Wankhaus 1774 m


Hütte in 15 Tourenberichte, 11 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Sep 16

Geo-Tags: D


Fotos (11)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (15)



Bayrische Voralpen   T2  
10 Sep 16
Wank - ein schöner Aussichtsberg
Das jährliche Treffen der BLB old Boys fand in diesem Jahr in Untergrainau, im Schatten der Zugspitze statt. Auf dem Programm standen für zwei Tage neben dem geselligen Zusammensein auch zwei Wanderungen auf die etwas niedrigen Berge um Grainau herum. Die Anfahrt mit dem Zug aus Basel war eine reine Horrorvorstellung, mit den...
Publiziert von Mo6451 12. September 2016 um 22:42 (Fotos:15 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
30 Apr 16
und immer wieder der Wank
Und immer wieder der Wank! Warum? Weil der Berg einfach schön ist. Und natürlich, weil er immer geht, egal ob 30 cm Schnee im Tal oder 30 Grad im Schatten, auf den Wank kommt man immer. Außerdem bietet er wirklich sehr viele Abstiegsalternativen, von kurz bis lang und ist landschaftlich wirklich sehr schön zu gehen. Klar,...
Publiziert von scan 1. Mai 2016 um 09:20 (Fotos:29)
Bayrische Voralpen   T2  
27 Dez 15
Schneefrei auf dem Wank
Der Wank geht eigentlich immer, egal ob tiefster Winter oder Hochsommer, landschaftlich lohnen tut sich der Berg immer. Einziges Manko: Durch die Bergbahn ist der Berg halt auch leider gnadenlos überlaufen. Wer aber früh losgeht, ist zumindest im Aufstieg recht einsam und oben am langgestreckten Gipfelbereich findet man dann...
Publiziert von scan 28. Dezember 2015 um 13:04 (Fotos:30)
Bayrische Voralpen   T2  
14 Apr 15
Wank (1780 m) - Trainingsrunde am Garmischer Hausberg
Der Wank - Ein beliebter Aussichtsgipfel und Hausberg von Garmisch-Partenkirchen. Im Ranking der beliebtesten "Münchner Hausberge" sicherlich weit oben angesiedelt, hat man im Frühjahr mit etwas Glück seine Ruhe und kann die Aussicht ganz alleine genießen. Keine "Seilbahntouristen" in Halbschuhen oder betuchte Damen in...
Publiziert von Nic 16. April 2015 um 10:32 (Fotos:18)
Bayrische Voralpen   T2  
21 Apr 14
Wieder mal auf dem Wank(1774m)-ein Berg für fast alle Fälle
Der Wank über Garmisch-Partenkirchen hat als Seilbahnberg unter Bergsteigern keinen guten Ruf, bei guter Wetterlage bringen die Gondeln eine Menge Volk auf den Gipfel, das durch lautes Gegröle den Aufenthalt dort unangenehm macht. Andererseits bietet der Berg ein nicht zu verachtendes Panorama in alle Richtungen: Wetterstein,...
Publiziert von trainman 22. April 2014 um 00:17 (Fotos:34 | Kommentare:7)
Bayrische Voralpen   T2  
3 Mär 14
Wank bei Altschnee
Analog der Strecke, welche Anton im Sommer ging, unternahmen wir diese Tour bei dichtem Nebel und 6° im Tal bis 0°C am Gipfel des Garmischer Aussichtsbergs Wank. Seit die Lifte auf der Südseite des Wank 2003 abgebaut wurden, dürfte die Tour deutlich an Attraktivität zugenommen haben. Ab dem Parkplatz führt ein Fahrweg...
Publiziert von hikemania 5. März 2014 um 16:58 (Fotos:8)
Bayrische Voralpen   T2  
25 Nov 13
Garmischer Hausberg nach Neuschnee
Am 25.11.13 um 11.15 Uhr stieg ich in Partenkirchen an der Haltestelle Alpenstraße in den Bus Richtung Wallgau ein. Wenige km weiter, in Kaltenbrunn, stieg ich aus. Zunächst wanderte ich von dort auf einem Fahrweg Richtung Gschwandtnerbauer. Wenige hundert Meter davor endete plötzlich die vorhandene Fußspur. Jemand hatte sich...
Publiziert von abenteurer 25. November 2013 um 19:21 (Fotos:21)
Bayrische Voralpen   T1  
13 Nov 13
Wank (1780 m)
Kurze Vormittagstour auf den Wank: Start am Parkplatz beim Hochseilgarten: 8.40 Uhr Daxkapelle: 9 Uhr Ameisberg: 10.20 Uhr Wank: 10.30 Uhr Parkplatz: 11.50 Uhr Da die Wankbahn in Revision ist und das Wankhaus bis 25.12.2013 geschlossen ist, war wenig Rummel am Berg, wenngleich natürlich dort immer einige unterwegs sind....
Publiziert von bergclaus 14. November 2013 um 21:41 (Fotos:18)
Bayrische Voralpen    
27 Dez 11
Wank (1780 m), Roßwank (1688 m) - ein Endorphinschub nach Flucht aus mittelfränkischer Wolkensuppe
Das Jahr neigt sich dem Ende, meine Geduld mit der seit Wochen über Mittelfranken wabernden düsteren Wolkensuppe ebenfalls - es wird allerhöchste Zeit, wieder Sonne zu tanken. Ich beschließe, von GAP auf den Wank zu steigen - ein kleiner, aber würdiger Abschluß des Bergjahres 2011. Los gehts kurz nach 7:15 Uhr, der Steig...
Publiziert von gero 28. Dezember 2011 um 17:13 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
26 Dez 11
Wank - Überschreitung
Der Wank, ein äusserst beliebter Winterberg mit zwei Gesichtern. Auf der Südseite führt ein schöner Steig nach oben, der trotz Schnee frequentiert wird und somit keinerlei Spurarbeit verlangt. Kommt man nach der Gipfelrast auf die verwegene Idee, den Wank gen Norden zu verlassen und Richtung Esterbergalm abzusteigen, wird's...
Publiziert von Max 29. Dezember 2011 um 19:48 (Fotos:18)