Hikr » CH-SZ » Hikes

CH-SZ » Reports (2821)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 18
Uri   T4 II  
18 Sep 14
Chaiserstock - eine Pendenz, die jetzt keine mehr ist
Da die geplante SAC Tour auf Madom di Sgiof wegen schlechten Wetters verschoben werden muss, wollte ich vor meiner Abreise in die Haute Provence noch einen einheimischen Berg besteigen. Auch wollte ich nicht so weit fahren und da fiel mir ein, dass ich den Chaiserstock schon mal versucht, aber beim Chaiserstocktor abgebrochen...
Published by Mo6451 18 September 2014, 21h24 (Photos:37)
Uri   T6 II  
17 Sep 14
Jegerstöck (2584 m) - Türme und Zinnen über dem Urner Boden
Wären die Jegerstöck eine Frau, sie wäre eine anspruchsvolle, abweisende und spröde Geliebte. Anspruchsvoll, weil man viel Zeit braucht, um möglichst alle der sieben Türme zu besteigen. Wer unterwegs noch ein paar andere Gipfel bestiegen hat, kommt vor Ort sehr schnell in Zeitnot. Abweisend, weil man von Braunwald...
Published by PStraub 18 September 2014, 16h23 (Photos:20 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   5a  
17 Sep 14
Holzegg Nadelspitz
Der Klettergarten beim Wandfuss vom Gross Mythen habe ich nun schon mehrmals besucht. Es sind noch viele Projekte offen. Eins konnten wir heute abschliessen. Die eindrückliche Nadelspitz die vom Klettergarten gut sichtbar etwa 40m sich emporhebt. Die Besteigung ging am besten von Norden her dem Riss entlang. Absicherung nur mit...
Published by tricky 18 September 2014, 14h51 (Photos:19)
Sep 17
Schwyz   T3  
17 Sep 12
Von der Glattalp via Ortstock zum Gumen bei Braunwald
Zwischen der Glattalp und Braunwald bietet der Ortstock (2717 m) einen fantastischen Rundblick. Der Gipfel ist relativ leicht zu besteigen und kann mit einer landschaftlich abwechslungsreichen Wanderung kombiniert werden. Von der Bergstation der Glattalpbahn führt zunächst ein kleines Schottersträsschen zum Glattalpsee. Das...
Published by Chrichen 17 September 2014, 21h50 (Photos:30)
Sep 15
Glarus   AD  
14 Sep 14
Ortstock zum 4-ten. von Süden (R345)
Schon wieder auf dem Ortstock !. Manche Berge, und da gehört der Ortstockfür mich dazu, bieten haltviele interessante Zustiege. Ein Aufstieg von Süden her fehlt mir an diesem Berg noch. Die Zustiege von Süden sind allesamt nicht ganz einfach. Wer da oben ankommen will mussdurch die steilen Südwände. Die einfachste...
Published by Dolmar 15 September 2014, 23h36 (Photos:32)
Glarus   T3  
12 Sep 14
Twärenen/Silberen (2319 m) mit einer Warnung
Herrliches Früherbstwetter hielt mich natürlich nicht im Tal. Heute wollte ich die Silberen und damit eine ordentliche Portion Kalksteinschratten unter die Schuhe. Sei gesagt, die kriegte ich auch, aber auch noch anderen Untergrund, vor dem ich hier warnen will. Es sollte die ganz grosse Runde für mich sein (eigentlich eine 8)...
Published by rkroebl 15 September 2014, 22h09 (Photos:19 | Comments:2 | Geodata:1)
Luzern   T3  
15 Sep 14
Weggis - Chilenwald - Alp Räb - Rigi Kulm
In Zürich ist Knabenschiessen und ich hab mir gleich den ganzen Tag frei genommen. Auch das Wetterprognose war vielversprechend: Hochnebel, darüber Wolken und Sonnenschein. Wie bei den anderen Wanderungen von Weggis aus, fuhr ich mit dem Voralpenexpress bis Küssnacht am Rigi und weiter mit dem Bus. Weggis - Tanneberg...
