07:00 Uhr, für die erste Viertelstunde brauche ich tatsächlich die Stirnlampe, starte ich am...
Publiziert von Djenoun 5. Oktober 2017 um 19:45 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Okt 4
Schwyz   T6- II  
4 Okt 17
Redertenstock 2294m und Mutteristock 2294m
Diese zwei Gipfel zu kombinieren ergibt eine spannende, recht anspruchsvolle und meist einsame Tour im Wägital. Heute war vor allem unklar, wie nass alles noch nach den gestrigen, heftigen Regenfällen war - ein durchaus wichtiger Faktor im steilen Gras und im Kalkgestein. Es war aber kein Problem, die süd- und ostexponierten...
Publiziert von Djenoun 4. Oktober 2017 um 19:27 (Fotos:21)
Okt 3
Schwyz   T3  
24 Sep 17
Glattalphütte SAC bis Sahli (Glattalp, 2. Tag)
Während des Frühstücks in der Glattalphütte SAC regnet und graupelt es draussen immer wieder. Weil ein Teil unserer Gruppe im Berggasthaus Glattalp übernachtet hat, machen wir uns um 9 Uhr auf den Weg zu ihnen - zum Glück haben die Schauer aufgehört. Während der Umrundung des Glattalpsees treffen wir nebst anderen...
Publiziert von carpintero 3. Oktober 2017 um 18:42 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Glarus   T2  
23 Sep 17
Gumen bis Glattalphütte SAC (Glattalp, 1. Tag)
Bei strahlend blauem Himmel wandern wir bei aperen Verhältnissen zum Bützi. Wir legen eine erste Pause ein und geniessen die Sicht in die Glaneralpen sowie den nahen Höch Turm. Wegen des Wintereinbruchs vor ein paar Tagen liegt noch ein bisschen Schnee. Er ist inzwischen recht nass und soweit zurückgeschmolzen, dass der Weg...
Publiziert von carpintero 3. Oktober 2017 um 18:42 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Okt 1
St.Gallen   T5-  
30 Sep 17
Zuestoll 2235m übers Schnüerli
Auch wenn die schönen Hochnebeltage noch auf sich warten lassen, befinden wir uns mitten im (Wander-)Herbst. Geradezu prädestiniert für diese Saison ist das Schnüerli, welches eindrücklich den sonnenverwöhnten Südwänden der Churfirsten entlangführt. Weitere Sonnenstunden gibt's, wenn im Anschluss über die Paliis Nideri...
Publiziert von Bergamotte 1. Oktober 2017 um 15:50 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Sep 30
Schwyz   T2  
30 Sep 17
Regenegg / Spital
Gestartet sind wir beim Hotel Minster in Unteriberg (grosser Parkplatz). Zuerst streben wir das Restaurant Höchgütsch an. Dieses erreichen wir in einer halben Stunde. Hier geniessen wir bei super Wetter auf der Terrasse unseren Startkaffee. Ein herrlicher Platz, mit vielen verschiedenen Tieren und Kinderspielplätzen. Weiter...
Publiziert von shuber 30. September 2017 um 21:45 (Fotos:37)
Schwyz   T4  
29 Sep 17
Goldig: Schibergvariationen
Der Herbst steht schon in voller Blüte, früher als die vorderen Jahren, wie mir scheint: Die Bergahorne leuchten schon goldig, die Vogelbeeren rot, und auch die Buchen verfärben sich bereits. Nachdem der unerwartete Regen am Morgen meine Pläne über den Haufen gerührt hatte, war es mir vergönnt, das Herbstfarbenspektakel auf...
Publiziert von Polder 30. September 2017 um 10:12 (Fotos:12 | Kommentare:2)