Hikr » CH-OW » Hikes » Climbing [x]

CH-OW » Climbing (379)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Oct 21
Obwalden   T5 I  
18 Oct 14
Engelberger Rotstock and Wissigstock
With a fabulous weather forecast and not really feeling like doing another solo hike, an event on the meetup.com group "Zürich Hike & Outdoor" headed for the Engelberger Rotstock came at the perfect time. I signed up for the opportunity to meet some new hikers and do a route that was on my wish list anyway. In a group of...
Published by Stijn 21 October 2014, 19h42 (Photos:53)
Obwalden   T5+ PD- III  
9 Oct 14
Schatzsuche am Schyeggstock
schyeggstock & grosser sättelistock werden schon beschrieben, also muss ich neue wege suchen. da wir den spitz mann & rigidalstock (ebenso den bettlerstock) bereits vor vielen jahren besuchten, sind wir diesmal beim schyeggstck angelangt. Haslidössen ein blick auf die karte zeigt schnell, dass man gut von grafenort...
Published by spez 21 October 2014, 10h15 (Photos:58)
Oct 19
Uri   T4 4+  
19 Oct 14
Bike, Hike & Climb - Schlossberg 3133m via Südwand
Wenn's beim ersten Mal nicht klappt... ja, genau, dann geht man halt ein zweites Mal. Bereits vor knapp eineinhalb Wochen waren wir die Besteigung des Schlossberges angegangen, wurden aber vom Föhnsturm vom Einstieg weggeblasen und am Klettern gehindert. Heute waren uns die Verhältnisse wohl gesonnen. Um zehn vor sechs...
Published by alpinos 19 October 2014, 20h27 (Photos:32 | Comments:1)
Obwalden   T4 I  
19 Oct 14
Wissberg, 2627m
Heute bin ich auf den Wisberg ob Engelberg gestiegen. Eine schöne Wanderung die man empfehlen kann. Ich bin früh, von der Talstation gestartet und die 1600 Meter hochgestiegen. Nach 3 Stunden war das geschafft und ich auch. Es hat mich ein bisschen geschlaucht. Es hatte einige Gruppen, die den Wisberg überschritten haben und...
Published by padmanaba 19 October 2014, 18h20 (Photos:2)
Oct 18
Obwalden   T5 II  
18 Oct 14
Glogghuis - Glogghüs retour
Ein paar Mal schon bin ich auf der Terrasse des Hotel Glogghuis gesessen und habe die Sonne und die Aussicht zu einem Bierchen genossen. Vis-à-vis thront der Gipfel des gleichnamigen "Glogghüs". Ein stattlicher Berg in einer Reihe mit Hochstollen undRothorn. Genauso ist das Projekt enstanden, Glogghuis-Glogghüs retour. Den...
Published by dinu111 18 October 2014, 20h47 (Photos:22)
Oct 16
Obwalden   T6- II  
26 Jun 14
Brätterstock über den Nordostgrat
Bei meinem langen Marsch von zu Hause aus auf den höchsten Luzerner hat es leider mit dem Brätterstock nicht geklappt (Hikr hat darüber berichtet). Somit fehlt mir der höchste komplett auf Luzerner Boden liegende Gipfel immer noch. Dafür bietet sich mir nun die Chance herauszufinden, ob sich dieser Gipfel auch über den...
Published by Tobi 16 October 2014, 21h16 (Photos:35 | Geodata:1)
Oct 15
Uri   T5 II  
14 Oct 14
Hinter Schloss nicht geknackt
Es hat nicht sollen sein. Zum Ende des Bergjahres wollte ich nochmals hoch hinaus und einen 3000er besteigen. Das Hinter Schloss ist dabei nach meinem Geschmack, wild, verwegen und kühn liegt das Schloss neben den Spannörtern, liess sich heute aber nicht knacken. Aber der Reihe nach. Um 4.30 aufgestanden, 2 Stunden 10 Minuten...