Published by Happl 15 September 2014, 20h49 (Photos:24)
Schwyz   T5 PD  
15 Sep 14
Chöpfenberg (1896 m) via "Kanonenrohr"
Ob "Kanonenrohr" oder "Dachtraufe", wer die Detailkarte des Chöpfenbergs studiert, sieht eine muldenförmige Rinne, die sich ab Ramseli im Trepsental gut 700 Hm bis zum Vorgipfel P. 1823 hinaufzieht. Da der Chöpfenberg-Westgrat in HIKR schon thematisiert worden war, wollte ich den heute mal anschauen.   Tatsächlich...
Published by PStraub 15 September 2014, 18h49 (Photos:20 | Geodata:1)
Sep 14
Schwyz   T2  
14 Sep 14
Rotstock: Panorama-Wanderung
Diese Wanderung ist von der Wegführung her kein Problem und mit wenigen Ausnahmen eine Kopie derjenigen vor einer Woche: Lockeres Auf und Ab auf der Rigi. Diesen Sonntag ist das Panorama herrlich (siehe Fotos), bis gegen Mittag Wolken aufziehen. Alle Fotos: Nikon D90.
Published by fuemm63 14 September 2014, 19h55 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 10
Glarus   T4-  
19 Jul 14
Vom Klausenpass zur Glattalp
Schon bei einer früheren Wanderung von Braunwald zur Glattalp fanden meine Frau und ich grosse Freude an den bizarren Karst-Formationen in dieser Region. Deshalb wollten wir das Gebiet nochmals besuchen. Inspiriert von verschiedenen Tourenberichten auf Hikr entschieden wir uns für die Route vom Klausenpass zur Glattalp via...
Published by Chrichen 10 September 2014, 22h54 (Photos:22)
Sep 9
Schwyz   T4  
8 Sep 14
Rossstock 2461m - Fulen 2491m
Schon seit längerer Zeit war ich nicht mehr im Lidernengebiet unterwegs. Da für heute einigermassen trockenes Wetter angesagt war, beschloss ich wieder einmal den Rossstock und den Fulen zu besuchen. Von der Talstation der Seilbahn in Chäppeliberg bin ich dem anfänglich recht steilen Hüttenweg zur Lidernenhütte gefolgt....
Published by chaeppi 9 September 2014, 20h18 (Photos:21)
Schwyz   T2  
7 Sep 14
Lockeres Auf und Ab auf der Rigi
Für einmal kein Berg- oder Traillauf, sondern eine leichte und gmögige Wanderung zu zweit mit meiner Frau von Rigi Scheidegg über den Dossen bis Rigi Staffel. Start in Rigi Scheidegg (1656 m), wohin uns die Luftseinbahn Kräbel befördert hat. Da die Rigibahnen sehr flexibel mit Extrazügen auf den erwarteten Ansturm...
Published by fuemm63 9 September 2014, 18h47 (Photos:27 | Comments:3 | Geodata:2)
Schwyz   T4  
8 Sep 14
Chli Aubrig 1642m
Chli Aubrig Ost-West Überschreitung Endlich die Sommertourenpause ist durch und ich kann wieder in den Bergen „umehüenere“. Die sechs intensivsten Arbeitswochen des ganzen Jahres sind durch und alle grösseren Feste und Veranstaltungen ebenfalls. Am Morgen musste ich mich dann aber doch noch etwas von der GEWA und der...
Published by Bergmuzz 9 September 2014, 14h45 (Photos:39 | Geodata:1)
Sep 3
Schwyz   T6+ IV  
2 Sep 14
Fluebrig Nordwand - Geht also doch
Beim Fluebrig doch noch was neues gefunden :-) ja, diesen Berg hat es mir angetan, mittlerweile kenne ich auch alle Route, so dachte ich jedenfalls. Die mächtige Nordwand schien mir als unbezwingbar. Habe auch keinerlei Infos darüber gefunden. Somit machte ich mir die Tour als Geburtstagsgeschenk. Man könnte meinen mit dem...
