Wannaköpfle - Südgipfel 2032 m


Gipfel in 10 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Okt 17

Geo-Tags: A


Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Verwallgruppe   T3  
15 Okt 17
4 Köpfe und 1 Guf (vom Klostertal ins Montafon)
Noch einmal ins Klostertal, wenn auch nur kurz. Der Start erfolgt kurz vor halb 9 in Dalaas beim Gasthaus Krone. Anfangs noch auf Asphalt, geht es kurze Zeit später durch einen Wiesenweg bergwärts. Nach dem Passieren der Schlüsselstelle erweist sich der Weg als recht bockig und steil. Ohne Markierungen wäre der Weg...
Publiziert von peedy1985 28. Oktober 2017 um 18:50 (Fotos:57)
Verwallgruppe   WT2  
21 Jan 17
Wannaköpfle (2032 m) - was für eine prächtige Gipfelschau
Von einer Panoramatour der Extraklasse hatte marmotta vor drei Jahren berichtet. Heute war der Tag, an dem ich dem Wannaköpfle (2032 m) endlich einen Besuch abstatten konnte. Unser "Murmeltier" hat nicht zu viel versprochen. Der Tag war, um es mit dem Slogan unseres diesjährigen Stadtjubiläums zu sagen, "jeden Moment wert"....
Publiziert von alpstein 21. Januar 2017 um 19:53 (Fotos:34 | Kommentare:4)
Verwallgruppe   T3+ I  
1 Jun 15
Von Ost nach West durch die Itonskopfgruppe - eine feine Verwall-Premiere
Langsam aber sicher dehnt sich mein Tourengebiet gen Westen aus. Komisch deshalb, dass ich bis zu diesem Montag völlig unbefleckt war, was das wunderschöne Verwall angeht. Ali, der immerhin dessen höchste schon bestiegen hat, hat für diesen Montag nun eine wirklich schöne Runde durch die kleinste und niedrigste Verwallgruppe,...
Publiziert von maxl 7. Juni 2015 um 14:22 (Fotos:33)
Verwallgruppe   T3 I  
17 Mai 15
Itonskopf - „ein Gipfel ist nicht genug“
Das Motto der Tour „ wer die Qual hat, hat die Wahl“ oder „ wer den Umweg wählt, spottet jeder Beschreibung“ oder, wie der berühmte Bergsteiger ‚James Bond‘ schon sagte „ein Gipfel ist nicht genug“ … warum Itonskopf? Mitte Mai Hoffnung auf einen relativ schneefreien Anstieg über 2000m nach einem relativ...
Publiziert von Jackthepot 19. Mai 2015 um 23:15 (Fotos:25)
Verwallgruppe   T3+  
6 Jun 14
„Köpfe-Sammeln“ im Verwall: Itonskopf, Alpilakopf und Wanna-Köpf – von Dalaas nach St.Anton i.M.
Eine knappe Woche zuvor hatte ich bereits auf dem Alpilakopf gestanden, doch war es dann zeitlich zu knapp geworden, um auch noch den Itonskopf zu besuchen. Danach war ich in diesem Bericht von goppa darauf gestoßen, daß der andere Anstieg von Dalaas über Küngsmaisäß noch attraktiver wäre, allerdings auch...
Publiziert von dulac 7. Juni 2014 um 23:46 (Fotos:93)
Verwallgruppe   T3  
10 Mai 14
Itonskopf
Heute geht's ins Montafon. Am späten Vormittag fahren wir von St. Anton i.M. hinauf ins schön gelegene Bergdorf Bartholomäberg und parken gegenüber der Barockkirche. Von hier führt die asphaltierte Straße (Fahrverbot) zum Alpengasthof Rellseck , die Zufahrt ist ideal mit dem Bike, im Sommer aber auch mit dem Wanderbus...
Publiziert von goppa 26. Oktober 2014 um 23:56 (Fotos:8)
Verwallgruppe   WT5  
1 Mär 13
Überschreitung Wannaköpfle - Panoramatour der Extraklasse
Das Gebiet oberhalb der Gemeinde Bartholomäberg, zwischen Silber- und Klostertal, ist ein ideales Schneeschuhtourenrevier: Verschiedene markierte und präparierte Schneeschuhtrails führen durch die sonnigen Wälder und Hänge hinauf zum Bergkamm der Wannaköpfle. Dort oben eröffnet sich ein schier unglaubliches Panorama: Der...
Publiziert von marmotta 19. März 2013 um 23:27 (Fotos:23 | Kommentare:3)
Verwallgruppe   T3+  
30 Jun 12
4 Gipfel über Schruns-Itonskopf(2089m) &Co.
Das Gebiet um Schruns bietet sehr viele Tourenmöglichkeiten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.Eine der leichteren Übungen ist dabei ist die Überschreitung des Itonskopfs vom Rellsegg bis zum Alpilakopf. Start am Bahnhof Schruns bei brütender Mittagshitze(bekanntlich genau mein Wetter) zuerst hinauf nach...
Publiziert von trainman 3. Juli 2012 um 01:15 (Fotos:42 | Geodaten:1)
Verwallgruppe   L  
15 Jan 12
Wannaköpfle
Vom grossen Parkplatz inBartholomäberg zuerst rechts neben den Häusern vorbeiund über schöne weite Flächen zum zugefrorenen Fritzensee.Von dort wieder über schöne Almflächen zum Gipfel. Es ist gespurt und an einem so schönen Tag wie heute ist auch einiges los.Im Gipfebereich sind die Tannen auf einer Seite total...
Publiziert von a1 15. Januar 2012 um 16:27 (Fotos:6)
Verwallgruppe   T2  
11 Feb 08
Wannaköpfle, 2032
Zum Abschluß unseres Vorarlberg- Kurztrips hatten wir uns noch einen leicht erreichbaren Aussichtsgipfel ausgesucht. Es gibt mehrere Möglichkeiten für den Aufstieg von der Walserortschaft Bartholomäberg. Wir haben uns für den Weg via Schaubergwerk - Fritzensee entschieden. Man geht dabei immer nur kurz im...
Publiziert von Tef 13. Februar 2008 um 23:12 (Fotos:3)