Published by jaschwilli 15 October 2014, 23h22 (Photos:26 | Comments:1 | Geodata:1)
Oct 14
Obwalden   T5 II  
12 Oct 14
The Pilatus range from Stansstad to Gfelle
Crossing the entire Pilatus range from east to west, from Stansstad to Gfellen, has been a project lingering in my mind for quite a while. I'd call it "Pilatus extreme and ultra long", except for the fact that Tobi already coined this term for a hike that's even twice as long as mine! Respect! Still, my 2600m of ascent and ca....
Published by Stijn 14 October 2014, 20h33 (Photos:95 | Comments:4)
Oct 13
Berner Voralpen   T5+ II  
26 Sep 14
Brienzergrat slightly extended
Der Brienzergrat stand schon seit einer Weile auf dem Programm. Mein Plan war eigentlich die Gratüberschreitung von Planplatten über die Glogghüs-Kette bis zum Brünigpass und weiter zum Brienzer Rothorn, dort übernachten und dann weiter zum Harderkulm. Leider hatte ich mir die SLK Innertkirchen erst morgens in Meirigen...
Published by t2star 13 October 2014, 22h31 (Photos:42 | Comments:1)
Obwalden   6a  
9 Oct 14
Cheselenflue - Meteorit
Cheselenflue. Dr blaue Chäfer. Meteorit. Schwere Kletterei. Schon einiges über diese Felsen gehört und jedes Mal waren die Geschichten mit Ausdrücken wie "Nervenkitzel" oder "Adrenalinkick" gespickt. Also war ichdementsprechend eingeschüchtert, alsder Kletterkollegedie Cheselenflue für unsere erste gemeinsame Klettertour...
Published by Malgorzata 13 October 2014, 16h31 (Photos:25)
Oct 11
Obwalden   T5 I  
4 Sep 14
Im Schatten der Barglen
Die Barglen dominiert als höchster Berg die Melchsee-Region. Deshalb fallen die vorgelagerten Gipfel Schnide, Schild und Schinder fast nicht auf. Ob sie trotz oder gerade wegen ihrer Unscheinbarkeit einen Besuch wert sind? Nach einem stärkenden Kaffee im Restaurant bei der Stöckalp (1073m) folge ich dem Bergweg Richtung...
Published by Tobi 11 October 2014, 17h43 (Photos:25 | Geodata:1)
Oct 10
Obwalden   T6 II  
29 Sep 14
Güpfi und Chingstuel
Mein Wanderfreund und ich diskutierten einmal darüber, dass es in Lungern, wo wir beide aufwuchsen, keine Klettereien gibt so im T5/T6 Bereich. Ihm kam da Güpfi Ost in den Sin und mir der Chingstuhl Nord. Er hatte leider keine Zeit somit unternahm ich die Erkundungstour alleine. Alles dem Eibach hoch zum P. 1515. Links weiter...
Published by Ledi 10 October 2014, 22h44 (Photos:25)
Oct 9
Obwalden   T3+ I F  
4 Oct 14
Spannende Grattour mit Überraschung
Für mich als Luzerner ist zugegebenermassen das „Güpfi“ der Kosename für das Mittaggüpfi. Dass es im Obwaldnerischen einen Gipfel gibt, welcher diesen Namen trägt, ist mir erst vor einigen Jahren klar geworden. Höchste Zeit diesem Güpfi einen Besuch abzustatten. Am Bahnhof in Giswil (485m) empfängt mich das...
Published by Tobi 9 October 2014, 21h16 (Photos:33 | Comments:3 | Geodata:1)
Oct 7
Nidwalden   T4 I  
27 Sep 14
Projekttour Stollenloch - Widderfeld, bei besten Bedingungen "nachgeholt"
Bei besten Wetterbedingungen (viel Sonne, Wärme und Aussicht) konnte ich die wegen schlechten Wetters verschobene Projekttour (Besuch von Felslöchern) des SAC Einsiedeln mit einer munteren, sympathischen Gruppe durchführen - nur schade, dass TomClancy passen musste … Auf bestbekannten Wegen - die Tour ist von uns...