Published by tricky 3 September 2014, 15h36 (Photos:34 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 29
Glarus   T5 F  
29 Aug 14
Planggenstock (1675 m) auf Abwegen
Diese Bike & Hike-Runde auf dem Grat über dem Büelser Wald ist "örtlich" eine Fortsetzung dieser Tour aufs Hirzli. Nach der Hirzli-Besteigung von Nordosten sollte heute eine Route auf den Planggenstock durch die Nordflanke versucht werden.   Mit dem Bike einmal mehr auf der Ussbergstrasse ab Reichenburg...
Published by PStraub 29 August 2014, 16h49 (Photos:11)
Aug 28
Schwyz   T6- III  
28 Aug 14
Grosser Mythen Überschreitung - ein Hochgenuss für Abenteuer-Suchende. Via Chalberstöckli, Rotgrätli
Diese Mythenüberquerung ist ist wild, wunderschön, panoramareich, landschaflich abwechslungsreich, sehr einsam (Gämse!), herausfordernd und angenehm kurz (< 3h machbar) in einem. Die gewählten Auf- und Abstiegsrouten sind mehrfach ausführlich bei Hikr dokumentiert (z.B. hier und hier). Meine Abkürzung beim Zustieg habe...
Published by Simiae 28 August 2014, 20h07 (Photos:12)
Schwyz   T3+  
18 Aug 14
Mären: Fels, so weit das Auge reicht
Die Tour über die Mären gehört sicher zum Schönsten, das man im Gebiet machen kann - vorausgesetzt, man ist begeistert von den Karrenlandschaften ringsum. In der Wanderkarte Muotathal-Stoos-Illgau, die gleichzeitig eine Skitourenkarte und sehr zu empfehlen ist, wird der Weg über die Mären noch als Wanderausflug...
Published by Chääli 28 August 2014, 11h05 (Photos:11)
Aug 27
Glarus   T3  
8 Aug 14
Ortstock (2717m) von Braunwald ueber Baerentritt
Zwei Tage nach meine Pizolbesteigung bei bestem Wetter war trotz Regensommers 2014 wieder gutes Hochsommerwetter fuer die Alpennordseite angesagt. Deswegen hab ich mich nicht allzuweit wegbewegt, sondern bin nach Linthal/GL, um den Ortstock (2717m) zu besteigen. Berichte gibt's schon genug, deswegen nur ein paar Anmerkungen:...
Published by pame 27 August 2014, 08h23 (Photos:20 | Geodata:1)
Aug 26
Uri   T5  
23 Aug 14
Glatten und Märcher Stöckli ab Urner Boden
Eigentlich stand heute der Gemsfairenstock auf dem Programm, denn die Meteorologen rechneten inneralpin mit passablen Verhältnissen. Doch vor Ort verging mir die Lust: Statt hochalpine Arena gab's auf dem 1a Panoramagipfel heute wohl nur Nebelsuppe zu löffeln. So wechselte ich kurzerhand die Talseite und überschritt den...
Published by Bergamotte 26 August 2014, 12h53 (Photos:19 | Geodata:1)
Aug 25
Schwyz   T5 II  
25 Aug 14
Grosser Mythen via Schafweg und Rot Grätli
Von Brunni folge ich dem markierten Weg zur Holzegg und steige auf dem Normalweg zum Grosser Mythen bis zur Kehre 22 (Punkt P1675) auf. Man muss beim Hochsteigen zum Glück nicht mitzählen, die Kehren sind jeweils mit weisser Farbe angeschrieben. Bei besagter Kehre befindet sich der Einstieg zum Schafweg und ich verlasse den...
Published by carpintero 25 August 2014, 20h17 (Photos:22 | Geodata:1)