Wissguber 1941 m


Gipfel in 11 Tourenberichte, 6 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Jun 18

Geo-Tags: CH-OW, Entlebucherflühe - Fürstein


Fotos (6)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (11)



Obwalden   T3  
16 Jun 18
Fürstein ( 2039m ) & mehr...
Heute sollte es zum ersten Mal in diesem Jahr wieder über die 2000er Grenze gehen. Höchste Zeit wird`s ! Als Ziel hatte ich den Fürstein ( 2039m ), an der Kantonsgrenze Luzern / Obwalden gelegen, auserkoren. Vom Glaubenbergpass aus halten sich die Höhenmeter in Grenzen. Und in unmittelbarer Nähe lassen sich zudem noch ein...
Publiziert von maawaa 16. Juni 2018 um 23:32 (Fotos:41 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Obwalden   T3  
6 Jun 16
Fürstein-Runde
Was für eine Wohltat: endlich mal ein paar Stunden Sonne tanken! Ich nutze das kurze Zwischenhoch, um meine Entdeckunsreise durch Obwalden und Entlebuch fortzusetzen. Die Gipfel rund um Langis bzw. den Glaubenbergpass geniessen vor allem im Winter grosse Beliebtheit. Zu Recht, gerade an Neuschneetagen ist das Gebiet an...
Publiziert von Bergamotte 7. Juni 2016 um 18:33 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Luzern   T2  
1 Nov 15
Kammwanderung am Fürstein
Chli Fürstein (1993m) - Fürstein (2040m) - Wissguber (1941m) - Rickhubel (1943m) - Miesenstock (1895m). Der Fürstein gilt als der zentrale Aussichtsberg des Entlebuch - die Zustiege sind einfach und hohe Ausgangspunkte oberhalb des Hochnebels garantieren einen sonnigen Wandergenuss zum Ende der Wandersaison. Zahlreiche...
Publiziert von poudrieres 2. November 2015 um 22:40 (Fotos:18 | Geodaten:2)
Luzern   T4  
7 Mai 15
Sumpftour über zwanzig Entlebucher Gipfel
Da es nach den intensiven Regenfällen schwierig sein dürfte, eine trockene Tour zu finden, ging ich aufs Ganze: Auf einer langen Rundtour durch diverse Moor-Gebiete und über zwanzig Gipfel des Entlebuchs durften meine Füsse so richtig nass werden. Um sieben Uhr morgens laufe ich gemächlich in Sörenberg (1157m) los....
Publiziert von Tobi 12. Mai 2015 um 22:24 (Fotos:43 | Geodaten:1)
Obwalden   WS-  
22 Feb 15
Rickhubel (1943m) & Fürstein (2039m)
Den Sonntag gingen wir sehr gemütlich an. Die Wetterprognose und der Blick aus dem Schlafzimmerfenster boten keinen Grund zur Eile. Aber immerhin: Für den Nachmittag war besseres Wetter aus Westen angesagt und zudem lagen 10cm Pulverschnee. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen und begaben uns auf den Glaubenberg.  ...
Publiziert von أجنبي 24. Februar 2015 um 00:51 (Fotos:7)
Obwalden   WT2  
4 Feb 14
Unten Nebeldecke, oben Hochnebel und wir mittendrin
und am Mittag wurden wir kurzzeitig von schwachen Sonnenstrahlen verwöhnt. Heute stand mal wieder eine SST des SAC-Titlis auf dem Programm. Ausgangspunkt: Langis. 24 Personen trafen sich heute morgen trotz der nicht ganz so guten Wetteraussichten. Teilweise mit ÖV und teilweise mit dem Auto waren die Einzelnen angereist. Von...
Publiziert von Mo6451 4. Februar 2014 um 18:44 (Fotos:14)
Luzern   T3  
11 Nov 12
Im Schneetreiben am Fürstein
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleider oder faule Ausreden. Dieser etwas faule Spruch hat sich heute wieder einmal bewahrheitet. Während im Mittelland der Regen in Strömen fällt, hoffen wir in den Voralpen auf Schnee zu stossen. Am Glaubenberg erfüllt sich unser Wunsch. Das Auto wird auf der Passhöhe...
Publiziert von TomClancy 20. November 2012 um 21:55 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Luzern   T3 I  
18 Okt 12
Fürstein: endlich die Runde via NE- und N-Flanke geschafft
Bereits mehrere Male durften wir auf dem Fürstein stehen, bereits zweimal hatten wir den Abstieg über die N-Flanke versucht und waren daund hier unverrichteter Dinge umgekehrt … Heute jedoch war uns das Glück – in Verbindung mit einem prächtigen spätherbstlichen Wandertag – hold: so konnten wir eine...
Publiziert von Felix 30. Oktober 2012 um 22:57 (Fotos:53 | Kommentare:2)
Obwalden   WT4 WS+  
11 Feb 12
Snowboardtour Fürstein bei mässiger Sicht
Trotz Hochnebel wollten wir eine Tour unternehmen, allerdings sollte sie aufgrund der SLF Prognosen sicher, also nicht zu hoch sein. Der Fürstein schien uns ideal. Beim Aufstieg wollten wir nach dem Rickhubel die Querung einer Triebschneesammlung vermeiden und gerieten promt leicht in die falsche Richtung. Hinter dem Grat war ein...
Publiziert von Kieffi 12. Februar 2012 um 12:08 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Luzern   T3+  
3 Jun 11
Fürstein auf Abwegen
Nachdem das Schweizer Militär seine Schießübungen beendet hatte, konnten mein Wanderkollege Eduard und ich heute unsere Tour von Gfelle über den Fürstein nach Flühli durchführen. Auf dem ersten Teilstück von Gfelle bis Grund folgten wir noch dem ausgeschilderten Wanderweg. Bei P 1158 überquerten wir die Große Entle...
Publiziert von Mo6451 4. Juni 2011 um 09:22 (Fotos:23)