Hikr » CH-OW » Hikes » Climbing [x]

CH-OW » Climbing (407)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Jun 30
Obwalden   T4 I  
27 Jun 15
Widderfeld 2076m (via Stollenloch)
Alpine Sportgruppe Zuger Kantonalbank - Widderfeld mit Steinbock-Beobachtungen Erneut stand eine gemeinsame Tour mit unserem Lohnzahler auf dem Programm - den Widderfeld via Stollenloch habe ich hierfür ausgesucht. Gross war mein Versprechen, entsprechend auch Steinwild beim Gemsmättli zu beobachten - ob ich die Erwartungen...
Published by Bombo 30 June 2015, 19h07 (Photos:24)
Jun 29
Uri   T3 PD III  
27 Jun 15
(beinahe) Gross-Spannort 3198m
Die letzte Besteigung des Gross-Spannort liegt genau drei Jahre zurück. Da mich diese landschaftlich ausserordentliche Tour wieder einmal reizt soll sie unsere Hochtouren-Saison einläuten. Wir haben die Besteigung auf Samstag geplant, auch wenn das Wetter eine kurze Eintrübung für diesen Tag anzeigt. In der heimeligen...
Published by Robertb 29 June 2015, 22h45 (Photos:57)
Jun 18
Obwalden   T4+ II  
17 Jun 15
Tomlishorn 2128m - Widderfeld 2075m
Une région méconnue, à côté du Pilatus, un joli rapport de Felix , le choix s'est porté sur le Widderfeld. Ce n'est pas trop loin, vu les conditions météo annoncées, brouillard et soleil mais pas de pluie. En voiture jusqu'au petit parking de Schybach , puis direction Schy et birchboden , montée sous le Widderfeld ,...
Published by bernat 18 June 2015, 17h23 (Photos:16)
Jun 12
Obwalden   T5+ II  
11 Jun 15
Schafnase 2010m via NW-Grat
Dutzende Hikr-Berichte können nicht lügen... Schon länger schwirrt mir diese Tour im Kopf herum. Zu lange dachte ich mir und ging sie jetzt endlich mal an. Ein gutes Dutzend Hikr sind diese Route bereits gegangen und sogut wie allen gefiel sie - ein vielversprechender Anfang! Rauf gehts mit dem PKW von Giswil auf der sog....
Published by marc1317 12 June 2015, 04h33 (Photos:11)
Jun 8
Obwalden   T4 I  
31 May 15
durchs Stollenloch und über die Felsbrücken zum Widderfeld
Aschi suchte für den SAC Huttwil nach einer attraktiven Route im Pilatus-Massiv - ich lieferte ihm anlässlich der Tourenleitersitzung die Vorlage; so durfte ich denn wieder einmal eine Clubtour in meiner überaus geschätzten Zentralschweiz leiten - und dies bei ebenso guten Wetterbedingungen wie vor acht Monaten mit meinen...
Published by Felix 8 June 2015, 14h22 (Photos:49 | Comments:2)
Luzern   T3 5b  
6 Jun 15
Klettertour Mattalpplatte (5b) und Galtigentürme (4c)
Eigentlich wollten Klaus und ich den Mattstock über zentrale Platte besteigen. Im Führer stand jedoch, das man50m Halbseile verwenden sollte wenn man evtl. wieder abseilen muss. Da der Wetterbericht jedes mal wenn ich nachgesehen habe anders war auf SRF und ich den Fussabstieg am Mattstock nicht einschätzen konnte, sind wir auf...
Published by markus1968 8 June 2015, 12h56 (Photos:14 | Comments:3)
Jun 6
Obwalden   T5+ II  
6 Jun 15
Über den Giswilerstock zur Rossflue
Giswilerstock (Kreuz P.1825m) - Schafnase (2010m) - Rossflue (2081m). Der Giswilerstock ist ein Ausläufer des Brienzer Grates und Teil der Bergkrone des Marientals - des Talschlusses der Waldemme. Verkehrsmässig ist das Massiv erschlossen durch die Panoramastrasse, die Sörenberg mit Giswil verbindet, und von der aus man die...
