Hikr » CH-OW » Hikes » Climbing [x]

CH-OW » Climbing (395)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Dec 5
Obwalden   T5 II  
5 Dec 14
Tomlishorn, 2129m (Süd-West)
Dieser Freitag war gezeichnet von einem dicken Hochnebel in den tieferen Lagen. Ich durchbrach die Nebelsuppe mit dem Auto oberhalb der Lütoldmatt. Dort parkierte ich, zog die Wanderschuhe an, schulterte den Rucksack und machte mich gemütlich auf zur Alp Tumli. Die Sonne sollte erst in knapp einer Stunde aufgehen, also hatte ich...
Published by padmanaba 5 December 2014, 20h22 (Photos:3)
Dec 1
Obwalden   T3+ I F  
18 Oct 14
Horn - Gibel - Chingstuel - Heidbühl - ein Herbsttag vom Feinsten
Auf seit dieser Tour bekanntem Weg schreiten wir im Schatten ab Lungern erst dem Eibach, später dem Gadenmattbach entlang, hoch - beide sind sie doch massiv verbaut worden; doch beeindruckend auch heute bei geringerer Wassermenge. Einige Hundert Höhenmeter steigen wir im Eibach an - passieren dabei auch das wenig...
Published by Felix 1 December 2014, 15h56 (Photos:53 | Comments:2)
Nov 27
Obwalden   T5 III  
26 Nov 14
Überschreitung Pilatus-Manndli: Tomlishorn bis (fast) Kulm
Ein weiteres Juwel aus der Reihe „Vergessene Pilatus-Gipfel“. Für dessen Überschreitung müssen allerdings die Verhältnisse passen. Das Wichtigste: Die Wanderautobahn vom Kulm zum Tomlishorn sollte gesperrt oder sonst auf eine Weise menschenleer sein. Man klettert nur wenige Meter über diesem Wanderweg und Steinschlag ist...
Published by Tobi 27 November 2014, 21h09 (Photos:57 | Geodata:1)
Nov 25
Obwalden   T5 II  
2 Nov 14
Giswilerstock bis Manndli
Meine gemütliche Herbstwanderung startete ich auf der Alp Dundel, die man gut und ohne Fahrverbot aus Lungern erreichen kann. Hoch zur Dundelegg über ein Pässlein hinab zur Flounalp. Ein sehr gut gepflegter Wanderweg führt hinaus zum Giswilerstock 1825 m. Von hier führt ein Wäglein, eher Südseitig der Kante, hoch zum...
Published by Ledi 25 November 2014, 21h35 (Photos:17)
Nov 16
Luzern   T6+ II  
26 Sep 14
Kulmchrachen - Wo die Drachen und der Geist des Pilatus hausen
Abweisend, steil und düster präsentiert sich der Kulmchrachen dem mutigen Bergsteiger am Einstieg. Der geübte T6-Spezialist findet im ganzen Pilatusgebiet, ja in den ganzen Zentralschweizer Voralpen überhaupt, kaum einen zweiten so wilden Anstieg. Zwischen senkrechten Felswänden führt er über Schrofen und steile...
Published by jfk 16 November 2014, 03h30 (Photos:28 | Comments:5)
Nov 13
Obwalden   T4 I  
21 Jun 14
Wissberg (2627m) in June
I started this hike on the parking lot at the Fürenalp cable car station (elevation 1084 m). From there I walked back down the road a few hundred meters to reach the start of the hiking trail going up towards Undrist Stafel and Fürenalp. After about 1 h 40 min I reached Vorder Füren, and continued straight up towards the...
Published by R2D2 13 November 2014, 23h31 (Photos:27 | Geodata:1)
Nidwalden   T6 PD III  
19 Oct 14
Überschreitung Walenstöcke
Von der Stadt Luzern aus gesehen präsentieren sich die Walenstöcke prominent im Panorama. Und deshalb reiben sie mir fast täglich unter die Nase, dass diese Gegend immer noch auf meiner Wunschliste steht. Am letzten goldigen Herbsttag erfülle ich mir endlich den Traum mit einer grandiosen Überschreitung des Gross Walenstock,...
Published by Tobi 13 November 2014, 23h25 (Photos:61 | Comments:4)
Nov 8
Obwalden   T5 4+  
1 Nov 14
Tigertürme I - IV reloaded (Galtigen)
Tigertürme reloaded - Galtigen at it's best! Vor  4 1/2 Jahren durfte ich zusammen mit den alpinos die Galtigentürme - oder wie wir seit damals sagen: die Tigertürme - im Nachstieg geniessen - damals schon Genuss pur, wobei ich mich erinnere, dass ich beim 4. Turm arg ins Schwitzen (und vermutlich auch ins...
Published by Bombo 8 November 2014, 18h44 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 2
Obwalden   T5 II  
1 Nov 14
Ein Herbsttag am Hahnen 2606m
Oben Sonne - unten Nebel Ein Grund mehr, in eine Wanderung an diesem herrlichen Samstag in den Bergen zu unternehmen. Vor zwei Wochen hatten wir das Engelberger Tal für uns entdeckt und wollten ein weiteres Mal in diese eindrückliche Berglandschaft. Die warme Herbstsonne hatte den Schnee in den Südhängen des Hahnen...
Published by alpinos 2 November 2014, 20h55 (Photos:15)
Obwalden   T4 I F  
1 Nov 14
Güpfi 2043m
Mini-Klettersteig und eine tolle Aussicht mit viel Sonne Da nun auch der November Wettertechnisch so weiter macht wie der Oktober und die Bergbahnen Meiringen-Hasliberg auf der Linie Wasserwendi-Kässerstatt nochmals Wochenendbetrieb hatten unternahmen wir auch heute noch eine Tour. Man soll die Tage ja so nehmen wie sie...