Published by Felix 7 October 2014, 15h14 (Photos:53 | Comments:4)
Oct 5
Obwalden   T4 PD+ III  
5 Oct 14
Gross Spannort
Die Spannorthütte hatte ich schon etliche male reserviert, war aber trotzdem noch nie Gast. Der Schnee kam die letzten Jahre immer zu früh, sodass ich die Tour absagen musste. Dieses Jahr soll es jedoch klappen. Da ich dieses Jahr bereits schon viele Höhenmeter bestritten habe, versuchen wir den "Gross Spannort" an einem Tag...
Published by dinu111 5 October 2014, 20h53 (Photos:24)
Oct 3
Uri   T4 AD III  
2 Oct 14
Grassen Südwand 2´946m - Kombinierter Traumtag
Nachdem die diesjährige Einheitstour (3. Oktober)mit meinem Musikkollegen A. aufgrund beruflichen und gesundheitlichen Gründen leider nicht stattfinden konnte, tat sich für den 2. Oktober abereine Möglichkeit auf - mit meinem Bekannten S. aus dem Fels und Eiskurs im Frühjahr. Ich lag S. ja seit längerem immer wieder mal...
Published by markus1968 3 October 2014, 16h26 (Photos:20)
Sep 16
Obwalden   T5- II PD  
16 Sep 14
Barglen & Hanghorn
Am Barglen bin ich bereits schon mal mit den Tourenskis gescheitert. Der Felsbruch nach dem Gross Hohmad ist nämlich im Winter eine beinahe unüberwindbare Barriere. Darum habe ich mir für den Sommer genau diese Tour hier vorgenommen. Nämlich den Grat zwischen Melchsee-Fruttbis zum Barglen zu beschreiten und als Krönung der...
Published by dinu111 16 September 2014, 21h23 (Photos:18)
Sep 11
Nidwalden   T5- I  
8 Sep 14
Vom Pilatus zum Tomlishorn via "Nordwestpassage" und Tomliweg
Im SAC Führer "Vierwaldstättersee - Zentralschweiz" aus der Reihe Alpinwandern / Gipfelziele gibt es einen Beschrieb der Nordwestpassage vom Pilatus Kulm zum Tomlishorn, der nicht zuletzt wegen des eindrücklichen Fotos grosses Interesse in mir geweckt hat. Erstaunlicherweise liessen sich zu dieser kurzen Wanderung kaum...
Published by Chrichen 11 September 2014, 20h28 (Photos:34 | Comments:5)
Sep 9
Obwalden   T5 II  
8 Sep 14
Glogghüs und weitere Gipfel
Montagmorgen, viele Lastwagen und Pw's warten bei der Talstation Stöckalp bis sie in der erlaubten Zeitspanne nach Melchsee Frutt hinauffahren dürfen. Wir nehmen das Bähnli, das nach kurzen Anlaufschwierigkeiten seinen Betrieb etwas verspätet aufnimmt. Viel wird gebaut in Melchsee Frutt, zu viel für unseren Geschmack,...
Published by Pit 9 September 2014, 17h30 (Photos:49)
Sep 7
Obwalden   T4 I  
7 Sep 14
Rundtour über's Widderfeld (2076 m)
Nach zwei Wochen Bergabstinenz lud das Wochenendwetter endlich mal wieder zu einem Ausflug ins Gebirge ein. Dies ging, wie könnte es diesen Sommer anders sein, nicht ohne jede Menge Wolken ab, aber warm war’s und trocken, wenn die Wege im unteren Bereich auf den Alpen zum Teil auch recht sumpfig waren. Unser Junior Markus,...
Published by alpstein 7 September 2014, 18h11 (Photos:29 | Comments:2)