Walenstöcke - Gross Walenstock 2572 m


Gipfel in 14 Tourenberichte, 66 Foto(s). Letzter Besuch :
13 Jul 17

Geo-Tags: Ruch- und Walenstockgruppe, CH-NW, CH-OW


Fotos (66)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (14)



Obwalden   T5 II  
13 Jul 17
Gross Walenstock (2572m)
Schon seit geraumer Zeit will ich mir mal die Walenstöcke aus der Nähe anschauen. Dass das kein Kinderspiel werden würde, war klar. Das Gebiet zwischen Walenstöcken und Rot Grätli ist ziemlich wild und einsam, weshalb sich nur selten jemand dorthin verirrt.   Unser Tag begann schlecht: Erst massive Verspätung im...
Publiziert von أجنبي 14. Juli 2017 um 00:21 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Nidwalden   T5 II  
26 Aug 16
Walen: Stock statt See, du Pflock, oh weh!
Bei dieser Hitze auf eine Spitze, statt ein Bad im See, der Walenstock, oh weh! Spätsommerliche Hitzewelle - da wäre der Walensee doch angebrachter als der gleichnamige Stock (bzw. die Stöcke). Aber durch umsichtige Planung lässt sich der Hitzekollaps ebenso vermeiden wie ein Bad ermöglichen: Nordwestexposition im Aufstieg...
Publiziert von Polder 27. August 2016 um 21:24 (Fotos:18)
Nidwalden   T6- II  
7 Aug 15
Überschreitung Walenstöcke, diesmal West-Ost
Schon während meiner letzten Überschreitung der Walenstöcke habe ich sofort gewusst, dass ich nicht das letzte Mal in dieser wilden Gegend gewesen bin. Routen und Gipfel gibt es zu genüge zu entdecken… Um neun Uhr laufe ich in Oberrickenbach (894m) los. Der markierte Bergweg führt an Mooren vorbei zum Eggeligrat (1209m)....
Publiziert von Tobi 5. September 2015 um 10:10 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Nidwalden   T6 WS III  
19 Okt 14
Überschreitung Walenstöcke
Von der Stadt Luzern aus gesehen präsentieren sich die Walenstöcke prominent im Panorama. Und deshalb reiben sie mir fast täglich unter die Nase, dass diese Gegend immer noch auf meiner Wunschliste steht. Am letzten goldigen Herbsttag erfülle ich mir endlich den Traum mit einer grandiosen Überschreitung des Gross Walenstock,...
Publiziert von Tobi 13. November 2014 um 23:25 (Fotos:61 | Kommentare:4)
Nidwalden   T6 III  
22 Sep 13
Walenstöck und Spitz Mann
Diese Gipfel, Kuppen und Steilen Felsen von den Walenstöcke faszinierten mich schon immer. Die kann man von Luzern aus immer wieder gut sehen. So machte ich mich mit einem alten Freund auf die Walenstöcke Enteckungsreise. Wir folgten Deltas und Spudniks Spuren von 2009. Die Bahn zur Bannalp fährt erst ab 8. 30 Uhr. Das war für...
Publiziert von Ledi 11. Oktober 2013 um 23:42 (Fotos:23 | Kommentare:4)
Obwalden   T6 III S  
4 Sep 13
4. Jahrestag eine Engelberger Rundtour der speziellen Art / Brunnistöckli 2030m, Uf den Stucklenen 2
Engelberger Rundtour am Jahrestag! Brunnistäckli 2030m, Uf den Stucklenen 2188m, Rigidalstock 2593m, Tschudi 2511m, Gross Walenstock 2572m, Vorder Walenstock 2346m (Zittergrat und Rigidalstock Klettersteig)   Vier Jahre ist es nun, seit dem alles verändernden Tag, her. Ein Tag an dem ich, wenn immer irgendwie...
Publiziert von Lulubusi 8. September 2013 um 18:55 (Fotos:57 | Kommentare:1)
Nidwalden   T5+ II  
11 Aug 13
Gross Walenstock
Nach langer Zeit mal wieder über den Wiss Tritt auf den Gross Walenstock. Den Abstieg über das Sätteli beim Vorder Walenstock nach Plaggenegg habe ich dieses Mal geschafft - das letzte Mal musste ich dort umkehren. Der Bericht von Sputnik "uf de Stucklenen" half mir dabei sehr, obwohlich das Ganze von oben her kommend...
Publiziert von Baergheidi 17. August 2013 um 11:23 (Fotos:2)
Nidwalden   T5- II  
1 Aug 10
Gross Walenstock, 2'572 m
Ab Brunniswald Rot-Weiss bis Walenalp. Dann erst dem berühmten Walenpfad kurz Richtung Bannalp folgend, dann rechts weg und weglos bis zum Einstieg Gross Walenchälen (gut sichtbar auf Foto). Dann ohne Wegzeichen aber mit guten Wegspuren erst über steile Grashänge, dann über viel loses Geröll (1 Schritt vorwärts und 2...
Publiziert von Baergheidi 4. August 2010 um 10:44 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Nidwalden   T6-  
7 Okt 09
Stöck, Wyss, Tritt
"Spitz Mann" - was für ein Name für einen Berg! Würde man von dort womöglich die Wildi Frau sehen? Oder würden Jungfrau und Mönch die Sicht verdecken? Fragen über Fragen - leider bleiben sie unbeantwortet, weil ich am Spitzen Mann flach herauskam. Aber trotzdem nicht ganz mit leeren...
Publiziert von Zaza 8. Oktober 2009 um 07:46 (Fotos:17)
Nidwalden   T4+ I  
4 Okt 09
Gross Sättelistock, 2637m
Von Oberrickenbach mit der Bahn auf die Bannalp. Nach dem Restaurant Urnerstafel auf den Walenpfad bis kurz vor Alp Oberfeld. Dann links weg (rote Punkte markieren den Weg). Unterhalb des Wisstritts vorbei, immer dem Weg folgen. Auf den Schuttfeldern stehen zusätzlich Steinmännchen, was einem zum orientieren hilft. Ein...
Publiziert von Baergheidi 5. Oktober 2009 um 10:44 (Fotos:15 | Kommentare:1)