Published by Bergmuzz 2 November 2014, 20h20 (Photos:72 | Geodata:1)
Obwalden   T5 II  
2 Nov 14
Widderfeld, 2076m
Das perfekte Herbstwetter wollte ich nutzen, um den Widderfeld ab Birchboden, über das Mondmilchloch zu ersteigen. Zuerst ging ich vom Birchboden nach links, richtung Milchmondloch. Die schwach erkennbare Spur ist ab und zu mit roten Punkten markiert. Umgestürzte Bäume und Erdbewegungen unterbrechen die Wegspur ab und zu....
Published by padmanaba 2 November 2014, 17h39 (Photos:4)
Nov 1
Obwalden   T5 II  
31 Oct 14
Haupt (2313m)
Nach einiger Landesabwesenheit war es an der Zeit, mal wieder eine Bergtour zu veranstalten. Die ganze Woche über verfolgte ich das schöne Wetter aus dem Bürofenster oder auf Webcams, weshalb schnell einmal klar war: Freitag ist Frei-Tag. Zwei Kolleginnen dachten sich dasselbe, so dass wir für Freitag was Schönes...
Published by أجنبي 1 November 2014, 21h33 (Photos:26)
Obwalden   T5 I  
1 Nov 14
Vom Widderfeld Stock bis zum Arvigrat
Am Arvigrat bin ich diesen Winter mit den Skiern gescheitert, darum habe ich mir vorgenommen das ganze im Sommer zu wiederholen, jedoch mit mehr Anlaufstrecke, sodass ich dann auch das Gipfelkreuz des Arvigrates abklatschen kann. Die Tour vom Widderfeld Stock bis zum Arvigrat ist bereits gut Dokumentiert hier bei hikr.org und so...
Published by dinu111 1 November 2014, 21h01 (Photos:18)
Oct 26
Nidwalden   T6 4  
28 Sep 14
Gross Sättelistock 2637m Ost - West Überschreitung
Gross Sättelistock 2673m Der Gross Sättelistock, einer der wenigen Gipfel in der Bergkette, die westlich vom Rigidalstock und östlich vom Engelberger Rotstock begrenzt wird, noch fehlt. Dieser ist heute unser Ziel. Der einfachste Weg auf diesen Gipfel, führt von Bannalperseite (Nordwestseite) her hoch „T6“....
Published by Lulubusi 26 October 2014, 09h44 (Photos:20 | Comments:1)
Oct 21
Obwalden   T5 I  
18 Oct 14
Engelberger Rotstock and Wissigstock
With a fabulous weather forecast and not really feeling like doing another solo hike, an event on the meetup.com group "Zürich Hike & Outdoor" headed for the Engelberger Rotstock came at the perfect time. I signed up for the opportunity to meet some new hikers and do a route that was on my wish list anyway. In a group of...
Published by Stijn 21 October 2014, 19h42 (Photos:53)
Obwalden   T5+ PD- III  
9 Oct 14
Schatzsuche am Schyeggstock
schyeggstock & grosser sättelistock werden schon beschrieben, also muss ich neue wege suchen. da wir den spitz mann & rigidalstock (ebenso den bettlerstock) bereits vor vielen jahren besuchten, sind wir diesmal beim schyeggstck angelangt. Haslidössen ein blick auf die karte zeigt schnell, dass man gut von grafenort...
Published by spez 21 October 2014, 10h15 (Photos:58)
Oct 19
Uri   T4 4+  
19 Oct 14
Bike, Hike & Climb - Schlossberg 3133m via Südwand
Wenn's beim ersten Mal nicht klappt... ja, genau, dann geht man halt ein zweites Mal. Bereits vor knapp eineinhalb Wochen waren wir die Besteigung des Schlossberges angegangen, wurden aber vom Föhnsturm vom Einstieg weggeblasen und am Klettern gehindert. Heute waren uns die Verhältnisse wohl gesonnen. Um zehn vor sechs...
Published by alpinos 19 October 2014, 20h27 (Photos:32 | Comments:2)
Obwalden   T4 I  
19 Oct 14
Wissberg, 2627m
Heute bin ich auf den Wisberg ob Engelberg gestiegen. Eine schöne Wanderung die man empfehlen kann. Ich bin früh, von der Talstation gestartet und die 1600 Meter hochgestiegen. Nach 3 Stunden war das geschafft und ich auch. Es hat mich ein bisschen geschlaucht. Es hatte einige Gruppen, die den Wisberg überschritten haben und...
Published by padmanaba 19 October 2014, 18h20 (Photos:2)
Oct 18
Obwalden   T5 II  
18 Oct 14
Glogghuis - Glogghüs retour
Ein paar Mal schon bin ich auf der Terrasse des Hotel Glogghuis gesessen und habe die Sonne und die Aussicht zu einem Bierchen genossen. Vis-à-vis thront der Gipfel des gleichnamigen "Glogghüs". Ein stattlicher Berg in einer Reihe mit Hochstollen undRothorn. Genauso ist das Projekt enstanden, Glogghuis-Glogghüs retour. Den...
Published by dinu111 18 October 2014, 20h47 (Photos:22)
Oct 16
Obwalden   T6- II  
26 Jun 14
Brätterstock über den Nordostgrat
Bei meinem langen Marsch von zu Hause aus auf den höchsten Luzerner hat es leider mit dem Brätterstock nicht geklappt (Hikr hat darüber berichtet). Somit fehlt mir der höchste komplett auf Luzerner Boden liegende Gipfel immer noch. Dafür bietet sich mir nun die Chance herauszufinden, ob sich dieser Gipfel auch über den...
Published by Tobi 16 October 2014, 21h16 (Photos:35 | Geodata:1)