Zeinenstafel 1568 m


Andere in 10 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Jul 17

Geo-Tags: CH-GL


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Glarus   T6  
5 Jul 17
Über den Rossstockgrat zum Rad
Der Westgrat des Rad zieht sich in gerader Linie vom Rossstock herüber. Die Begehung ist nicht wirklich schwierig, aber wegen des doch teilweise bröseligen und ausgesetzten Geländes mental fordernd. Diese Grattour gehört wohl auch zu den seltener begangenen Touren im Glärnischgebiet. Ihre beiden Endpunkte lassen sich auch auf...
Publiziert von justus 10. Juli 2017 um 21:22 (Fotos:44 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Glarus   T6  
12 Sep 15
Über den Rüchigrat zum Bösbächistock
Der Rüchigrat zieht sich vom Bös Fulen bis zur Zeinenfurggle und hat seinen höchsten Punkt im Bösbächistock. Für Normalsterbliche ist die Überschreitung schon eine länger Tour, wer es deftig mag, kann sich bei Dolmar hier inspirieren lassen :) tl;dr 1. von Plätz via Zeinenmatt zur Gassenfurggel 2. Rüchigrat immer an...
Publiziert von justus 27. September 2015 um 12:56 (Fotos:66 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Glarus   T6 III  
17 Aug 14
Brösmeliges am Mittler Gassenstock 2275m
Jeder, der schon einmal auf dem Normalweg auf das Vrenelisgärtli gewandert ist, hat ihn sicher schon gesehen, aber wahrscheinlich kennen die wenigsten seinen Namen. Der Mittler Gassenstock mit dem charakteristischen Klemmblock beeindruckt im Aufstieg durch das Rossmatter Tal. Er besteht aus drei kleinen Türmen wobei zwischen...
Publiziert von justus 23. August 2014 um 22:14 (Fotos:36 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Glarus   T3  
25 Okt 13
Braunwald - Dräckloch - Klöntal - Glarus
Die Wanderung von Braunwald nach Glarus gehört für uns zu den schönsten Herbstwanderungen. Bei klarem Wetter kommen die herbstlichen Farben am schönsten zur Geltung. Und trotzdem man mehrheitlich im Tal wandert ist die Landschaft sehr abwechslungsreich. Von satten Wiesen über wüste Karren hin zu dunklen Felswänden über dem...
Publiziert von justus 24. Dezember 2013 um 13:21 (Fotos:45 | Geodaten:1)
Glarus   S  
23 Apr 13
Bächistock 2914m via Glärnischhütte (R. 204)
Da ich endlich wieder mal in den Genuss eines freien Tages unter der Woche kam, nutzte ich die Gelegenheit das schöne Wetter auszukosten. Den Bächistock schon als Kind / Jugendlicher ein paar Mal im Sommer bestiegen, wollte ich doch mal die Winter-Variante ausprobieren.. Bei Zeiten startete ich vom kleinen Parkplatz etwas...
Publiziert von Amortis 23. April 2013 um 18:50 (Fotos:6)
Glarus   ZS+  
26 Jan 13
Zeinenfurggel 2435m (via Bösbächirus)
Wiedermal Freitagabend, wiedermal Bomben-Wetter angesagt fürs Wochenende und wiedermal motiviert auf einer Tour durchzustarten nur leider noch ohne konkretes Ziel. Ich traf mich mit meinem Tourenpartner und wir studierten am Abend bei einem Drink in einer Bar die Karte (ja ich muss zugeben wir wurden etwas schräg angeschaut so...
Publiziert von Amortis 24. Februar 2013 um 20:28 (Fotos:7 | Kommentare:2)
Glarus   T2  
14 Okt 12
Silberen 2319m
Die Silberen sind ein beliebter Skigipfel. Im Sommer/Herbst bieten sie wegen der endlosen Charrenfelder zwar schöne Ausblicke, sind aber auch mühsam. Als gemütliche Herbsttour aus dem Klöntal. Der grossartige "Frühling" dieses Jahr bietet immerhing Gelegenheit Herbsttouren nachzutragen. Von Richisau auf dem ziemlich...
Publiziert von justus 26. Mai 2013 um 16:48 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Glarus   ZS III  
6 Okt 12
Bös und Guet Fulen (Grisset), eine Fast-Überschreitung
Seit ich den Bös Fulen bei einer Besteigung des Bächistocks im Abstieg immer wieder im Blick hatte (Foto) stand er auf meiner imaginären Liste. Ein Einheimischer hatte mir erzählt, dass es auch möglich sei eine Überschreitung zu machen, die Schwierigkeiten lägen auch nicht zu hoch, vielleicht im IIer-Bereich. Mit Hilfe des...
Publiziert von xeliba 10. Oktober 2012 um 02:41 (Fotos:20 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Glarus   T6-  
10 Sep 12
Gassenfurggel 2434m - Hinter Gassenstock 2541m
Die Gassenfurggel sowie auch die Gassenstöcke werden äusserst selten besucht. Der Hinter Gassenstock ist der unauffälligste der Gassenstöcke und nicht viel mehr als eine Erhebung im Grat des Bös Fulen. Der Hinter Gassenstock war denn auch nur ein Ausweichgipfel bei einer abgebrochenen Tour. Ausserdem Lärm im Gebirge....
Publiziert von justus 28. August 2013 um 19:05 (Fotos:36 | Kommentare:7 | Geodaten:2)
Glarus   WS+  
29 Mär 12
White-out am Bächigrat, Sonne am Glotelstock
Die Tour von Hinter Klöntal auf den namenlosen Grat zwischen Bächistock und Rad gehört zu den richtig langen Tagestouren im Kanton. Und zwar sowohl von der Höhendifferenz als auch von der Distanz her. Dafür bietet sie bei guten Verhältnissen einen der längsten ununterbrochenen Westhänge weitherum.   Die wenig...
Publiziert von PStraub 29. März 2012 um 17:14 (Fotos:9 | Kommentare:3)