Wilkethöchi 1167 m 3828 ft.


Peak in 9 hike reports, 23 photo(s). Last visited :
9 Mar 14

Geo-Tags: CH-SG


Photos (23)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (9)



St.Gallen   T2  
9 Mar 14
Wilkethöchi – Frühlingswanderung von Brunnadern nach Degersheim
Es lenzt! Die allerletzten notorischen Stubenhocker zieht’s raus in den fantastischen Frühlingstag. Was ist schöner als eine Wanderung über die Hügelwelt des Appenzellerlandes und Toggenburges! Wir starten in Brunnadern 654m, queren den Necker über die uralte, gedeckte Holzbrücke und folgen in gleicher Richtung der...
Published by Seeger 9 March 2014, 23h42 (Photos:30 | Comments:1)
St.Gallen   T1  
29 Dec 13
Über die Wilket von Dicken nach Brunnadern - Letzte Wanderung im Jahr 2013
Eigentlich sollte das Wetter am letzten Sonntag im Jahr 2013 nicht gerade so schön sein, und so fahren wir erst gegen Mittag mit dem Postauto nach Dicken. Hier entscheiden wir uns für den Aufstieg auf die Wilkethöchi. Zuerst geht's auf einer Teerstrasse bis zum ersten Hof und weiter über Wiesen bis wir dann in den Wald...
Published by AndiSG 1 January 2014, 21h39 (Photos:18)
St.Gallen   T1  
2 Nov 13
Ueber die Wilkethöchi
Eine schöne und leichte Rundwanderung im Toggenburg führt von Ebersol, bei Brunnadern über die Wilkethöchi über den Gerensattel zum Wipfel und von dort zurück zum Ausgangspunkt. Inspiriert durch den Bericht von AndiSGstarten wir unsere Tour bei einem Parkplatz beim Weiler Bild. Geht man etwa 100m der Strasse in Richung...
Published by heluka 3 November 2013, 14h06 (Photos:20 | Comments:2)
St.Gallen   T1  
13 May 12
Wilket von Mogelsberg im zweiten Versuch
Schon lange wollten wir mal auf die Wilkethöchi. Beim ersten Versuch waren wir über Necker und Brunnadern gehend nur bis zum Gerensattel gekommen. Diesmal kamen wir aber trotz des späten Starts in Mogelsberg (16:15) auf direktem Weg über Ebersol (ist gut signalisiert) bis zur Wilkethöchi (Ankunft dort 17:45). Nach 45min Pause...
Published by dani_ 14 May 2012, 20h26
St.Gallen   T1  
6 Nov 11
Auf die Wilkethöchi bei T-Shirt-Wetter anfangs November
Wir starten beim Parkplatz Wimpfel unsere Wanderung. Nach ca. 100 Meter Richtung Hoffeld zweigt rechts ein Weg ab, der uns nach kurzer Zeit auf den Wanderweg hinaufführt, der zum Hals führt. Beim Hof Hals zweigen wir nach rechts ab und steigen über eine Weide mit noch weidenden Kühen und wunderschönem Blick auf's Fürstenland...
Published by AndiSG 7 November 2011, 20h37 (Photos:6)
St.Gallen   T2  
12 Jun 11
.....tout Bâle z’Mogelsberg im Rössli
.... den Hauptbahnhof in Zürich, das darf ich hier unverblümt behaupten, kenne ich zwischenzeitlich recht gut – das weder als Pendler noch als Einheimischer, aber als Durchreisender auf meinen Streifzügen ins ZO oder wie heute ein „neues“ Gebiet, dem Toggenburg! Dazu hat auch aufgerufen Regula, die meine Begleiterin ist,...
Published by Henrik 14 June 2011, 21h04 (Photos:35)
St.Gallen   T2  
3 Oct 10
Über "neckische" Wege und Gipfelchen von Brunnadern nach Degersheim
Mal ehrlich: Schon mal was von der "Züblisnase" gehört? Ich jedenfalls nicht - und das, obwohl ich bestimmt schon an die hundert mal mit dem Rennvelo daran vorbei gefahren bin. Es istdies einer der zahlreichenkleinen Högger im Voralpenland, die zur einen Seite markant in steilen Wänden aus Nagelfluh oder Sandstein abfallen,...
Published by marmotta 5 October 2010, 21h48 (Photos:22 | Comments:1)
St.Gallen   T1  
29 Nov 08
Hike and drive vom Toggenburg ins Appenzell
Es war mehr eine spontane Idee, als eine ausgeklügelte Hochtour. Bei Roman Koch fand ich noch ein paar kleine Hügel "in der Nähe" und so widmete ich mich denen. Allerdings hielt mit ein kleiner Weihnachtsmarkt in Wilen bei Wil länger auf als geplant (Bratwurst und Guetzli) und so begann ich erst...
Published by MunggaLoch 2 December 2008, 22h27 (Photos:18 | Geodata:3)
St.Gallen   T2  
4 Feb 07
Ruine Neutoggenburg / Wilkethöchi
Zwei Frühlingswanderungen im Hochwinter im unvergleichlichen St. Galler / Appenzeller Voralpenland. Start etwas unterhalb von Wasserfluh. Aufstieg über einen sonnenbeschienenen Sporn (Wegspuren, T2) auf den Westgrat des Nagelfluhgipfels, der von der Ruine Neutoggenburg gekrönt ist. Kurz vor dem höchsten Punkt...
Published by Delta 5 February 2007, 08h10 (Photos:6)