Published by poudrieres 6 June 2015, 19h26 (Photos:24 | Geodata:3)
May 18
Obwalden   T4- I  
17 May 15
Stockkreuz 1824m
Trauma Bewältigung am Giswilerstock Teil 1 Die sehr schwierige Wettersituation machte die Tourenplanung etwas anspruchsvoll. Da schönes Wetter scheinbar nicht vom Morgen an zu haben war entschieden wir uns für das Gebiet um den Giswilerstock. Ein konkretes Ziel hatten wir nicht sondern wollten uns dann vor Ort entscheiden....
Published by Bergmuzz 18 May 2015, 23h16 (Photos:37 | Geodata:1)
May 16
Obwalden   T6 IV  
10 May 15
Widderfeld NO- und Ruessiflue SW-Grat
Das Widderfeld ist touristisch zweifellos einer der bedeutendsten und schönsten Gipfel der Pilatuskette. Abseits des Trubels Von Esel, Kulm und Tomlishorn, bietet es sowohl dem Berg- und Alpinwanderer, wie auch dem Tourenskifahrer und Kletterer ein lohnendes Ziel. Auf meiner ersten Bergtour über den "Alten Tomlishornweg" auf den...
Published by jfk 16 May 2015, 13h02 (Photos:50 | Comments:5)
May 15
Luzern   T4 I  
12 May 15
Pilatus im Frühling: Heitertannliweg und alter Tomliweg
Was macht man am ersten richtig warmen Tag im Jahr, bei dem Sonne und fast 30 Grad angesagt sind? In meinem Fall landete ich schlussendlich in der schattigen düsteren Nordseite des Tomlishorn und kämpfte mich genussvoll durch den Altschnee... Eigentlich hätte es eine gemütliche Wanderung von der Fräkmüntegg zum Pilatus...
Published by Chrichen 15 May 2015, 10h48 (Photos:52 | Comments:7)
Apr 24
Obwalden   T5 I  
22 Apr 15
Alpin am Stanserhorn: Überschreitung Chli Horn
Nun ist definitiv Zeit aufzuwachen. Der Winter ist vorbei! Die alpine Wandersaison hat endlich begonnen! Zumindest in den Voralpen ist schon Einiges möglich, so zum Beispiel am Stanserhorn. Wie in guten alten Zeiten werde ich mit der Karre vom Bahnhof Sarnen abgeholt. Anschliessend gibt es natürlich zunächst mal Kaffee samt...
Published by Tobi 24 April 2015, 06h59 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 15
Uri   PD I AD-  
14 Mar 15
Stössenstock (2941m)
Da zurzeit in Nordhängen in unserer Umgebung höchstens noch teilweise guter Schnee zu erwarten ist, schlug ich meinen Tourenpartnern eine Tour im Sektor Ost bis Süd vor, und zwar den Stössenstock im schönen Meiental. Vor dem Fussaufstieg von der Lücke über den Südgrat zum Gipfel hatte ich einigen Respekt, doch ein...
Published by أجنبي 15 March 2015, 13h45 (Photos:13)
Jan 4
Obwalden   3 F AD  
1 Jan 15
Brünig - Gibel 2036m - Horn 1858m - Hüttstett 1662m - Lungern 752m
Brünig – Gibel 2036m – Horn 1858m – Hüttstett - Lungern Eine grandiose Tour vor der Haustüre! Diese Winterüberschreitung der beiden Gipfel wollte ich schon länger mal in Angriff nehmen. Das neue Jahr beginnt genau mit dieser Tour.   Aufstieg Gibel 2036m Von der Bahnstation...
