Wirbulsee 2658 m


See in 4 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
30 Jul 17

Geo-Tags: CH-VS



Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (4)



Oberwallis   T5 I  
30 Jul 17
Risihorn / Täschehorn
Heute ist Rekog-Tour für eine Turnfahrt im August. Vom Hotel Bellwald marschieren wir zu Sesselbahn. Mit dem 1.Sessellift zur Bergstation Richinen und dem 2. Sesseli bis Steibenkreuz. Wir folgen dem Wegweiser Richtung Risihorn. Der Aufstieg ist sehr angenehm (aber recht warm) und erst im obersten Teil etwas steiler und...
Publiziert von shuber 22. August 2017 um 22:08 (Fotos:32)
Oberwallis   T3  
23 Jul 17
Goms : Risihorn
Randonnée d'altitude effectuée avec Alice par un dimanche hélas nuageux. Parking à Bellwald (CHF 7.00 la journée) puis montée en télésiège (CHF 24.00 + CHF 5.00 de dépôt pour la carte magnétique, par personne, avec retour). C'est dans les nuages que nous arrivons à la station de Furggulti et montons en direction...
Publiziert von ChristianR 24. Juli 2017 um 17:48 (Fotos:6)
Oberwallis   T5  
15 Aug 13
Risihorn (2876 m) - Täschehorn (3008 m) - Setzehorn (3061 m): wer gern über grosse Blöcke turnt
Diese Tour fand zu Beginn in einer Massenvölkerwanderung statt. Heerscharen von Bergwanderern liessen sich von Bellwald mit den Bähnchen emporfahren und machten an diesem schönen Tag entweder die 4-Seen-Wanderung oder stiegen aufs Risihorn, von wo man einen grandiosen Ausblick auf das Finsteraarhorn und den Fieschergletscher...
Publiziert von johnny68 16. August 2013 um 09:34 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Oberwallis   T5 I  
7 Sep 12
Risihorn, Täschehorn, Setzehorn
Der 8. Tag unserer Bergferien im Wallis. Unser heutiges Hauptziel ist das Setzehorn. Wir starten bequem mit dem 1.Sessellift zur Bergstation Richinen und dem 2. Sesseli bis Steibenkreuz. Nun heisst's aber sich bewegen! Wir folgen dem Wegweiser Richtung Risihorn. der Aufstieg ist sehr angenehm und erst im obersten Teil etwas...
Publiziert von shuber 13. September 2012 um 17:51 (Fotos:39)