Published by Lulubusi 4 January 2015, 00h24 (Photos:49 | Comments:2)
Dec 5
Obwalden   T5 II  
5 Dec 14
Tomlishorn, 2129m (Süd-West)
Dieser Freitag war gezeichnet von einem dicken Hochnebel in den tieferen Lagen. Ich durchbrach die Nebelsuppe mit dem Auto oberhalb der Lütoldmatt. Dort parkierte ich, zog die Wanderschuhe an, schulterte den Rucksack und machte mich gemütlich auf zur Alp Tumli. Die Sonne sollte erst in knapp einer Stunde aufgehen, also hatte ich...
Published by padmanaba 5 December 2014, 20h22 (Photos:3)
Dec 1
Obwalden   T3+ I F  
18 Oct 14
Horn - Gibel - Chingstuel - Heidbühl - ein Herbsttag vom Feinsten
Auf seit dieser Tour bekanntem Weg schreiten wir im Schatten ab Lungern erst dem Eibach, später dem Gadenmattbach entlang, hoch - beide sind sie doch massiv verbaut worden; doch beeindruckend auch heute bei geringerer Wassermenge. Einige Hundert Höhenmeter steigen wir im Eibach an - passieren dabei auch das wenig...
Published by Felix 1 December 2014, 15h56 (Photos:53 | Comments:2)
Nov 27
Obwalden   T5 III  
26 Nov 14
Überschreitung Pilatus-Manndli: Tomlishorn bis (fast) Kulm
Ein weiteres Juwel aus der Reihe „Vergessene Pilatus-Gipfel“. Für dessen Überschreitung müssen allerdings die Verhältnisse passen. Das Wichtigste: Die Wanderautobahn vom Kulm zum Tomlishorn sollte gesperrt oder sonst auf eine Weise menschenleer sein. Man klettert nur wenige Meter über diesem Wanderweg und Steinschlag ist...
Published by Tobi 27 November 2014, 21h09 (Photos:57 | Geodata:1)
Nov 25
Obwalden   T5 II  
2 Nov 14
Giswilerstock bis Manndli
Meine gemütliche Herbstwanderung startete ich auf der Alp Dundel, die man gut und ohne Fahrverbot aus Lungern erreichen kann. Hoch zur Dundelegg über ein Pässlein hinab zur Flounalp. Ein sehr gut gepflegter Wanderweg führt hinaus zum Giswilerstock 1825 m. Von hier führt ein Wäglein, eher Südseitig der Kante, hoch zum...
Published by Ledi 25 November 2014, 21h35 (Photos:17)
Nov 16
Luzern   T6+ II  
26 Sep 14
Kulmchrachen - Wo die Drachen und der Geist des Pilatus hausen
Abweisend, steil und düster präsentiert sich der Kulmchrachen dem mutigen Bergsteiger am Einstieg. Der geübte T6-Spezialist findet im ganzen Pilatusgebiet, ja in den ganzen Zentralschweizer Voralpen überhaupt, kaum einen zweiten so wilden Anstieg. Zwischen senkrechten Felswänden führt er über Schrofen und steile...
Published by jfk 16 November 2014, 03h30 (Photos:28 | Comments:8)
Nov 13
Obwalden   T4 I  
21 Jun 14
Wissberg (2627m) in June
I started this hike on the parking lot at the Fürenalp cable car station (elevation 1084 m). From there I walked back down the road a few hundred meters to reach the start of the hiking trail going up towards Undrist Stafel and Fürenalp. After about 1 h 40 min I reached Vorder Füren, and continued straight up towards the...
Published by R2D2 13 November 2014, 23h31 (Photos:27 | Geodata:1)
Nidwalden   T6 PD III  
19 Oct 14
Überschreitung Walenstöcke
Von der Stadt Luzern aus gesehen präsentieren sich die Walenstöcke prominent im Panorama. Und deshalb reiben sie mir fast täglich unter die Nase, dass diese Gegend immer noch auf meiner Wunschliste steht. Am letzten goldigen Herbsttag erfülle ich mir endlich den Traum mit einer grandiosen Überschreitung des Gross Walenstock,...
Published by Tobi 13 November 2014, 23h25 (Photos:61 | Comments:4)